Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Wirtschaft - page 10

Wirtschaft

Was würde eigentlich passieren, wenn wir alle Schulden streichen würden?

WAS WÜRDE ES BEDEUTEN, ALLE SCHULDEN ZU ERLASSEN? Wir leben in einer Zeit, in der allzuviele unserer finanziellen Mittel für nicht-produktive Aktivitäten bereitgestellt werden – vor allem für die Anhäufung von Wohlstand, indem Geld durch Geld verdient wird, und man sich kurzsichtig auf ökonomische Aktivitäten fokussiert, die unsere massiven Schulden bedienen. Darum haben die Leute… Weiter lesen

Kriminalität/Wirtschaft

Russische Zentralbank gehackt: Milliarden gestohlen

2 Milliarden Rubel sind aus der russischen Zentralbank entwendet worden, nachdem Hacker Anmeldedaten gefälscht hatten, um Zugriff auf das Computersystem zu erhalten. Die russische Zentralbank wurde im Jahr 1990 gegründet; ihr Hauptquartier befindet sich in Moskau. Der Trend hin zu Hacks von Banksystemen im Jahr 2016 ist bereits aufgefallen. Jetzt sieht sich auch die russische… Weiter lesen

Menschenrechte/Wirtschaft

Deutsche Bank Gegen Indianer und Ihre Wasserversorgung

Seit Monaten tobt in North Dakota, USA, ein Kampf um die heiligen Stätten der Standing Rock Sioux, ihre Wasserversorgung und den Klimaschutz. Denn mitten durch heiliges Land soll die Dakota Access Pipeline gebaut werden – ein Monstrum, das täglich mehr als 55 Millionen Liter Erdöl transportieren soll.   Die Indigenen Nordamerikas wehren sich dagegen. Und… Weiter lesen

Wirtschaft

Neuer Rekord: 95,1 Millionen US-Amerikaner sind arbeitslos

Soviel zum lange erwarteten Wiederanstieg der Erwerbsquote. Nachdem die Beschäftigungsquote Anfang des Jahres leicht zugelegt hat, indem sie im März mit 63% den höchsten Wert innerhalb eines Jahres geschafft hat, hat sich durch den stagnierenden Anteil der erwerbstätigen Bevölkerung in den darauffolgenden Monaten wieder Enttäuschung breitgemacht, indem dieser zuletzt im November auf 62,7% gefallen ist… Weiter lesen

Wirtschaft

Stadt geht geschlossen gegen Monsanto vor und erzwingt Abriss von Fabrik für GVO-Saatgut

Argentinien – Die Einwohner einer argentinischen Stadt haben den Abriss einer zur Hälfte fertiggestellten Fabrik von Monsanto für gentechnisch verändertes Saatgut erzwungen. Die Aktivisten sind drei Jahre lang zur Regierung und zu Monsanto marschiert, haben Petitionen eingereicht und Gespräche geführt, damit die letzte Erweiterung des Konzerns nicht genehmigt wird – eine mehrere Millionen Dollar teuere… Weiter lesen

Menschenrechte/Welt/Wirtschaft

EU arbeitet an der Verbannung von Kriegmineralien aus Wertschöpfungsketten

Die EU hat ein Gesetz verabschiedet, das es den in der EU ansässigen Firmen erschwert, Kriegsmineralien zu kaufen. Dadurch wird der Handel von Mineralien für Waffen eingedämmt. Wenn ihr noch nie etwas von Kriegsmineralien oder Konfliktressourcen gehört habt, dann lasst uns euch kurz erklären, worum es dabei geht. Zu diesen Konfliktressourcen gehören Rohstoffe wie etwa… Weiter lesen

Geopolitik/Wirtschaft

Der wahre Grund für den Brexit

Während die internationale Presse nach den Mitteln einer europäischen Neukonstruktion sucht, immer noch ohne Russland und inzwischen ohne Großbritannien, ist Thierry Meyssan der Meinung, dass nichts mehr den Zusammenbruch des Systems verhindern kann. Indessen, so unterstreicht er, steht nicht die EU selbst auf dem Spiel, sondern die Gesamtheit ihrer Institutionen, welche die weltweite Dominanz der… Weiter lesen

Menschenrechte/Wirtschaft

Für jeden Blutdiamanten, muss in Afrika einem Sklavenarbeiter eine Hand abgeschlagen werden

Damit ihre versklavten Arbeiter nicht von ihnen stehlen, hacken die Diamantenguerillas ihnen eine von beiden Händen ab, wenn sie stehlen, dann beide. Denn Arbeiter gibt es genug… Von Christina Nuñez von globalcitizen Facebook versucht mir wohl gerade etwas zu sagen: ich soll mich angeblich mit Diamantringen beschäftigen— oder zumindest wollen das die ganzen Werbebanner in meinem… Weiter lesen

Politik/Wirtschaft

Staatlicher Betrug im großen Stil? 25% der Rentenbeiträge werden zweckentfremdet

Von sciencefiles.org   Die Mär die zur Legitimation von Umverteilung erzählt wird, sie lautet: soziale Gerechtigkeit. Was soziale Gerechtigkeit ist, entzieht sich weitgehend allen Versuchen es zu definieren, weshalb z.B. Friedrich von Hayek der Ansicht ist, soziale Gerechtigkeit sei ein unsinniger Begriff nur geschaffen, um Menschen zu manipulieren, denn wer wäre schon gegen soziale Gerechtigkeit?… Weiter lesen

Gehe zu Top