Mega Erdbeben: Nordkorea warf gerade eine fünfmal größere Atombombe ab als in Nagasaki

in Welt
Loading...

Nordkorea hat erfolgreich eine Atombombe getestet, mit der eine interkontinentale Trägerrakete (ICBM) bestückt werden könnte, die in der Lage ist, das US-amerikanische Festland zu erreichen.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags entdeckte der U.S. Geological Survey eine Erschütterung der Stärke 5,6  in der Nähe des nordkoreanischen Testgeländes und erhöhte sie später jedoch auf 6,3, wobei sie zehn Kilometer in das nordöstliche Nordkorea hineinreicht, eine Region, in der Nordkorea üblicherweise seine Atomwaffen testet.

Grafik: Stärke der Beben auf den Testgeländen

Das nordkoreanische Fernsehen sagte später, dass Pjöngjang eine geschossbereite Wasserstoffbombe getestet habe, die fünfmal starker sei als diejenige von Nagasaki – die Atombombe, die während des 2. Weltkriegs auf Japan abgeworfen wurde. Das „künstliche Beben“ war 9,8 Mal stärker als die Erschütterung vom fünften Test des Nordens, wie die staatliche Wetterbehörde hinzufügte.

Loading...

Tweet: “Vollständige Erklärung Nordkoreas über den heutigen Atomtest”

Analytiker auf SKY News behaupteten ursprünglich, dass die Explosion bei ungefähr zehn Kilotonnen lag. Aber ein unabhängiger seismischer Beobachter, das Norwegian Seismic Array, fand heraus, dass der Test tatsächlich eine Explosion von ungefähr 120 Kilotonnen ergab. Die auf Nagasaki abgeworfene ballistische Bombe „Fat Man“ lag bei rund 20-22 Kilotonnen.

Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in sagte, dass der sechste nordkoreanische Atomtest mit der “stärkstmöglichen” Reaktion bedacht werden sollte, einschließlich neuer Sanktionen des UN-Sicherheitsrates, um das Land “komplett zu isolieren”.

China, der einzige wichtige Verbündete Nordkoreas, verurteilte ebenfalls den Test. „Nordkorea“ hat den breiten Widerstand der internationalen Gemeinschaft ignoriert, indem es erneut einen Atomtest durchgeführt hat. Die chinesische Regierung bringt ihren entschiedenen Widerstand und ihre scharfe Verurteilung darüber zum Ausdruck“, wie das Außenministerium in einer Stellungnahme erklärte.

US-Präsident Trump hat auf Twitter auf den Test reagiert, indem er sagte: “Nordkorea hat einen großen Atomtest durchgeführt. Seine Worte und Taten sind weiterhin sehr feindselig und gefährlich für die Vereinigten Staaten. Nordkorea ist ein Schurkenstaat, der zu einer großen Bedrohung und Beschämung für China geworden ist, das zu helfen versucht, allerdings mit wenig Erfolg.

Der britische Außenminister Boris Johnson beschrieb den Test als “rücksichtslos” und sagte, die Entwicklung einer Wasserstoffbombe durch die Nation „präsentiert zweifellos eine neue Größenordnung der Bedrohung“.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonymous-news.com/north-korea-just-dropped-nuclear-bomb-5-times-bigger-than-nagasaki-sparks-huge-earthquake/

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren

Loading...

1 Comment

  1. die Überschrift ist wohl nur zum klicken da!?!?!
    1. wasserstoffbombe -> nix Atombombe!
    2. die haben keine raketen, die soviel gewicht (sprengköpfe) tragen können,
    um damit über 1000km zu fliegen.

    FAZIT: alles nur Panikmache!
    Also bleiben sie nicht stehen, hier gibt es nix zu sehen!!!

Leave a Reply to Fisch Cancel reply

Your email address will not be published.

*

Die Neuesten von Welt

Gehe zu Top