Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Medien

Medien

Krise der „Leitmedien“ hält an: Neuer negativer Verkaufsrekord von Spiegel, Stern und Focus

Von rt.com So schlecht lief es für die drei großen deutschen Wochenmagazine Spiegel, Stern und Focus noch nie: Die letzten analysierten Ausgaben verkauften sich im Einzelhandel zusammen nur 352.794 Mal und damit noch unter dem bisherigen Negativrekord im Dezember 2017. Nur 134.727 Einzelverkäufe erzielte laut dem Online-Branchendienst MEEDIA der Stern 51/2017 mit der Titelgeschichte „Spektakuläre Funde: Woher kommt der… Weiter lesen

Geopolitik/Medien

Beispiel Syrien: Wie wir von den Medien für dumm verkauft werden

Von K. von Tumleh / Gastautor auf epochtimes.de Wir glauben zuviel: Dem Pfarrer, dem Onkel Doktor, dem Abgeordneten und was die Regierung sagt. Auf jeden Fall glauben wir alles, was die Medien erzählen. Insbesondere, wenn es um Fotos und Filmberichte geht. Jeder Krieg ist schrecklich. Schon deshalb, weil es eine schreckliche Grundregel dafür gibt: Krieg ist eines… Weiter lesen

Medien

Top 10 der journalistischen Meisterleistungen 2017 | 451 Grad

Von rt.com In das neue Jahr 2018 starten wir mit einem Beitrag ganz in 451 Grad-Manier. Der 451 Grad-Countdown, der 10 journalistischen Meisterleistungen aus dem Jahr 2017, die wirklich den Vogel abgeschossen haben. Welche Journalisten, Magazine, Zeitungen und Organisationen haben sich wohl einen Platz auf unserer Liste gesichert?   Du willst uns unterstützen? Klick HIER… Weiter lesen

Medien

LÄCHERLICH: ARD „fehlen drei Milliarden Euro“: Neuer Sender-Chef will Rundfunkbeitrag drastisch erhöhen

Der Vorsitzende der ARD Ulrich Wilhelm will eine drastische Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Dem Sender würden drei Milliarden Euro fehlen.   Die ARD braucht Geld und der Steuerzahler wird zur Kasse gebeten. Der Vorsitzende der ARD Ulrich Wilhelm will eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Ohne eine drastische Erhöhung der GEZ-Gebühr gebe es weniger gute Sendungen und Filme, behauptet Wilhelm. „Es würden kurzfristig… Weiter lesen

Medien

Spiegel, Stern und Focus: Historisches Verkaufstief im Einzelhandel im November

Im November wurden die drei Wochenmagazine „Der Spiegel“, „Stern“ und „Fokus“ insgesamt 361.948 Mal im Einzelhandel verkauft – ein neuer Minusrekord. Mitte November erreichten die drei Wochenmagazine „Der Spiegel“, „Stern“ und „Fokus“ einen neuen Minusrekord. Nur 361.948 Mal verkaufte sich das Trio im Einzelhandel, wie der Onlinedienst „Meedia“ schreibt. Der Spiegel 47/2017, erschienen am 18. November, verkaufte… Weiter lesen

Medien/Welt

Verkaufsschlager bei Hindu-Nationalisten: „Mein Kampf“

Von rt.com – Quelle: Reuters © Fabrizio Bensch In Indien findet das Buch „Mein Kampf“ unter Nationalisten und Islamhassern reißenden Absatz. Indische Neo-Nazi-Gruppen huldigen der Figur Hitler und unterhalten Naziverbindungen weltweit. Der Hitler-Kult findet sich auch in Schulbüchern und Markennamen wieder. Hitlers „Mein Kampf“ ist in der englischen Version an indischen Flughäfen, in Buchläden, Online und in einer billigen… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt/Welt

Unglaublich ehrlicher Trickfilm enthüllt, was im „Schatten“ unserer Gesellschaft vor sich geht

Truth Theory veröffentlichte den ersten Artikel darüber, und Sie können ihn sich hier (https://truththeory.com/2017/11/19/incredibly-honest-animation-reveals-happening-shadow-society/) ansehen. Geschichte, Regie und Produktion des Films stammen von Lubomir Arsov, und Sie können für weitere Informationen einfach auf seine Internetseite https://www.inshadow.net/ gehen. Hier sind einige Punkte, die der Film deutlich machen möchte: Wir tragen alle Masken. Einer der unserer Gesellschaft… Weiter lesen

Medien

Programmbeschwerde gegen ARD: „Verstoß gegen alle Prinzipien, die seriösen Journalismus ausmachen“

Von rt.com  – Bild: www.globallookpress.com Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Der Vorwurf: Der ARD-Faktenfinder agiere „als antirussische Dreckschleuder“. RT-Deutsch dokumentiert die Beschwerde im Wortlaut: Sehr geehrte Rundfunkräte, „Spanien spricht von russischer Kampagne“, titelt der Faktenfinder, und wir titeln zurück: Diese Faktenfinderei ist unter aller Sau.… Weiter lesen

Kriminalität/Medien

Ein Jahr nach brutaler Vergewaltigung bei Golden Globe Awards wird Schauspielerin unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden

Meine Tochter, Misty Upham, wurde bei den Golden Globe Awards das Opfer einer Vergewaltigung durch einen Weinstein-Manager. Der Vergewaltiger zwang sie in die Herrentoilette und machte sie gefügig, während andere Männer in formeller Kleidung ihn dabei anfeuerten, als ob er bei einem Wettbewerb ein Bier auf ex trinken würde. Als Misty den „Walk of Shame“… Weiter lesen

Medien

Der Niedergang der Berliner Printmedien – ist wirklich nur das Internet schuld?

Von rt.com In Berlin ist der stete Auflagenverlust einst mächtiger Tageszeitungen besonders deutlich zu spüren. RT Deutsch hat mit erfahrenen Experten der Branche gesprochen. Diese machen neben Fehlern im Umgang mit dem Internet auch Qualitätsverluste als Ursache aus. von Mojra Bozic Katzenjammer in den Chefetagen der Berliner Verlagshäuser. Die Auflagen ihrer Printmedien sind auf ein neues… Weiter lesen

1 2 3 13
Gehe zu Top