Category archive

Medien - page 2

Posted on in Geopolitik/Medien

„Opfer“ des angeblichen syrischen Gasangriffs, sagt, dass ihm Nahrung gegeben wurde, um das Video zu machen

Unglaubliche Zeugenaussagen von dem Jungen, der während des angeblichen „chemischen Angriffs“ in Syrien letzten Monat gefilmt wurde, wie er mit Wasser abgespritzt wird: Er behauptet, dass es keinen Angriff gegeben habe und, dass er für den Prozess des Abspritzens benutzt wurde, nur um kostenlos Essen (Datteln) zu bekommen. In den Wochen seit dem angeblichen Chemiewaffenangriff… Weiter lesen

Posted on in Medien

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Finanzierung von GEZ – Ist das das Aus für ARD & ZDF?

Titelbild: Christoph Hardt / Future Image Das Bundesverfassungsgericht verhandelt am Mittwoch und Donnerstag über vier Beschwerden gegen den Rundfunkbeitrag. Urteilt das Gericht, dass der Beitrag nicht rechtmäßig ist, stünde das Finanzierungskonzept der öffentlich-rechtlichen Sender ARD, ZDF und Deutschlandfunk auf der Kippe. Doch viele Gegner des Rundfunkbeitrages fragen sich ohnehin: Brauchen wir einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk heutzutage noch?… Weiter lesen

Posted on in Medien

MDR: Keine Studios mehr für „Propagandasender“

Von rt.com Der MDR will seine Studiokapazitäten nicht mehr jedem Sender zur Verfügung stellen. Dies war bisher branchenüblich. Das Nachsehen hat RT, aber auch für andere Journalisten wird es eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen bedeuten. Ein kluge Lösung? Der MDR soll seine Vergabekriterien für Kapazitäten an ausländische Sender neu regeln, so die Intendantin Karola Wille bei einer Sitzung… Weiter lesen

Posted on in Medien

ZDF Reporter, der die Wahrheit über Syrien erzählt hat, wird nun von Arbeitskollegen gemobbt

Uli“ Gack hat es getan. Der Leiter des ZDF-Studios in Kairo hat in einer Live-Schalte der ZDF-Nachrichten Augenzeugenberichte des vermeintlichen Giftgasangriffs auf die syrische Stadt Duma wiedergegeben, die der offiziellen Sprachregelung der Regierungen in Washington, London, Paris und Berlin widersprechen. Dieser kleine Ausflug in eine differenziertere Berichterstattung wurde sogleich von den Kollegen bei BILD und Focus mit… Weiter lesen

Posted on in Geopolitik/Medien

ZDF-Reporter widerspricht westlichem Narrativ: Chemieangriff in Duma könnte Inszenierung sein

Von rt.com Augenzeugen berichten, lokale Kämpfer hätten den angeblichen Chemiewaffen-Angriff in der syrischen Stadt Duma inszeniert und als einen solchen der syrischen Armee dargestellt, gibt der ZDF-Fernsehkorrespondent Uli Gack gesammelte Einschätzungen wieder. „Die Leute haben uns sehr überzeugend erzählt, dass diese ganze Geschichte inszeniert wurde“, sagte Uli Gack während einer Live-Zuschaltung aus Damaskus für die ZDF… Weiter lesen

Posted on in Medien

Die Rache der Leser: Verkaufszahlen bei „Bild“ brechen ein – Auch „Spiegel“ mit starken Einbußen

Von rt.com Die „Bild“-Zeitung verliert im ersten Quartal über zwölf Prozent ihrer Leser, wie ein Branchenbericht zeigt. Auch die „Bild am Sonntag“ büßte über zehn Prozent ein. Ein weiterer großer Verlierer ist das Magazin „Der Spiegel“, das um fast neun Prozent einbricht. Der Niedergang der deutschen Printmedien setzt sich ungebremst fort. Laut dem aktuellen Bericht der Informationsgemeinschaft… Weiter lesen

Posted on in Geopolitik/Medien

CNN präsentiert den Beweis für Assads Chemiewaffenangriff: Der Geruch an einem Rucksack

Von gegenfrage.com – Titelbild: Der Beweis auf CNN, Bild: Screenshot Videoaufnahmen zeigen die CNN-Reporterin Arwa Damon, die überlebende Opfer des Chemiewaffenangriffs in Douma besucht. Diese erbringt den endgültigen Beweis für die Schuld Assads am angeblichen Chemiewaffenangriff: Sie riecht an einem Rucksack. Möglicherweise muss man sich an dieser Stelle fragen, warum die Reporterin bereit ist, lebensgefährliche Substanzen aus… Weiter lesen

Posted on in Medien

Unglaublich, was Obama da sagt: Warum dieses Video dem Internet Angst macht

Von utopia.de Im Internet kursiert aktuell ein Video von Barack Obama, in dem der ehemalige amerikanische Präsident sich von einer ungewohnten Seite zeigt: Er flucht, beschimpft Donald Trump und sagt Dinge, die er so öffentlich eigentlich nie sagen würde. Das Video hat eine wichtige Botschaft. „Du wirst nicht glauben, was Obama in diesem Video sagt“… Weiter lesen

Posted on in Medien

Russland nimmt nach Sperrung von Messenger-Dienst Telegram Facebook ins Visier

Russland hat den Messanger-Dienst Telegram sperren lassen. Jetzt nimmt die zuständige Behörde Facebook ins Visier. Nach der Sperrung des beliebten Messenger-Dienstes Telegram in Russland hat die zuständige Behörde am Mittwoch eine Überprüfung des Online-Netzwerks Facebook bis Ende des Jahres angekündigt. Der Leiter der Aufsichtsbehörde Roskomnadsor, Alexander Scharow, sagte ider Zeitung „Iswestija“ vom Mittwoch, Facebook müsse… Weiter lesen

Posted on in Medien

Facebook meldete neues Patent auf „Augen-Tracking“ an

Von Erich Möchel Mitte Februar wurde ein neues US-Patent angemeldet, das eine neue Art von Daten liefern soll, die Facebook bis jetzt nicht hatte. Es sind enorm sensible „implizite“ Verhaltensdaten, die Einstellungen und mentale Dispositionen der Benutzer verraten. Nun sind es schon 87 Millionen Facebook-Benutzer, deren Daten von Cambridge Analytica abgezogen wurden. Cambridge Analytica ist aber… Weiter lesen

Gehe zu Top