Category archive

Onlinewelt

Posted on in Onlinewelt

Apple beginnt mit der Verfolgung Ihrer Anrufe und E-Mails, um Ihnen einen ‚Vertrauenswürdigkeitswert‘ zuzuweisen

Aufgrund der Facebook-Zensur von derwaechter.net sind wir jetzt auf derwaechter.org umgezogen. Alle künftigen Artikel werden nur noch dort veröffentlicht. Hier geht es zum Artikel: http://derwaechter.org/apple-beginnt-mit-der-verfolgung-ihrer-anrufe-und-e-mails-um-ihnen-einen-vertrauenswuerdigkeitswert-zuzuweisen Tretet unserer Facebook neuen Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren loading... Loading... Weiter lesen

Posted on in Onlinewelt/Politik

Überraschung im EU-Parlament: Abgeordnete stimmen gegen Upload-Filter und Leistungsschutzrecht

Am Donnerstag stimmten 318 Abgeordnete im EU-Parlament gegen den Entwurf und 278 dafür. Das Europäische Parlament hat Pläne zur Reform des EU-Urheberrechts mit den umstrittenen Upload-Filtern und dem Leistungsschutzrecht vorerst eine Absage erteilt. Die Abgeordneten stimmten am Donnerstag in Straßburg dagegen. Die Verhandlungen gehen damit vorerst nicht in eine nächste Runde mit den Mitgliedstaaten, stattdessen… Weiter lesen

Posted on in Medien/Onlinewelt/Politik

DAS WARS: EU-Staaten einigen sich auf Upload-Filter und Leistungsschutzrecht

Der EU-Rat hat sich auf einen gemeinsamen Kurs für eine neue Urheberrechtsrichtlinie verständigt. Online-Plattformen müssen demnach in der Regel die Uploads von Nutzern überwachen. Zudem solle eine „Google-Steuer“ kommen. Der Ausschuss der Ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten (Coreper) des EU-Ministerrats hat am Freitag eine gemeinsame Position zu einer geplanten Richtlinie festgezurrt, mit der das Urheberrecht an die digitale Welt… Weiter lesen

Posted on in Onlinewelt

Wohnungsdurchsuchungen und Vernehmungen: Polizei geht bundesweit gegen „Internethetzer“ vor

Titelbild: Focus Online Die Polizei ist am Donnerstag bundesweit gegen „Hasskommentare“ im Internet vorgegangen. Das Internet sei „kein rechtsfreier Raum“, warnte das BKA. Die Polizei ist am Donnerstag bundesweit gegen „Hasskommentare“ im Internet vorgegangen. In zehn Bundesländern gab es Wohnungsdurchsuchungen, Vernehmungen und weitere Maßnahmen gegen insgesamt 29 Beschuldigte, wie das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mitteilte.… Weiter lesen

Posted on in Onlinewelt

Netzneutralität: USA verabschieden sich vom offenen Internet

Von netzneutralität Obwohl die Netzneutralität enorm populär ist, hat die Trump-Regierung sie abgeschafft. Ab heute beginnt für US-Nutzer das große Zittern, ob sie ihre Lieblings-Webseite noch störungsfrei erreichen können – oder dafür Mautgebühren bezahlen müssen. Ab heute gelten in den USA die Regeln zum Schutz des offenen Internets nicht mehr. Netzbetreiber dürfen nun bestimmte Webseiten oder Dienste bevorzugt… Weiter lesen

Posted on in Onlinewelt/Politik

Wir veröffentlichen seinen Wunschzettel: Seehofer fordert von EU-Kommission massive Internetzensur

Foto: dpa In einem Brief an die EU-Kommission fordern die Innenminister von Deutschland und Frankreich eine gesetzliche Regelung, um gegen Terrorpropaganda auf Online-Plattformen vorzugehen. Facebook, Twitter & Co sollen Inhalte innerhalb einer Stunde löschen. Eine Ausweitung über Terrorpropaganda hinaus ist angedacht. Dieser Vorstoß gefährdet jedoch die Meinungsfreiheit – und das Providerprivileg. Online-Plattformen wie Facebook, Youtube… Weiter lesen

Posted on in Onlinewelt

Amazon Alexa versendet selbstständig Privatgespräch

Da plaudert man munter vor sich hin und Amazons Alexa zeichnet das Gespräch heimlich auf und verschickt es an Kontakte. Das ist jetzt in den USA passiert. Amazon spricht von einer Verkettung unwahrscheinlicher Umstände. Amazons Sprachassistentin Alexa hat ein Gespräch eines Ehepaars im US-Bundesstaat Oregon ohne deren Wissen aufgezeichnet und an einen Mitarbeiter versendet. Das… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Onlinewelt

Dieser „Glückliche Hacker“ stahl 280 Million Dollar von US-Banken und gab sie palästinensischen Spendenorganisationen

Hamza Bentelladj wurde der „glückliche Hacker“ genannt, weil er lächelnd fotografiert wurde, nachdem er in Bangkok verhaftet wurde [Foto: EPA]. Je nachdem, wen Sie fragen, ist Hamza Bentelladj entweder ein Robin Hood-artiger Held oder ein Cyber-Age-Ganove. Der 27-jährige algerische Informatik-Absolvent wurde in einem US-Gericht verurteilt, weil er mit einem Computervirus Geld von mehr als 200… Weiter lesen

Posted on in Medien/Onlinewelt

YouTube sperrt große Kanäle freier Medien

Von gegenfrage.com YouTube wird den regierungskritischen Kanal von Alex Jones‘ InfoWars mit 2,2 Millionen Abonennten löschen. Der Account von Natural News ist ebenfalls betroffen. Wie freie Medien melden, führt der Social-Media-Riese derzeit eine Säuberung alternativer Medienkanäle durch. (Literatur zum Thema gibt’s hier: klick) Dem InfoWars-Account steht nach seiner dritten Sperrung nun die vollständige Löschung bevor. Dem… Weiter lesen

Posted on in Geopolitik/Onlinewelt

Geheime US-Militärstützpunkte und Patrouillenrouten durch Fitness-App aufgedeckt

Von rt.com Die Entwicklung der Strava Sports Activity Tracking-Anwendung war eigentlich nur dazu bestimmt, in friedvollen Gebieten eingesetzt zu werden. Aber die Nutzung der App durch westliche Soldaten in Geheimoperationen hat fatale Folgen für deren Sicherheit. US-amerikanische Soldaten und viele andere westlicher Staaten haben eine großen Schwachpunkt: Sie gehen mit ihren Smart-Uhren, Smartphones und anderen… Weiter lesen

1 2 3 12
Gehe zu Top