Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

David Rockefeller bricht im Alter von 101 Jahren Rekord für die meisten Herztransplantationen

in Gesundheit/Menschenrechte von

Das ist richtig: Der Rockefeller-Familienpatriarch weigert sich, der Natur ihren Lauf zu lassen und hat sich stattdessen im Alter von 101 Jahren für eine weitere Herztransplantation entschieden, wodurch er Berichten zufolge offiziell den Rekord für mehr Herztansplantationen als jeder ander Mensch, der jemals gelebt hat, aufgestellt hat.

Die International Society for Heart and Lung Transplantation erklärt, dass Patienten 70 Jahre oder jünger sein sollten, um für eine Herzverpflanzung in Frage zu kommen, und selbst dann werden diese Patienten sorgfältig auf der Grundlage ihrer momentanen Verfassung ausgewählt, einschließlich des Body-Mass-Index (BMI). Vor dieser kürzlichen Herztransplantation Rockefellers ist erst vor einigen Wochen eine andere fehlgeschlagen.

david-rockefeller_177391_mDavid Rockefeller, Quelle: Public Domain

Laut des Gift of Life Donor Program, gibt es über 122.000 Menschen, die auf dringend benötigte Organe warten (selbstverständlich einschließlich von Herzen). Es sind nicht ausreichend Organe vorhanden und diejenigen, die eine Transplantation brauchen, müssen die Regeln befolgen, die für die Warteliste gelten, und die von dem United Network for Organ sharing (UNOS) bestimmt werden. Manchmal werden Kindern Sondergenehmigungen erteilt, jedoch spielen laut des Spendenprogramms Faktoren wie das Einkommen des Patienten, Berühmtheit und Rasse oder ethnischer Hintergrund bei der Entscheidung über die Zuweisung von Organen keine Rolle.

Wirklich? Also hat die International Society for Heart and Lung Transplantation uns etwas vorgemacht, als sie sagte, dass Patienten 70 Jahre oder jünger sein sollten, um für Herztransplantationen in Frage zu kommen? Wird es jedem erlaubt, bis zum Alter von 101 Jahren sieben Herztransplantationen zu bekommen? Oder ist es nicht wahrscheinlicher, dass David Rockefeller seinen Rekord für Herztransplantationen aufgrund seines Namens und Geldes zustande gebracht hat? Wir lassen Sie selbst entscheiden.

OrganDonor.gov behauptet, dass durchschnittlich 22 Leute jeden Tag sterben, die auf Transplantationen warten, welche aufgrund der Knappheit von Spenderorganen nicht stattfinden können, und dies schließt Kinder ein (der Genauigkeit wegen ist es erwähnenswert, dass ältere Personen, die eine Herztransplantation brauchen, manchmal auf Spenderorgane angewiesen sind, die ebenfalls von älteren Personen stammen, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Kinder, die Transplantationen brauchen, zurzeit daran sterben). Es wird auch gesagt, dass während immer mehr Leute Transplantationen brauchen, die Anzahl von gespendeten Organen rückläufig ist; und dennoch wurde ein 101-jähriger, übergewichtiger Mann der nicht ohne einen Stock stehen oder ohne Gehhilfe gehen kann, an die Spitze der Liste gesetzt, nachdem bereits sechs Herztransplantationen gescheitert sind. Und das hat angeblich nichts mit seiner Berühmtheit oder seinem Einkommen zu tun.

Bedeutet das, dass wir dabei sind, einem mürrischen alten Bastard den Tod an den Hals zu wünschen, der Angst davor hat, der Natur ihren freien Lauf zu lassen, und der direkt daran beteiligt war, das amerikanische Volk jahrzehntelang über den Tisch zu ziehen? Nein. Denn wie schrecklich David Rockefeller als Person auch immer sein mag, niemand, der einem anderen Menschen den Tod wünscht, kann für sich beanspruchen, ein Verfechter von Menschenrechten zu sein. Allerdings ist es genau diese Achtung vor menschlichem Leben, die Anlass zur Sorge bereitet. Wenn es darum geht, eine dringend benötigte Transplantation zu bekommen, sollten alle in der Gesellschaft ungeachtet ihres sozialen Status gleichberechtigt sein, und genau das ist hierbei offensichtlich nicht der Fall. Mitmenschen, die jünger und gesünder sind und möglicherweise der Gesellschaft mehr anzubieten hätten, müssen sterben, während es stinkreichen Oligarchen, die so alt sind, dass ihnen die Haut vom Gesicht fällt, erlaubt wird, Regeln zu umgehen, bis hin zu Entscheidungen über Leben und Tod.

Es ist ein heikles Thema. Was sind Ihre Gedanken?


UPDATE:

Snopes analysierte einen Artikel vom April 2015, in dem behauptet wird, dass Rockefeller sich erfolgreich seiner sechsten Herztransplantation unterzogen habe. Dies wurde als falsch bezeichnet. Der Originalartikel hierfür kam von einer Publikation namens World News Daily Report, bei der es sich nach eigener Darstellung um eine amerikanisch-jüdisch-zionistische Zeitung mit Sitz in Tel Aviv handelt.

Die Quelle des ursprünglichen Artikels über die siebte Herztransplantation, die am 24. August dieses Jahres veröffentlicht wurde, wurde auf eine Publikation namens Scorched Earth News zurückgeführt, die von sich behauptet, Eilmeldungen von Spitzenjournalisten bereitzustellen. Dieser Artikel begann daraufhin in den Anonymous-Kanälen die Runde zu machen, nachdem er auf Anonymous.com veröffentlicht wurde.

Das Thema hat seitdem in der Online-Community einmal mehr die Frage von Snopes’ Glaubwürdigkeit aufgeworfen, indem viele Bürger davon ausgehen, dass Snopes von der Regierung als Werkzeug benutzt wird, um “Verschwörungstheoretikern” entgegenzuwirken, die eigentlich mit Fakten aufwarten können. Ein Beispiel hierfür ist ein Artikel, den Snopes unter dem Titel Hunt the Boeing! veröffentlichte, in dem behauptet wird, dass die Vorstellung, dass das Pentagon am 11. September 2001 von irgendetwas anderem als einer Boeing 757 beschädigt wurde, falsch sei. Angesichts der Widersprüchlichkeit des offiziellen Regierungsberichts als auch der zunehmenden Beachtung in der Wissenschaftsgemeinde hinsichtlich des kompletten Zusammensturzes der World Trade Center-Türme, betrachten viele den Snopes-Artikel über das Thema verdächtig anmaßend und vorschnell zu einer Schlussfolgerung kommend, aufgrunddessen 9/11review.org diesbezüglich Snopes für unglaubwürdig erklärt hat.

Im Fall der kürzlichen viralen Geschichte über die Rockefeller-Herztransplantation wurde innerhalb der alternativen Nachrichtenkanäle die Quelle World News Daily Report mit World Net Daily verwechselt, bei der es sich tatsächlich um eine reputable Quelle handelt. Nun werden Disclaimer und Updates verfasst.

Snopes (ob Sie sich nun dafür entscheiden, dessen Glaubwürdigkeit zu vertrauen oder nicht), hat zwar noch keinen Artikel über diese kürzliche virale Geschichte verfasst, jedoch besteht trotz der Beharrlichkeit vieler Bürger, der Glaubwürdigkeit zu vertrauen, die Möglichkeit, dass dies nicht gerechtfertigt ist. Die Leser werden für sich selbst entscheiden müssen, ob sie Snopes’ Glaubwürdigkeit höher bewerten, als diejenige einer Publikation, die sich selbst als eine zionistische Zeitung bezeichnet, und die in dem Ruf steht, Satire zu veröffentlichen. Angesichts dessen, wie gut David Rockefeller seine medizinische Vorgeschichte unter der Decke hält, gibt es wahrscheinlich keine Möglichkeit, eine der Möglichkeiten wirklich zu verifizieren, und es konnten bislang keine undichten Stellen ausgemacht werden.

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com


Ihr wollt uns unterstützen? Dann klickt einfach HIER

loading...

22 Comments

  1. …disgusting old bastard, same like his much more disgusting and richer bastard pal / buddy = a heart for a heartless and evil creature ( personal opinion / free speech of the author )…

    …widerwärtiger alter Bastard, genauso wie sein viel widerwärtiger und reicherer Bastard Kumpel / Freund = ein Herz für eine herzlose und bösartige Kreatur ( persönliche Meinung des Verfassers )…

  2. …one should really consider to become a donator if such creature are the receivers ( I would not like to save such a life – neither knowing, nor not knowing who gets my organs… not for all money in the world ). This posting helped me to decide = I will never become a donator by own free will…

    …man sollte sich echt überlegen Spender zu werden, wenn solche Kreaturen die Empfänger werden ( ich würde nicht solch ein Leben retten wollen – weder wissentluch, noch unwissentlich… nicht für alles Geld der Welt ). Diese Veröffentlichung hat mir bei meiner Enrscheidungsfindung geholfen = ich werde niemals freiwilliger Spender werden…

    • Lieber Benjamin Wohlgemuth,

      Sie wollen doch mit Ihrer Bemerkung, “ich werde niemals freiwilliger Spender werden…” andeuten, dass Sie von der potenziellen Möglichkeit’ einer ‘Zwangsspende’ für solche “Kreaturen” in naher Zukunft ausgehen!?

      • …nein, dass wird im geheimen unfreiwillig stattfinden – man will ja nicht das Sklavenvolk gegen sich aufbringen ; ) …

  3. …consider, such creatures extend their lifes by useing the people as spare parts after they used those before as slaves…

    …überlegt mal, dann verlängern solch abscheuliche Kreaturen noch ihr Leben, in dem se die Menschen die se zuvor als Sklaven missbraucht haben… auch noch als lebensverlängerndes Ersatzteillager benutzen!…

  4. …better a million inocent people dying due to missing organs than to save such a creature…

    …besser eine Million unschuldige Menschen sterben, wegen fehlender Organe, als solch eine Kreatur zu retten…

    • Nein, es wird gesagt, dass der Artikel zu David Rockefeller 6. Herztransplantation, welcher auf World News Daily Report erschienen ist fake ist, weil wie du schon richtig bemerkt hast, es eine Satire ist. Aber die 7. Transplantation ist kein Fake. Bitte kompletten Artikel lesen.

  5. Jede Art von Transplantation ist wider der Natur. Der Mensch ist der Biroboter des Thetans, der Seele. Sie übertragen damit auch die Seele, das Sein eines anderen Thetans zu einem anderen Menschen. Dies ist selbst bei Blut so, beim Herzen kommt hinzu, daß dies eine Vakuumkammer mit einem Seelenanteil enthält. Dies wußten die Sumerer und haben heute Wissenschaftler nachgewiesen, zumindest eine Vakuumkammer im Herzen.

    Das wird alle Leser schockieren:
    http://www.theologe.de/theologe17.htm

  6. Ich habe mir das Foto genau angeschaut und ich habe Beklemmungen bekommen, denn ich sehe absolut nichts GUTES & MENSCHLICHES in dieser Fratze. Selbst der “Leibhaftige”, einst “Gott des Lichts”, hat wesentlich mehr Charme als dieses ETWAS!

    Und nun wird auch klar, warum dieses DING so alt wird: Besagt “Leibhaftiger” will SO WAS nicht in seinem Hause haben und Gott hat schon lange abgelehnt!
    Somit plündert das “unfassbar Böse” weiter auf unserer Welt herum und will die Menschheit zusammen mit dem “Rockefeller-Clan” auf 500 Millionen arbeits- und den hohen Zuchtanforderungen entsprechende ‘Exemplare’ reduzieren!

    Dass Gerd Schröder mit diesem ‘Monster-Dibbuk’ 10 Jahre vertraglich verbandet war, ist Zeugnis dessen, was bei dieser Partei HINTER dem “Sozial” und dem “Demokratisch” steht!

    http://new.euro-med.dk/20140923-haltet-die-menschheit-unter-500-mio-georgia-guidestones-soeben-mit-2014-an-vorbereiteter-stelle-ausgeschildert-botschaft-der-illuminatenfreimaurer-an-die-welt.php

    http://vigilantcitizen.com/sinistersites/sinister-sites-the-georgia-guidestones/

  7. As if one transplant wasn´t already to much for this terrible human being.
    Just think about the poor 6 people that would have needed his transplants and didn´t get them because this old bastard is just too rich and thinks he needs even more wealth.
    Hate this System.

  8. Even billion of dollars cant save any financial mass murder from the meeting with his horsefoot having brother.

    We wish you a good trip to hell

  9. …not even Satan wants this bastard if this bastard is not the devil or his son itself on vacation among the living…

    …nicht einmal Satan selbst will diesen Bastard, wenn dieser Bastard nicht selbst der Teufel oder dessen Sohn Sohn auf Urlaub unter den lebenden ist…

  10. …hopefully this heart and soul eating monster creature will live long enough to see its family and empire fall / end – destroyed by China and Russia…

    …hoffentlich lebt diese Herzen und Seelen fressende Monsterkreatur lang genug, um seine Family und sein Imperium fallen / enden zu sehen – zerstört durch die Chinesen und Russen…

  11. Das diesem Teufel in Menschengestalt irgendwann die Herzen ausgehen, darum muß sich Rockefeller keine Sorgen machen. Schließlich sorgt das völkermordenede zionistische Regime für permanentem Nachschub https://gazahelp.wordpress.com/2009/12/23/organhandel-in-israel-mit-leichen-von-palastinensern/. Normalerweise wünsche ich keinem Menschen den Tod, aber wer für den Tod von Millionen von Menschen verantwortlich ist der hat sein Recht auf Leben schon lange verwirkt. Wenn es einen Gott gibt wird er diesen Zombie bei der nächsten OP hoffentlich zu sich holen um ihn anschließend direkt in die Hölle zu verbannen. Aber ich glaube selbst für Satan ist dieses Ungetüm viel zu bösartig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Die Neuesten von Gesundheit

Gehe zu Top