Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Onlinewelt - page 6

Onlinewelt

Wie Anonymous mal eben Donald Trump, den Geheimdienst und das FBI zum Narren hielt

Vereinigte Staaten — Anonymous hat gerade eben Donald Trump, seine Wahlkampfhelfer, den Geheimdienst und das FBI aufs Kreuz gelegt — mit einem einzigen brillanten Schachzug. Um die White Rose Society und die White Rose Revolt zu unterstützen, die sich in Reaktion auf die faschistischen Neigungen von Trump und seinen Unterstützung formierten, lancierte Anonymous #OpWhiteRose — und… Weiter lesen

Onlinewelt/Welt

Findet heraus, was wo am häufigsten gegoogelt wird

Google hat die Welt, wie wir sie kennen, verändert. ‚Vor Google‘ (VG – analog zu Vor Christus) ging man in eine Bibliothek und musste gewaltige Informationsmengen durchforsten, bevor man das fand, wonach man gesucht hatte. Um Adressen und Telefonnummern zu finden, wälzte man häufig ein großes Buch mit gelben Seiten. In der heutigen Welt kann… Weiter lesen

Kriminalität/Onlinewelt

Trefft die Anonymous-Wächter, die Online-Pädophile jagen

Sie wurden vor nicht einmal einem Jahr gegründet, haben bereits über 40 Männer außer Gefecht gesetzt und damit zahllose potenzielle Opfer gerettet. Sie nennen sich selbst „Dark Justice“ („Dunkle Gerechtigkeit“) und ihr ultimatives Ziel lautet: „Die Online-Welt zu einem sicheren Ort für Kinder machen.“ Und sie legen gerade erst los. Bislang wurden dank ihrer Aktionen mehr… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt

Neue Funktion auf Facebook: Facebook kündigt neue Reaktionsmöglichkeiten auf dem ‚Gefällt mir‘-Knopf an

Die weltweit bekannteste Social-Media-Netzwerk-Seite Facebook hat angekündigt, eine neue Funktion namens Reaktionen (Reactions) zum ‚Gefällt mir‘-Knopf hinzuzufügen, den Nutzer verwenden, um ihre Zustimmung zu einem bestimmten Beitrag oder Kommentar auszudrücken. Am vergangenen Mittwochmorgen wurde diese Verlautbarung bekanntgegeben. Laut der Rückmeldungen, die wir auf der Plattform der Firma gesammelt haben, schienen einige Nutzer von der neuen… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt/Politik/Welt

Der Robin Hood der Wissenschaft. Wie eine mutige Nachwuchsforscherin die Welt der Wissenschaft aufmischt

Jeder von uns kennt ihn: Robin Hood, den berühmt-berüchtigten Helden von Sherwood Forest, der die Reichen bestiehlt und ihre Besitztümer unter den Armen und Bedürftigen verteilt. Würde man weiter überlegen, welche heldenhaften Wohltäter einem sonst noch so einfallen, müsste man lange überlegen – alleine der heilige Sankt Martin, der, so will es die Erzählung, seinen… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt

Israelischer Minister trifft sich mit Google und YouTube, um palästinensische Videos zu zensieren

Berichten des Middle East Monitor zufolge traf sich Tzipi Hotovely — Israels Vize-Außenminister — mit Repräsentanten von Google und YouTube, um Möglichkeiten zu ergründen, wie Videos zensiert werden könnten, die aus den palästinensischen Gebieten stammen. Das Treffen zwischen Hotovely und den Vertreten von Google und YouTube wurde zum Anlass genommen, um darüber zu diskutieren, wie… Weiter lesen

Onlinewelt

Die US-Regierung hat einen Killswitch für das Internet – und das geht euch gar nichts an

Der Oberste Gerichtshof Supreme Court hat sich geweigert, eine Petition anzuhören, die das geheimnisvolle Programm des Department für Homeland Security (DHS – Verfassungsschutz) betrifft. Es geht um einen Killswitch (Notausschalter) für das Internet und Mobiltelefone. Vereinigte Staaten – Am Montag hat es der Supreme Court abgelehnt, eine Petition des Electronic Privacy Information Center (EPIC –… Weiter lesen

Onlinewelt

Skynet – das neue NSA-Spionage Programm

Laut einer Untersuchung der Website „The Intercept“, von Glenn Greenwald („No place to hide“) soll sich die National Security Agency ein weiteres geheimes Programm, bekannt als „Skynet“, angeeignet haben. Vergleicht man es mit der Terminator Version – einem Computer mit künstlicher Intelligenz, der durchdreht und versucht die Menschheit auszuradieren – so soll das Skynet Programm… Weiter lesen

Onlinewelt

#OPWHALES: Anonymous hackt 97 Seiten in Japan aus Protest gegen Walfang

Die Hacktivisten-Gruppe Anonymous hat seit September mindestens 97 Websites in Japan angegriffen. Damit protestiert die Gruppe gegen die Entscheidung des Landes, sein Walfangprogramm im Südlichen Ozean weiterzuführen. Die persönliche Website des japanischen Premierministers Shinzo Abe wurde im Zuge der Hack-Angriffe lahmgelegt. #Anonymous #OpKillingBay #Japan https://t.co/fgvnkkgiBO #TangoDown #Taiji Whale Museum. pic.twitter.com/RZc2zQZyfW — Anonymous (@_RektFaggot_) December 20, 2015… Weiter lesen

Onlinewelt

Wie Anonymous 400.000 Seiten 7 Tage lang lahmgelegt hat

Vom 14. bis zum 21. Dezember wurde eine massive DDoS-Attacke gegen die Internetserver der Türkei durchgeführt. Im Zuge der Angriffe wurden ungefähr 400.000 Websites während dieser Zeit lahmgelegt und waren offline. Wenn diese Information für sich genommen nicht schon beeindruckend ist, dann aber diese Zahl: Diese DDoS-Attacke wurde mit 40GBS aufgezeichnet. Diese Information mag für… Weiter lesen

Gehe zu Top