Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Welt - page 40

Krebsbehandlung so einfach wie Grippeimpfung ist dabei, Chemotherapie zu ersetzen

in Gesundheit

Gerade wurde von der [US-Arzneimittelbehörde] FDA eine bahnbrechende individuell abgestimmte Krebsbehandlung zugelassen, die eine einfache Injektion beinhaltet. Die neue Anti-Krebs-Therapie, die von zwei Ärzten und Forschern vom Baylor’s Mary Crowley Cancer Center in Dallas entwickelt wurde, soll weit weniger quälend sein als eine Chemotherapie.

Laut Dr. Maurizio Ghisoli, einem Kinder-Hämatologen/-Onkologen, wandelt die „Krebsimpfung“ eine akut tödliche Krankheit in eine chronische Krankheit um, was es ermöglicht, dass Krebs so wie Bluthochdruck oder Diabetes behandelt werden kann. Sie heilt Krebs zwar nicht, aber sie bringt ihn unter Kontrolle.

Diese Immuntherapie besteht typischerweise aus einer Spritze, die einmal pro Monat verabreicht wird. Es ist ein personalisierter Impfstoff, der aus Zellen gewonnen wird, die aus dem Tumor des Patienten stammen. Bei der Therapie werden individuell angepasste Gene zurück in den Körper gespritzt, so dass der Krebs nicht länger dem Immunsystem des Patienten widerstehen kann.

Als ihn CBS 11 fragte, ob der Tag kommen werde, an dem eine Krebsimpfung genauso wie eine Grippeimpfung sein werde, sagte Dr. John Neumunaitis: „Wissen Sie, das ist unser Traum. Sie erkennt den Krebs, wo es vorher nicht möglich war und das ist genau das, was eine Grippeimpfung tut. Sie verändert das Immunsystem.“

Tweet: „Immuntherapie zeigt uns eine neue, weniger giftige Möglichkeit, Krebs zu bekämpfen.“

Carly Rutledge, bei der im Alter von 15 Jahren Ewing-Sarkom (eine Art Knochenkrebs) diagnostiziert wurde, ist einer der Gründe, warum die Behandlung beim FDA-Genehmigungsvorgang Fortschritte macht. Sie kam für den klinischen Versuch der neuen Behandlung zum Crowley Cancer Center.

Als ich Chemotherapie bekam, waren es fünf Tage im Krankenhaus intensiver…es ist sehr intensiv. Immuntherapie könnte nicht gegensätzlicher sein. Ich komme an einem Tag rein und wieder raus und bekomme eine Spritze.

Rutledge ist nun eine College-Studentin in Remission, ohne Nebenwirkungen. Die FDA hat Baylor genehmigt, Rutledges Krebs mit Immuntherapie zu behandeln. Während die letzte Aktion der FDA dabei helfen wird, das Programm voranzubringen und die klinischen Tests bei Baylor zu erhöhen, könnte die volle Zulassung der Therapie durch die Regierung noch fünf Jahre entfernt sein.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/cancer-treatment-as-simple-as-flu-shot-on-its-way-to-replace-chemotherapy/

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Die Lösung für eine Zukunft ohne Antibiotika: Met?

in Gesundheit

Wir wissen nun schon seit geraumer Zeit, dass das Schicksal von Menschen und Bienen miteinander verwoben ist; Bienen bestäuben einen Großteil unserer Nahrungspflanzen, nämlich 71 von 100 Feldfrüchten, die für 90% all unserer Nahrungsmittel verantwortlich sind, einschließlich Äpfeln und Beeren. Das Bienensterben hat einen Großteil der Bienenpopulation dezimiert, wodurch unsere Versorgung mit Nahrungsmitteln bedroht ist. Allerdings stellt das Bienensterben auch eine Bedrohung für ein weiteres wichtiges Erzeugnis dar: unseren Met.

Met ist ein alkoholisches Getränk, das aus fermentiertem Honig hergestellt wird, und einst von den Wikingern als Getränk der Götter gepriesen wurde, weil es ihre erste Abwehrmaßnahme gegen das unsichtbare Gespenst der Krankheit war, das sogar die mächtigsten Krieger befiel.

Neue Forschungen deuten darauf hin, dass die legendären Qualitäten von Met weit mehr sind als nur ein Märchen – eine wichtige Erkenntnis, da den Antibiotika langsam die Puste ausgeht. Andere vorhergehende Studien haben ergeben, dass Honig, besonders Manuka-Honig, antibiotische Wirkstoffe beinhalten könnte. Es ist unbekannt, ob diese Ergebnisse miteinander zusammenhängen.

Tobias Olofsson, ein Mikrobiologe an der Universität Lund in Schweden, sprach mit Gizmodo: „Vor ein paar hundert Jahren wurden die Menschen nur bis 30 oder 40 Jahre alt. Wenn man etwas hatte, um Infektionen zu verhindern, konnte man viel länger leben.“

Ihm zufolge ist fermentierter Honig genau das Richtige, wonach unsere Vorfahren Ausschau gehalten haben.

Seine Forschung scheint zu ergeben, dass die in Honig gefundenen Bakterien in der Lage sind, die widerstandsfähigsten Krankheiten abzuwehren – über ein Jahrzehnt der Erforschung von Milchsäurebakterien, die innerhalb von Honigbienen vorkommen, haben gezeigt, dass sie antimikrobielle Chemikalien ausscheiden.

Er veröffentlichte 2014 eine Studie, die zeigte, dass Honig, der mit 13 Arten von Milchsäurebakterien durchzogen war, antibiotikaresistente Krankheiten bei Pferden heilen konnte. Sogar die Methicillin-resistente Infektion mit Staphylococcus aureus (MRSA) (eine Infektion, die sich als besonders resistent gegen Antibiotika herausgestellt hat), war dem Milchsäurebakterien-Cocktail in keiner Hinsicht gewachsen.

„Es war wirklich erstaunlich, diese Bakterien zu entdecken“, sagte Olofsson. „Jede von ihnen verfügt über spezielle Abwehrkräft, und zusammen sind sie sehr stark.“

„Um Honig aus Nektar zu produzieren, müssen Bienen den Wassergehalt absenken, was zwei bis drei Tage dauert“, offenbar würgen Honigbienen über diesen Zeitraum den Honig kontinuierlich hoch…oder, einfacher ausgedrückt, erbrechen ihn. Dies ermöglicht es ihren Darmbakterien, den Honig zu durchdringen („Meine Darmbakterien durchdringen dein Getränk. Es wird dich stärker machen“, funktioniert aus bestimmten Gründen nicht als Entschuldigung bei betrunkenen Menschen).

„Ohne die Bakterien wäre der Honig im Bienenstock bereits innerhalb weniger Stunden verdorben“, sagte Olofsson.

Wenn Honig eine 80%ige Konzentration erreicht, tötet die hohe Konzentration an Zucker natürlich die Milchsäurebakterien ab – reifer Honig wird aus diesem Grund als Konservierungsmittel eingesetzt. Jedoch ist unreifer Honig, der eine höhere Wasserkonzentration hat, immer noch voll davon.

„Honigjäger gingen nach draußen und besorgten Honig von Bäumen, der immer noch 25 bis 30 Prozent Wasser beinhaltete“, sagte Olofsson. „Was sie bekamen, war eine lebendige Medizin.“

Laut Olofsson war es für Menschen der Frühzeit ein Leichtes gewesen, Honig in Met umzuwandeln.

„Um all den Honig aus den Waben zu bekommen, stellten die Honighersteller sie in Wasser“, sagte Olofsson. „Nachdem sie ein oder zwei Tage darin gestanden haben, hatte man ein alkoholisches Getränk.“

Die Umwandlung des mit Milchsäurebakterien angereicherten Honigs in Alkohol hatte einen zusätzlichen Nebeneffekt: „Ich habe herausgefunden, dass die Milchsäurebakterien von 100 Millionen pro Gramm Honig bei einem Glas Met auf 100 Milliarden zunehmen“, sagte er.

Sein Start-up-Unternehmen ConCellae ist wegweisend bei der Entwicklung eines probiotischen Mets, der medizinische Qualitäten aufweist – aber ohne klinische Versuche gibt es keine Möglichkeit, mit Sicherheit sagen zu können, ob er wirklich das Getränk der Götter gefunden hat (oder, genauer gesagt, das Erbrochene von Bienen und die Ausscheidungen von Hefe).

„Wir begannen vor zehn Jahren zu lernen, welche Art von Abwehrkräften die Milchsäurebakterien einsetzen“, sagte Olofsson. „Wenn man diese Substanzen im Blut finden kann, wenn man den Met trinkt, dann können wir wirklich bestätigen, dass wir das wirkungsvollste Getränk der Welt gefunden haben.“

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/50478-2/

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Putin warnt vor „Heißem Krieg“ und Nuklear-Holocaust: „Ich denke nicht, dass jemand überleben würde“

in Geopolitik/Welt

Während Spannungen unter den Supermächten der Welt an Orten wie der Ukraine, Syrien, Nordkorea und zuletzt Katar und Iran sich verschärfen, kann es eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bevor jemand den roten Knopf drückt.

Wenn sie es tun, kann für nichts mehr garantiert werden, und wie wir aus der Ermordung von Erzherzog Ferdinand im Juni 1914 gelernt haben, sobald der Abzug betätigt ist, gibt es kein Zurück mehr, und Hunderte von Millionen von Leben, vielleicht Milliarden, werden auf dem Spiel stehen.

In Anbetracht dessen, dass Russland mit dem syrischen Präsidenten Assad eng verbunden ist, ein direktes Interesse daran hat, die Kontrolle über die ehemalige Krimregion der Ukraine zu behalten, sowie seiner Beziehungen zum Iran, könnte es ein schlimmes Versäumnis sein, wenn man die Möglichkeit eines globalen Krieges in den kommenden Jahren ignorierte.

Wir befinden uns in der Tat augenblicklich bereits im Krieg. Aber genau wie in den 1960’er Jahren bis Ende der ’80er Jahre, ist es ein „Kalter Krieg“. Es gibt unseres Wissens keine direkten Truppeneinsätze zwischen den Russen und den Vereinigten Staaten. Aber man muss sich nur in der Welt des Internet umschauen, und es sollte klar sein, dass es eine Schlacht gibt, die täglich stattfindet. Darüber hinaus, wie wir bereits berichtet haben, könnte der Atomkrieg wirklich am Horizont lauern, denn die auf der geopolitischen Bühne stattfindenden Konfrontationen sind nicht mehr nur Gerede.

Es wurden bereits von beiden Seiten Handlungen getätigt:

Putin und die russische Bevölkerung glauben, dass die Aktionen der USA zu einem von den Vereinigten Staaten initiierten Atomkonflikt führen werden. Die Führung der USA besteht aus Politikern, die ihre Karriere einst als Marxist-Sozialisten begonnen haben. Verräter haben nun ihre Finger an den Auslösern der Atomsprengköpfe, unterstützt von „Ja-Sagern“ der Generalstäbe, die sich nicht an ihren Eid auf die Verfassung der Vereinigten Staaten und das amerikanische Volk erinnern werden. Sie werden ignorieren, dass dies eigentlich Vorrang hat vor irgendwelchen Anordnungen, die von einem kleinlichen, unter Aufputschmitteln stehenden, marxistischen Gemeinschaftsorganisator mit zweifelhafter Staatsbürgerschaft gegeben wurden, der in das Amt hinein-„inszeniert“ wurde, um das Land zu zerstören.

Anstelle von Staatsmännern und Diplomaten haben die USA nun selbstinteressierte, politisch motivierte Kämpfer, die Russland und andere Nationen in die Ecke und in den Krieg drängen. Wie lange der Krieg der Worte fortgesetzt wird, ist unbekannt. Wenn jedoch die Raketen zu fliegen anfangen, ist etwas gewiss.: Sie können sicher sein, dass die Männer, die diese Worte sprachen, in Bunkern und an anderen sicheren Orten Schaden aus dem Wege gehen werden … bezahlt durch den amerikanischen Steuerzahler.

Tatsächlich werden diejenigen, welche die Auslöseknöpfe drücken, wohl bereits im Bunker sein, bevor die Raketen ihre Ziele treffen. Das wird wahrscheinlich auf beiden Seiten der Fall sein.

Und für den Rest von uns?

Vladimir Putin hat deutlich gemacht, wie es sich entwickeln wird:

Die Putin-Interviews zwischen dem russischen Führer und dem Oscar-preisgekrönten Regisseur, die auf Showtime gezeigt werden, wurden zwischen Sommer 2015 und Februar dieses Jahres geführt und geben einen außergewöhnlichen Einblick in einen der mächtigsten Männer der Welt.

Oliver Stone fragte Putin, ob die USA im Falle eines „Heißen Krieges“ zwischen den beiden Atommächten „dominant“ sein würden.

‚Ich glaube nicht, dass jemand einen solchen Konflikt überleben würde‘, sagte Putin.

Unlängst hat die Hacker-Gruppierung Anonymous eine erschreckende Warnung über den Dritten Weltkrieg veröffentlicht, welche die Tatsache betont, dass, während wir alle damit beschäftigt sind, die guten Zeiten zu genießen, die Eliten im Staat hinter dem Staate bereits planen, was als nächstes kommt:

Alle Anzeichen eines drohenden Krieges auf der koreanischen Halbinsel kommen zum Vorschein… wir können beobachten, wie jedes Land strategische Ausrüstung in Stellung bringt…. aber im Gegensatz zu den vergangenen Weltkriegen… obwohl es Bodentruppen geben wird, wird der Kampf wahrscheinlich heftig, brutal und schnell sein.

Er wird zudem weltweit sowohl ökologisch als auch ökonomisch verheerende Auswirkungen haben.

Das ist ein wirklicher Krieg mit wirklichen globalen Konsequenzen… Während gleich drei Supermächte hineingezogen sind… werden andere Nationen sich gezwungen sehen, ihre Seite zu wählen.

Der Bürger wird der letzte sein, der etwas erfährt…

Und weil der Bürger der letzte sein wird, der etwas erfährt, könnte jetzt eine günstige Zeit sein, um Ihre persönliche Nuklearkriegs-Vorsorgestrategie zu überprüfen und sich mit überlebenswichtigen Dingen zu bevorraten, einschließlich von den Gesundheitsbehörden bestätigten Anti-Strahlungspillen und geprüften taktischen Gasmasken,

Die Elite wird gewiss viel in ihren Bunkern haben, aber man kann zu 100% sicher sein, dass nichts von den Vorräten, die sie während des vergangenen Jahrzehnts angelegt haben, jemals die allgemeine Bevölkerung erreichen wird.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  http://www.zerohedge.com/news/2017-06-09/putin-warns-hot-war-and-nuclear-holocaust-i-dont-think-anyone-would-survive

 

Verwandte Artikel:

 

Anonymous – Sie bereiten sich darauf vor, was als nächstes kommt… (Dritter Weltkrieg 2017-2018)

http://derwaechter.net/anonymous-sie-bereiten-sich-darauf-vor-was-als-naechstes-kommt-dritter-weltkrieg-2017-2018

 

„Dritter Weltkrieg“ ist meistgesuchter Begriff bei Google in über einem Jahrzehnt

http://derwaechter.net/dritter-weltkrieg-ist-meistgesuchter-begriff-bei-google-uber-einem-jahrzehnt

 

Rothenstein bei Jena: In diesem Luxusbunker können Eliten den Dritten Weltkrieg überleben

http://derwaechter.net/rothenstein-bei-jena-diesem-luxusbunker-konnen-eliten-den-dritten-weltkrieg-uberleben

 

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Laut syrischem Staats-Fernsehen soll ISIS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi bei einem Lutftangriff getötet worden sein

in Welt

Syriens Staatsfernsehen berichtet, dass der Führer des selbst erklärten Islamischen Staates Irak und Syrien (ISIS), Abu Bakr al-Baghdadi, bei Luftangriffen in der Stadt Raqqa, der de-facto-Hauptstadt von ISIS in Syrien, getötet worden sei.

Andere pro-syrische Regierungsmedien haben ebenfalls Baghdadis Tod gemeldet, jedoch sind viele Kommentatoren skeptisch und sagen, dass es sich als falsch herausstellen könnte, zumal dies nicht das erste Mal ist, dass berichtet wurde, der weltweit meistgesuchte Terrorist – mit einem Kopfgeld von 25 Millionen Dollar – sei ums Leben gekommen.

 

Im Juni letzten Jahres spekulierte man, dass er nach Syrien entkommen sei als die irakische Armee die Stadt Mosul bombardierte. Baghdadis weitläufige Wüstenvilla war verlassen aufgefunden worden, während es hieß, dass er noch am Leben sei und sich auf der Flucht befinde. Später verbreitete sich die Nachricht, dass er bei einem Luftangriff in Syrien von der US-geführten Koalition getötet worden sei.

Im Dezember „glaubte“ man im Pentagon, dass der ISIS-Führer am Leben sei. Pentagon-Sprecher Peter Cook sagte gegenüber CNN, dass das US-Militär plane und hoffe, Baghdadi zum richtigen Zeitpunkt zu beseitigen:

„Wir glauben, dass Baghdadi am Leben ist und immer noch ISIL leitet und wir tun offensichtlich alles, was wir können, um seine Bewegungen zu verfolgen. Wenn wir die Gelegenheit bekommen, würden wir sicherlich jede Gelegenheit nutzen, um ihm die Gerechtigkeit zu geben, die er verdient hat. Wir machen alles, was wir können. Das ist etwas, worauf wir viel Zeit verwenden.“

Im März sahen US-amerikanische und irakische Geheimdienstquellen in dem Geländeverlust in Mosul den Beweis dafür, dass Baghdadi Mosul verlassen und sich nun in der Wüste versteckt habe.

Dem jüngsten Bericht zufolge wurde Baghdadi von schwerer Artillerie in der ISIS-Hochburg Raqqa getroffen. Es ist unklar, wer den Angriff ausgeführt hat, aber die Berichte scheinen nahezulegen, dass syrische Regierungskräfte hinter dem Angriff stehen. Doch weder die syrische Regierung noch der offizielle Medienarm von ISIS haben die Nachricht bestätigt.

Syriens unabhängiger Nachrichtensender Raqqa24 berichtet, dass ein Luftangriff in Raqqa mindestens sieben Zivilisten am Samstag getötet habe. Trotz der Bestätigung, dass es am Samstag einen Luftangriff in Raqqa gegebeben habe, hat das Medienunternehmen Baghdadis Tod jedoch nicht erwähnt.

Baghdadi war 1971 in Samarra im Irak geboren worden. Nach der von den USA angeführten Invasion des Irak im Jahr 2003 wurde er zu einem verhärteten Extremisten. Er war von amerikanischen Streitkräften verhaftet worden und verbrachte einige Jahre im Gefängnis, wurde aber später befreit. Nachdem er seine Freiheit gewonnen hatte, wurde Baghdadi zu einem mächtigen Führer von ISIS und soll der Drahtzieher groß angelegter terroristischer Operationen sein.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  http://anonymous-news.com/breaking-syrian-state-tv-claims-isis-leader-abu-bakr-al-baghdadi-dead-airstrikes-saturday/

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Studie: Fastfood tötet Bakterien, die Schutz gegen Fettleibigkeit, Herzkrankheiten und Krebs bieten

in Gesundheit
Titelbild: Fastfood und das Konzept des ungesunden Essens – Nahaufnahme von Fastfood-Snacks und einem Coca Cola-Getränk auf einem Holztisch

Eine Studie durch einen Professor der Genetischen Epidemiologie am Londoner King’s College hat enthüllt, dass das Essen von Fastfood Bakterien im Magen tötet, die den menschlichen Körper gegen Fettleibigkeit, Diabetes, Krebs, Herzkrankheiten, entzündliche Darmleiden und Autismus schützen.

Professor Tim Spector verwendete insbesondere das Essen von McDonald’s für seine Studie, die zu diesem beunruhigenden Ergebnis führte. Telegraph berichtet, das Professor Spector auf die Hilfe seines Sohnes Tom zurückgriff, einem 23-jährigen Genetikstudenten, der zustimmte, sich zehn Tage lang nur von Hamburgern, Pommes Frites, Chicken Nuggets und Coca-Cola von McDonald’s zu ernähren.

Tom erklärte, was mit ihm passierte, nachdem er zehn Tage lang nur Essen von McDonald’s zu sich genommen hatte. Er wurde mit den Worten zitiert: „Bevor ich mit der Fastfood-Ernährung meines Vaters begann, waren ungefähr 3.500 Spezies von Bakterien in meinem Bauch, angeführt von einem Typ namens Firmicutes. Sobald ich auf die McDonald’s-Diät gesetzt wurde, verlor ich schnell 1.300 Spezies, und mein Bauch wurde von einer Gruppe namens Bacteriodetes dominiert. Das bedeutet, dass die McDonald’s-Diät 1.300 der Spezies in meinem Bauch getötet hatte.“

Forscher sagen, dass der menschliche Darum rund 3.500 verschiedene mikrobielle Spezies umfasst, die zusammen etwa drei Pfund wiegen. Die Forscher glauben nun, dass eine Ernährungsweise, die auf einer begrenzten Spannbreite an stark verarbeiteten Nahrungsmitteln basiert, anstatt solchen, die zu einer ausgewogenen Ernährung gehören, den Umfang der Magenflora um mehr als ein Drittel auslöschen kann.

Die Magenflora spielt eine entscheidene Rolle bei der Abwehr potenziell schädlicher Mikroben, wodurch der Stoffwechsel reguliert wird. Sie produzieren neben Vitamin A und K Verdauungsenzyme, die gebraucht werden, um der Aufnahme wichtiger Mineralien so wie Kalzium und Eisen in den Körper zu verhelfen.

Die Forscher haben die Entwicklung solcher Leiden wie Dickdarmentzündung und entzündliche Darmerkrankung mit einer bakteriellen Unausgeglichenheit in Zusammenhang gebracht. Es gibt auch Indizien dafür, dass Autismus das Ergebnis einer geringeren bakteriellen Aktivität im Bauch sein kann.

Vorhergehende Studien durch Forscher an der Universität von Colorado ergaben, dass eine Übertragung von Bakterien von einem fettleibigen Menschen auf eine Maus dazu führt, dass das Tier an Gewicht zunahm, während magere Mäuse, die zusammen mit fetten Mäusen in Käfigen gehalten wurden, ebenfalls fett wurden.

„Mikroben bekommen schlechte Presse, aber nur wenige der Millionen an Spezies sind schädlich, und viele sind für die Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Was ans Licht kommt, ist, dass Veränderungen bei Mikrobengemeinschaften in unserem Bauch, oder Mikrobiomen, wahrscheinlich für einen Teil unserer epidemischen Fettleibigkeit und Konsequenzen wie Diabetes, Krebs und Herzkrankheiten verantwortlich sind“, sagte Professor Spector.

Professor Spector riet auch dazu, dass wir so viele verschiedene natürliche Lebensmittel wie möglich essen sollten. Spectors Rat scheint mit vorhergehenden Studien übereinzustimmen, die nahelegen, dass belgisches Bier, Knoblauch, Kaffee, Lauch und Sellerie ideale Lebensmittel sind, um eine gesunde Magenflora zu fördern.

„Vor 15.000 Jahren nahmen unsere Vorfahren regelmäßig ungefähr 150 Inhaltsstoffe in einer Woche zu sich. Die meisten Leute konsumieren weniger als 20 verschiedene Nahrungsmitteltypen, und viele, wenn nicht die meisten, sind künstlich raffiniert. Die meisten verarbeiteten Nahrungsmittelprodukte stammen, deprimierenderweise, aus nur vier Inhaltsstoffen: Mais, Soja, Weizen oder Fleisch“, fügte Professor Spector hinzu.

McDonald’s und andere Fastfood-Unternehmen stehen seit Langem im Verdacht, mehr Schaden als Nutzen für die öffentliche Gesundheit zu verursachen. Im April 2015 berichteten wir, wie der britische Star-Koch Jamie Oliver bewies, dass ein Hamburger von McDonald’s für Hunde gedacht ist, aber nicht für den Verzehr durch Menschen.

Die Medienpersönlichkeit, die bekannt ist für Fernsehsendungen, die sich auf Ernährung konzentrieren, Kochbücher und eine weltweite Kampagne für besseres Essen, sagte, dass McDonald’s bei der Zubereitung ihrer Hamburger Chemikalien und Fette eingesetzt haben, die nicht für den menschlichen Verzehr geeignet seien.

Mit dieser Studie, und mit dem was Oliver in der Vergangenheit gesagt hatte, liegt die Entscheidung, die sie über Ihre Gesundheit treffen, nun ganz bei Ihnen. Nun sind Sie gefragt, sich richtig zu entscheiden.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/new-study-mcdonald-food-kills-bacteria-that-protect-against-obesity-heart-disease-and-cancer/

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Chinesische Wissenschaftler ergänzen Sonnenkollektoren um eine „Geheimzutat“, damit sie Regen in Strom umwandeln können

in Umwelt/Welt

Vier chinesische Wissenschaftler von der Yunnan Normal University und der Ocean University of China haben eine Methode entwickelt, um traditionelle Sonnenkollektoren mit einer Schicht aus Graphen zu bedecken, wodurch eine höchst interessante Wirkung erzielt wird, wenn man sie mit Wasser in Berührung bringt.

Die natürlichen Salzbestandtiele im Wasser, einschließlich Ammonium, Kalzium und Natrium, interagieren mit den Elektronen im Graphen, um Strom zu erzeugen. Das bedeutet, die größte Schwäche von Solarmodulen als neue Stärke zu nutzen, so dass sie Energie sogar bei bewölktem, regnerischem Wetter sammeln können.

Graphen, eine Schicht aus Kohlenstoff von der Dicke eines Atoms, gilt als das elektrisch leitfähigste Material auf dem Planeten.  Seit seiner Entdeckung vor über 10 Jahren entwickelt es sich rasch zum nützlichsten Stoff überhaupt. Es ist stärker als Stahl und besser verformbar als Papier, und Legierungen davon können für intelligente Kleidung, Tapeten und eine Fülle von anderen Erfindungen geschaffen werden.

Die Forscher weisen darauf hin, dass die Anwendung von Graphen auf Sonnenkollektoren zunächst nur 6,5% der erzeugten Energie in Strom umwandelt. Gewöhnliche Solarzellen verwandeln etwa 22% der Energie in Strom, so dass weitere Forschung erforderlich ist, um die Effizienz zu verbessern.

Angesichts der Geschwindigkeit bei der Weiterentwicklung und Verbesserung von Sonnenkollektoren rund um den Globus, ist das eine sehr aufregende Erkenntnis und sicherlich ein Weg, um die Technologie dabei zu unterstützen, zu einer brauchbaren Energiequelle selbst bei Regenschauern zu werden.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  https://www.minds.com/blog/view/566682854373732352

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Neuer Bericht: Die Welt raubt Afrika jedes Jahr über 36 Milliarden Euro

in Welt/Wirtschaft

Laut dieses jüngsten Berichts „subventioniert“ Afrika den Rest der Welt mit jährlich 36 Milliarden Euro.

Afrika ist nicht arm, sondern es wird vielmehr schlecht verwaltet. Besonders im Westen ist die übliche Darstellung verbreitet, dass die afrikanischen Länder arm sind und nur mithilfe westlicher Hilfe überleben können, was jedoch laut eines neuen Berichts nicht der Wahrheit entspricht.

Tatsächlich macht diese sogenannte „Hilfe“ Afrika immer ärmer. 2014 enthüllte eine von einer Koalition von Nichtregierungsorganisationen durchgeführte Studie, die durch Guardian veröffentlicht wurde, dass westliche Länder Hilfe dazu benutzen, um die „fortgesetzte Ausplünderung“ Afrikas zu verschleiern.

Grafik: „Aus Afrika fließendes Geld [umgerechnet in Milliarden Euro]: Schuldenzahlungen (18,7), Zunahme internationaler Währungsreserven (22,6), Profite multinationaler Konzerne (41,3), illegaler Abfluss von Kapital (31,5), auswärtige Geldtransfers (2,6), Abwanderung hochqualifizierter Arbeitskräfte (5,3), illegale Abholzung (15,1), illegaler Fischfang (1,5), Kosten für Anpassung an Klimawandel (9,4), Kosten für Schadensbegrenzung des Klimawandels (23,2).“

Die Studie zeigte, dass Afrika jährlich beinahe 53 Milliarden Euro durch Steuerhinterziehung, Schadensbegrenzung des Klimawandels und die Flucht von Profiten verliert, die durch ausländische Konzerne auf dem Kontinent erwirtschaftet wurden. Der Kontinent erhält zwar jedes Jahr 119 Milliarden Euro an Krediten, ausländischen Investitionen und Entwicklungshilfe von westlichen Ländern, aber 171 Milliarden Euro verlassen den Kontinent jedes Jahr, wie die Studie von 2014 ergab.

Ein neuer Bericht, der von Aktivisten für soziale Gerechtigkeit veröffentlicht wurde, hat bestätigt, was die Studie von 2014 bereits herausgefunden hatte. Laut dieses jüngsten Berichts „subventioniert“ Afrika den Rest der Welt jedes Jahr in einer Höhe von 36 Milliarden Euro.

Die Studie mit dem Titel Honest Accounts [ehrliche Berechnungen] 2017 wurde von Global Justice Now, Jubilee Debt Campaign und anderen Aktivisten verfasst. Genau wie die Studie von 2014, verglichen die Forscher des jüngsten Berichts die Geldbeträge, die nach Afrika hinein- und wieder hinausgingen.

Sie entdeckten, dass der Gesamtbetrag, der nach Afrika südlich der Sahara geht (das aus 48 Ländern besteht), jedes Jahr 144,3 Milliarden Euro beträgt, während sich der Gesamtbetrag, der hinausgeht, auf 181,2 Milliarden Euro beläuft. Dies hinterlässt Afrika ein Defizit in Höhe von 36,8 Milliarden Euro.

Die Abflüsse beinhalteten Schuldenrückzahlungen durch Regierungen und den privaten Sektor, Profite multinationaler Konzerne, den Effekt der Abwanderung hochqualifizierter Arbeitskräfte, illegale Abholzung, illegalen Fischfang und Wilderei sowie Kosten, die mit dem Klimawandel in Zusammenhang stehen. Die Forscher sagten, dass all diese Aktivitäten, durch die Afrika gemolken wird, von Europäern, Amerikanern und den Reichen aus Asien durchgeführt werden.

Laut Einzelheiten des Berichts erhielten afrikanische Länder südlich der Sahara eine Gesamtsumme von 17,5 Milliarden Euro an Hilfsgeldern, zahlten jedoch 16 Milliarden Euro an Schulden zurück. Dies bedeutet, dass die Hilfe, die nach Afrika hineinkommt, nicht kostenlos ist, so wie es immer dargestellt wird.

Afrikaner, die in der Diaspora leben, senden ungefähr 28,5 Milliarden Euro an persönlichen Geldtransfers hinein, aber multinationale Konzerne nahmen 28,9 Milliarden an Profiten und „illegalem Abfluss von Kapital“ mit – die mit falschen Angaben über den Wert von Importen und Exporten verknüpft sind – und zusammen 60,3 Milliarden Euro ergaben, wie der Bericht enthüllte.

Weiterhin kosten illegaler Fischfang in afrikanischen Gewässern, Abholzung und der Handel mit bedrohten Tieren und Pflanzen durch skrupellose Menschen aus dem Rest der Welt den Kontinent geschätzte 25,9 Milliarden Euro jedes Jahr.

Die Aktivistin Aisha Dodwell von Global Justice Now sagte, es sei an der Zeit, dass die Welt damit aufhört, die Ressourcen Afrikas zu plündern. Sie erklärte, die Plünderung habe in ganz Afrika die Entwicklung aufgehalten und die Armut erhöht:

„Es gibt ein solch machtvolles Narrativ in westlichen Gesellschaften, dass Afrika arm sei und dass es unsere Hilfe brauche. Diese Forschung zeigt jedoch, das was die afrikanischen Länder wirklich brauchen, ist, dass der Rest der Welt damit aufhört, sie systematisch auszuplündern“, sagte Aisha.

Professor John Weeks von der School of Oriental and African Studies an der Universtität London, der die Ausbeutung Afrikas durch Ausländer seit nunmehr 20 Jahren untersucht hat, sagte, der Bericht bestätige die seit Langem bestehenden Beweismittel, dass der Reichtum aus Afrika in andere Teile der Welt abfließt, besonders nach Amerika und Europa.

„Der größte Teil davon ist legal, zulässig aufgrund der Deregulierung ausländischer Devisenmärkte und schwachen Aufsicht und Kontrolle durch Zentralbanken, allzu sehr angespornt durch Kreditvergaberichtlinien durch den Internationalen Währungsfonds und die Weltbank“, schrieb er in einer E-Mail an The Independent.

Dem Bericht wurde in Afrika Aufmerksamkeit entgegengebracht. Viele Aktivisten auf dem Kontinent sagten, sie werden auf die Regierungen Druck ausüben, um politische Entscheidungen umzusetzen, die sicherstellen sollen, dass der Reichtum des Kontinents den eigenen Bürgern zugute kommt, und nicht den Ausländern.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonymous-news.com/new-report-world-loots-africa-over-41-billion-each-year/

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

So schaffen die Skandinavier das Bargeld ab

in Welt/Wirtschaft
  • In Schweden zahlen fast nur noch ältere Menschen mit Bargeld
  • Auch in Finnland und Norwegen ist der Trend klar

Mancher Volkswirt würde Bargeld am liebsten abschaffen. Aber viele Bürger wehren sich vehement gegen das Ende des Bargelds. Sie fürchten einen Eingriff in ihre Freiheit.

Nun springt den Bargeld-Befürwortern auch Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele bei. Erfordert in der Debatte mehr Sachlichkeit. „Die Argumente, die gegen Bargeld und Barzahlungen vorgebracht werden, sind wenig überzeugend“, sagte Thiele. „Das Argument der Bekämpfung von Schwarzarbeit, Steuerhinterziehung, Geldwäsche oder Kriminalität greift nicht.“

Vor allem Schweden zahlen bargeldlos

Die Europäische Union prüft derzeit Obergrenzen bei Bargeldzahlungen wie es sie in vielen Ländern schon gibt. Deutschland hatte eine Grenze von 5000 Euro für Barzahlungen ins Spiel gebracht. Zudem wird in der Europäischen Zentralbank (EZB) über die Abschaffung des 500-Euro-Scheins nachgedacht.

Zwar sind die meisten Deutschen immer noch für das Bargeld – doch ein Blick nach Skandinavien zeigt, dass es auch ohne Bargeld geht. Denn in Schweden und Dänemark sind Münzen und Scheine schon seit Jahren auf dem Rückzug.

Mittlerweile bezahlt ein Großteil der Dänen und Schweden entweder mit Karte oder mobil über eine App mit ihrem Handy. Das geht auf dem Flohmarkt genauso wie im Taxi oder in der Kneipe. Höchste Banknote in beiden Ländern ist der 1000-Kronen-Schein (1000 schwedische Kronen sind umgerechnet etwa 105 Euro, 1000 dänische Kronen entsprechen rund 134 Euro).

Weiterlesen auf: http://www.huffingtonpost.de/2016/04/15/bargeld-abschaffung-danemark-schweden_n_9698980.html

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Muslimische Einwohner helfen, von ISIS zerstörte christliche Kirche wieder aufzubauen

in Welt

Während ihrer zweijährigen Herrschaft in Mosul, Irak, haben ISIS-Dschihadisten Dutzende von Gebäuden zerstört – darunter das Kloster von Mar Georges, eine christliche Kirche. Nachdem eine Belagerung im November dazu geführt hatte, dass die Stadt zurückerobert werden konnte, machten die Anwohner sich an die Arbeit, um die Stadt wieder aufzubauen.

Als sich Gerüchte verbreiteten, dass christliche Familien immer noch in der Stadt angegriffen wurden, beschloss eine Gruppe junger Muslime, die Kirche wiederaufzubauen, so dass ihre christlichen Nachbarn in Mosul einen sicheren Platz zum Gebet haben würden. Laut der ‚This Is Christian Iraq‘ Facebook-Seite führten ihre Bemühungen zur erfolgreichen Rekonstruktion des Gotteshauses.

Der Beitrag lautet:

„Junge muslimische Freiwillige aus dieser Nachbarschaft gingen zum Kloster von Mar Georges, um es aufzuräumen und zu reparieren und zu zeigen, dass ‚Mosul genauso Dein ist, wie es Unseres ist‘ und ‚unsere Unterschiede sind unsere Stärke‘.“

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  http://anonymous-news.com/muslim-residents-help-rebuild-christian-church-that-was-destroyed-by-isis/

 

Verwandte Artikel:

 

Muslime besuchen katholische Messe in Frankreich, um wegen Priestermord Solidarität zu demonstrieren

http://derwaechter.net/wip-muslime-besuchen-katholische-messe-in-frankreich-um-solidaritaet-mit-priestermord-zu-demonstrieren

 

Ein Google-Dokument belegt, dass Muslime Terrorismus verurteilen

http://derwaechter.net/ein-google-dokument-belegt-dass-muslime-terroris

 

 

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Untersuchungen zeigen: „Nachtschwärmer“ sind intelligenter und kreativer

in Gesundheit/Welt

Microsoft-Mitbegründer Bill Gates, mit einem Nettowert von 75 Milliarden Dollar der reichste Mensch der Welt, meinte es durchaus nicht als Scherz, als er einst sagte, dass er bei Microsoft stets „einen faulen Mensch für einen schwierigen Job“ einstelle bei, weil „eine faule Person einen Weg finden wird, ihn auf einfache Art zu erledigen.“

Wenn Sie sich bereits selbst dazu gezwungen haben, früh aufzustehen, um es den „produktiveren“ Frühaufstehern gleichzutun, es Ihnen aber schwerfällt, am frühen Morgen aus dem Bett zu kriechen, sollten Sie sich deswegen nicht schlecht fühlen – es könnte nämlich sein, dass Ihr Körper biologisch darauf programmiert ist, den Tag später zu beginnen, und es ist für Ihr eigenes Wohl, eigentlich.

Gleich fünf neuere Studien haben herausgefunden, dass Menschen, die spät schlafen und anschließend spät aufstehen, nicht faul sind – tatsächlich sind Nachtschwärmer demnach klüger, heiterer, wohlhabender, aktiver und kreativer als die besser angesehenen Frühaufsteher.

Nachteulen sind intelligenter

Was haben wohl Barack Obama, Charles Darwin, Adolf Hitler, Winston Churchill, James Joyce, Marcel Proust, Keith Richards und Elvis Presley gemeinsam? Sie sind/waren Nachtschwärmer, die das alte Sprichwort – früh zu Bett gehen und früh aufstehen macht den Menschen gesund, reich und klug – widerlegen.

Eine von Forschern an der London School of Economics and Political Science durchgeführte Studie kam zu dem Ergebnis, dass diejenigen, die neue evolutionäre Muster schaffen (im Vergleich zu denen, die sich an den von unseren Vorfahren entwickelten „normalen Schlafrhythmus“ halten), und welche zu den Ersten zählen, die etwas ändern (nach Neuem suchen), progressiver und intelligenter sind. Die Forscher gelangtem zu dem Schluss, dass „die intelligenteren Kinder sich wahrscheinlich eher zu „Nachteulen“-Erwachsenen entwickeln, die spät zu Bett gehen und spät aufwachen, und zwar sowohl an Wochentagen als auch am Wochenende.“

President Barack Obama talks on the phone with Prime Minister Naoto Kan of Japan from the Treaty Room office in the White House residence, Wednesday night, March 16, 2011.
(Official White House Photo by Pete Souza)

Nachteulen sind heiterer, wohlhabender

Nach Untersuchung des Biorhythmus – oder der „natürlichen Körperuhr“ – von rund 1.000 Jugendlichen, fanden Forscher der Universität von Madrid heraus, dass Nachtschwärmer, die nachts lange aufblieben und später aufwachten, besser abschnitten als diejenigen, welche früh zu Bett gingen und anschließend früh aufstanden – die Art von Intelligenz, welche in direktem Zusammenhang mit innovativem Denken, repräsentativen Jobs und höheren Einkommen steht. Sie fügten hinzu, dass die Frühaufsteher sich indes bessere Examensergebnisse sichern, möglicherweise, weil der Unterricht zu einer für Nachtschwärmer ungünstigen Tageszeit stattfindet.

Jim Horne, Professor für Psychophysiologie an der Loughborough Universität, sagte:

„Es ist eine interessante Studie. „Nachtmenschen“ neigen stärker dazu, die extrovertierten kreativen Typen zu sein, die Dichter, Künstler und Erfinder, während die „Morgenmenschen“ eher die Typen sind, die sich von jemanden bzw. von etwas ableiten, wie wir es zum Beispiel oft bei Beamten und Wirtschaftsprüfern sehen.

„Wir haben Morgen- und Abend-Typen analysiert und fanden heraus, dass die Persönlichkeitstrukturen typischerweise andersartig waren. Abend-Typen waren mehr sozial und zu Menschen hin orientiert. Sie werden wahrscheinlich bei kryptischen Kreuzworträtseln gut sein, während Morgen-Typen sich für die logisch-orientierteren entscheiden.“

Berühmte Frühaufsteher sind George W. Bush, Thomas Edison, Napoleon, Condoleezza Rice, und Ernest Hemingway.

 

Nachteulen sind kreativer

Forscher an der Katholischen Universität vom Heiligen Herzen in Mailand untersuchten 120 Männer und Frauen unterschiedlichen Alters und kamen zu dem Ergebnis, dass Nachtschwärmer eher kreative Denker sind, wohl aufgrund ihrer Fähigkeit, außerhalb der Norm zu leben. Basierend auf den Ergebnissen von drei Tests, folgerten die Forscher, dass „Abend-Typen jeden Test auf der Grundlage dieser Kriterien meisterten (Originalität, Ausarbeitung, Anpassungsvermögen und Flexibilität als Faktoren), während Morgen-Typen und Menschen zwischen den beiden Extremen kaum Werte über 50 erreichten.“

Professor Marina Giampietro, Hauptautor der Studie, sagte:

„In einer Situation zu sein, die von der herkömmlichen Gewohnheit abweicht – eine Situation, die Nachtmenschen häufig erleben – kann zur Entwicklung eines nicht-konventionellen Geistes ermutigen und der Fähigkeit, alternative und originelle Lösungen zu finden.“

Nachteulen sind aufmerksamer und aktiver

Nachtschwärmer haben das Sagen, buchstäblich. Leute, die spät schlafen gehen und spät aufstehen, sind weniger schläfrig, können länger wach bleiben, haben schnellere Reaktionszeiten und können nach dem Aufwachen für mehr Stunden geistig wach bleiben als Menschen, die früh schlafen und früh aufstehen.

Eine an der Universität Lüttich in Belgien durchgeführte Studie hat 15 extreme Nachtschwärmer und 16 extreme Frühaufsteher analysiert. Sie maßen ihre Hirnaktivität, nachdem sie zuerst aufgewacht waren, und dann noch einmal 10,5 Stunden später. Die Studie fand heraus, dass „10,5 Stunden nach dem Aufwachen, die Frühaufsteher eine geringere Aktivität in Hirnregionen hatten, die für Aufmerksamkeit und den Biorhythmus zuständig sind, im Vergleich zu Nachtschwärmern. “

Woman Working in Dark Office

Nachtschwärmer sind weniger stressbelastet

Forscher von der University of Westminster analysierten den Speichel von 42 Probanden mit unterschiedlichen Schlafgewohnheiten acht Mal während des ganzen Tages und über zwei Tage hinweg und fanden dabei heraus, dass diejenigen, die früher aufgewacht waren – vor 7 Uhr – eine höhere Konzentrationen von Cortisol aufwiesen, dem Haupt-Stresshormon des Körpers, als diejenigen, die später aufgewacht waren. In einer 10-wöchigen Folgestudie stellte das Westminster-Team fest, dass Frühaufsteher über mehr Muskelschmerzen klagten, Erkältungssymptome, Kopfschmerzen,und deutlich schlechtere Laune.

„Diese Arbeit ist interessant, weil sie eine physiologische Grundlage für die häufig berichteten Unterschiede zwischen Früh- und Spätaufsteher liefert. Das frühe Aufwachen war mit mehr Konzentrationskraft verbunden, beschäftigter zu sein und mehr Ärger im Laufe des Tages zu erleben, sowie mehr Verärgerung und weniger Energie am Ende des Tages. Andererseits waren Spätaufsteher gemächlicher und weniger beschäftigt. Es ist möglich, dass Cortisol zu diesen Unterschieden im Temperament beiträgt, da es dafür bekannt ist, die Stimmung und Konzentration beeinflussen zu können.“

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von   AnonHQ.com  http://anonhq.com/studies-show-late-sleepers-smarter-creative/

 

Verwandter Artikel:

Es ist in Ihrer DNA: Studie entdeckt Gen-Mutation, die Menschen in “Nacht-Eulen” verwandelt

http://derwaechter.net/es-ist-in-ihrer-dna-studie-entdeckt-gen-mutation-die-menschen-in-nacht-eulen-verwandelt

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...
Gehe zu Top