Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Menschenrechte - page 10

Menschenrechte/Wirtschaft

Der große von Menschenhand geschaffene Fluss Gaddafis: Was ist damit passiert?

Oberst Gaddafi, ein Mann mit vielen Visionen, träumte davon, Libyen mit reichlich frischem Wasser zu versorgen, und er wollte, dass sein Heimatland eine stolze und freie Nation wird. 1953 führte die Suche nach schwarzem Gold in den riesigen Wüsten, die im südlichen Teil Libyens liegen, zur Entdeckung von Öl und fossilem Wasser. Die vierfach abgelagerten… Weiter lesen

Kriminalität/Menschenrechte

Indonesiens Präsident unterstützt neues Gesetz über chemische Kastration und Todesstrafe für Pädophile

Der indonesische Präsident Joko Widodo hat vehement ein neues Gesetz verteidigt, das durch das Parlament des Landes erlassen wurde und eine chemische Kastration sowie die Todesstrafe für Pädophile innerhalb des Landes vorsieht. Das indonesische Parlament stimmte kürzlich für die Zustimmung zum Gesetz, welches durch Präsident Widodo persönlich vorgeschlagen wurde. Widodo ist ein engagierter Aktivist gegen… Weiter lesen

Menschenrechte

Die neue RT Doku „Spiel der Drohnen“: Warum die Menschen in Pakistan keinen blauen Himmel mögen

Von rt.com Wie in einem Computerspiel ist es heute genug, eine Taste zu drücken, um eine ferngesteuerte Rakete auf Häuser, Autos oder Menschen zu feuern. Was fühlt ein Mensch, der eine Kampfdrohne steuert? Wie fühlen sich Zivilisten, die tagtäglich Drohnen über sich kreisen sehen? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, fuhr RT-Korrespondentin Marina Kosareva… Weiter lesen

Menschenrechte

Hillary Clinton schlug bei Sitzung des US-Außenministeriums 2010 Ermordung Assanges durch Drohne vor

Quellen des US-Außenministeriums behaupten, dass andere, die an dem Treffen teilnahmen, zuerst über ihren Vorschlag lachten, bis sie merkten, dass es ihr todernst damit war. Als Hillary Clinton US-Außenministerin war, wollte sie Berichten zufolge den WikiLeaks-Gründer Julian Assange bei einem Drohnenangriff ermorden lassen, so Insiderquellen des Ministeriums. Clinton und das Außenministerium wurden in den Monaten,… Weiter lesen

Medien/Menschenrechte

Israel ruft zum Genozid an Palästinensern auf – und die Mainstream-Medien ignorieren es

Es ist schier unglaublich: Die sozialen Medien und die Mainstream-Medien ignorieren den Aufruf Israels zum Genozid an Palästinensern. Massive Proteste und Facebook-Kampagnen, die zum Genozid an Palästinensern aufrufen, werden von den westlichen Mainstream-Medien und von Facebook selbst ignoriert – und das, obwohl es große Bedenken und Zusammenarbeit mit dem Ziel gibt, solche „Aufrufe zur Gewalt“… Weiter lesen

Kriminalität/Menschenrechte

Richter schickt weißen Studenten nicht ins Gefängnis: Er missbrauchte ein zweijähriges Mädchen und stellte es online

Er filmte den Übergriff  und stellte es ins Netz, als er gerade einmal 16 Jahre alt war: Ein Richter verurteilte diesen weißen Studenten nicht zu einer Haftstrafe, obwohl er ein zwei Jahre altes Mädchen missbraucht hat und das auch noch per livestream im Internet verbreitet hat. Es ist ein weiterer Moment, in dem das Privileg weiß zu… Weiter lesen

Menschenrechte

Das asiatische Auschwitz: Die Gräueltaten von Einheit 731

Wir sind alle mit den Horrorgeschichten des Holocaust, von Auschwitz und den Folterszenarien vertraut, die sich hinter dem Stacheldrahtzaun vieler anderer Konzentrationslager in Deutschland während des 2. Weltkriegs abgespielt haben. Aber haben Sie auch von der nicht minder schrecklichen Einheit 731 gehört? Einheit 731 war das Äquivalent zu Auschwitz, zwar nicht was die Anzahl der… Weiter lesen

Menschenrechte

Die Dritte Welt wird zur Ader gelassen – Die Wassergeschäfte der Firma Nestlé (Videos)

Von aikos2309 auf pravda-tv   Wer in Deutschland oder anderswo Lebensmittel einkauft, kommt an einem Unternehmen praktisch nicht vorbei: Nestlé. Neben den klassischen Schokoladentafeln und Kaffeesorten gibt es Frühstücksflocken, Nudeln, Milcherzeugnisse und eine Vielzahl weiterer Produkte, hinter all denen sich die Firma Nestlé verbirgt. Schon diese Eroberung immer größerer Marktanteile in den westlichen Industriestaaten ist in Bezug… Weiter lesen

Menschenrechte

London: Erschütternde Kunstausstellung zeigt die brutale Realität weiblicher Genitalverstümmelung

Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO haben mehr als 200 Millionen der heute lebenden Mädchen und Frauen weltweit eine Frauenbeschneidung (female genital mutilation, FGM) über sich ergehen lassen müssen; dabei wurden auch ihre Menschenrechte beschnitten. Aber bevor ihr jetzt davon ausgeht, dass sich diese erschütternde Praktik auf die Länder in Afrika, dem Nahen Osten und Asien beschränkt,… Weiter lesen

Gehe zu Top