Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

3. Weltkrieg? Saudi-Arabien zerstört jemenitischen Flughafen

in Welt

Ein Luftangriff durch saudisch geführtes Militär legte gestern einen sich  in der Hand von jemenitischen Huthi-Rebellen befindlichen Flughafen vollständig lahm, indem sein Navigationsstation zerstört wurde und wodurch er außer Betrieb gesetzt wurde.

Laut Al Jazeera wurde der internationale Flughafen in der von Rebellen gehaltenen Hauptstadt Sanaa Dienstag früh durch zwei Luftschläge angegriffen, wodurch er unbrauchbar für Hilfsflüge gemacht wurde und die humanitären Bemühungen innerhalb des Landes zusätzlich verkompliziert wurden.

„Mit Diesem Angriff wird darauf abgezielt, maximalen Schaden zu verursachen und Millionen von Jemeniten davon abzuhalten, lebensrettende Nahrungsmittel und Medikamente zu erhalten“, sagte Mohammed, ein Huthi-Offizieller, der sich weigerte, Al Jazeera seinen Nachnamen zu nennen.

Stephane Dujarric von den Vereinten Nationen sagte am Dienstag, dass es seit dem 6. November keine humanitären Flüge zum Flughafen Sanaa mehr gegeben habe und keine humanitären oder gewerblichen Lieferungen zu den Häfen Hodeidah und Salif.

„Ohne das vollständige Funktionieren des Flughafens Sanaa sowie der Seehäfen Hodeidah und Salif und die Fähigkeit, Fracht aufzunehmen, wird die fatale humanitäre Situation in Jemen weiterhin andauern“, sagte Dujarric in New York gegenüber Reportern.

„Sieben Millionen Leute stehen bereits am Rande einer Hungersnot und die Blockade wird ihre Lage nur noch zusätzlich verschärfen.“

Eine Rechtfertigung des Angriffs durch Regierungsvertreter aus Saudi-Arabien steht noch aus, was der UNO noch mehr Anlass zur Sorge bereitet.

Verweise:

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...
Loading...

5 Comments

  1. Der Terror- und Sklaven-Staat Saudi-Arabien wird auch bald untergehen, das dekadente Königshaus besteht sowieso nur aus nutzlosen Verbrechern !

  2. Suadis sind Terroristen!! blödsinn, warum kriegen die Huthis-Waffen von Iran geschmugelt?! und keiner sagt was dazu?! die Iraner wollen das Middel-East zestören, angefangen haben die mit dem Irak, Syrien und jetzt wollen die Saudien-Arabien zerstören, aber da wird nix, weil die Saudis haben gelernt wie schlimm Iran ist und die wissen ganz genau ihre Absichten. Iran hatte schon volle Kontrolle über Mekkah damals genommen, wo millionen Menschen von denen umgebracht werden, das ist genau was Saudis verhindern wollen, aber solange Saudis sich schützen wollen sind als Terroristen gestuft!

    • leider falsch saudi arabien ist seit jahrzehnten inofiziell verbündet mit usa und israel.
      Usa und Isrhell jedoch versuchen iran und saudi arabien aufeinander aufzuhetzten, sunniten gegen shiiten einfach ausgesprochen.

  3. es ist ein Glaubenskrieg! Juden gegen Muslims, Christen sind schon längst ausgestiegen. Die Juden wollen Palestina haben und vor allem al-Quds-Moschee, weil die glauben dass Soliman ein Prophet irgendwelche Schätze da vergraben hat und sie denken wenn sie das haben dann haben die Macht über alles! und richtig die hetzen Iran auf Saudi, die provozieren die Saudis dadurch, damit der Weg frei bleibt für die Juden und Saudis nur mit Iran beschäftigen

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Die Neuesten von Welt

Gehe zu Top