Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

20 Vorher-Nachher-Fotos, die die Auswirkungen des Aufgebens von Alkoholtrinken deutlich machen

in Gesundheit

Diese „Vorher und Nachher“-Fotos sind der Beweis dafür, dass es in dramatischer Weise die Gesundheit und das Erscheinungsbild beeinflussen kann, wenn man mit dem Alkoholtrinken aufhört.

Alkohol zu Trinken mag zwar wie eine ganz normale oder „angesagte“ Sache erscheinen, aber ihn übermäßig zu konsumieren, kann sich mit der Zeit bei der Gesundheit bemerkbar machen. Zu den Auswirkungen exzessiven Alkoholkonsums gehören ein erhöhtes Risiko für Herzprobleme und Schlaganfälle, Leberschäden und Entzündungen im Körper sowie ein erhöhtes Krebsrisiko. Zusätzlich beeinflusst Alkohol mit größerer Wahrscheinlichkeit die Einstellung und das Verhalten einer Person nachteilig im Vergleich zu Substanzen wie Koffein oder sogar Marihuana.

Während gemäßigter Alkoholkonsum sogar gesund sein kann – wie etwa ein- oder zweimal pro Woche ein Gläschen Wein zu trinken -, ist das Problem, dass zuviele Leute sich wenig bis gar nicht unter Kontrolle haben, wenn es um die Menge an alkoholischen Getränken geht, die sie zu sich nehmen. Zusätzlich kann der übermäßige Konsum von Alkohol das Erscheinungsbild einer Person negativ beeinflussen.

Werfen Sie einfach einen Blick auf die nachfolgenden Vorher-Nachher-Fotos! Es ist unglaublich, wie unterschiedlich Menschen aussehen, nachdem sie Alkohol aufgegeben und einen gesünderen Lebensstil angenommen haben. Tatsächlich sehen einige der Personen ihrem früherem Selbst überhaupt nicht mehr ähnlich! Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Alkoholmissbrauch zu kämpfen hat, leiten Sie diesen Artikel vielleicht an ihn oder sie weiter, um sie dazu anzuregen, die Gewohnheit aufzugeben, damit sie ein glücklicheres, längeres Leben genießen können.

1) 7 Monate nüchtern

2) 1 Jahr nüchtern

3) 6 Monate nüchtern

4) 8,5 Monate nüchtern

5) 1,5 Jahre nüchtern

6) 2 Jahre nüchtern

7) 1,5 Jahre nüchtern

8) 300 Tage nüchtern

9) 1 Jahr nüchtern

10) 1 Jahr nüchtern

11) 5 Jahre nüchtern

12) 7 Jahre nüchtern

13) 416 Tage nüchtern

14) 99 Tage nüchtern

15) 1 Jahr nüchtern

16) 1 Jahr nüchtern

17) 156 Tage nüchtern

18) 6 Monate nüchtern

19) 500 Tage nüchtern

20) 95 Tage nüchtern

Was denken Sie darüber? Bitte kommentieren Sie unten und teilen Sie diese Nachricht!

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonymous-news.com/20-photos-reveal-effects-giving-alcohol/

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

4 Comments

  1. Holla! Oh, da sieht man einmal sehr schön, was es ausmacht, wenn man seinen Lebensstil radikal ändert. Ich kenne genug Leute, die von einer Partystimmung in die nächste stolpern, vom Helloweenfest Richtung Weihnachten, danach kommt der Fasching und die Ballzeit, dann Ostern, es folgen die Sommerfeste und später Kirchtagsfeste; der Kreis schließt sich mit Erntedank. Nicht zu vergessen das notorische Ausgehen-müssen am Wochenende, das Relax-Bier am Abend, das gesunde Achterl in der Pension und das Verdauungsschnapserl nach dem Essen. Ein paar Treffen, Geburtstagsfeiern und Hochzeiten und ab und zu mit Freunden einfach so. Die meisten wissen nicht einmal ansatzweise wie schnell das geht mit der Dauertrinkerei, wenn man dauernd unterwegs ist, und wie sehr das auf Leber, Nieren und Herz geht. Derzeit hat das Grillen Hochkonjunktur, was für den Körper mit all dem Mastfleisch und den Ingredienzien wie Antibiotika, Stress- und Wachtumshormone die Krönung all dessen darstellt. Der Wechsel beginnt im Kopf!

    › Alkohol komplett lassen für eine gewisse Zeit
    › frisch gepresste Fruchtsäfte und Tees vorziehen
    › mehr in die Natur raus & Sonne tanken
    › viel mehr Gemüse & Obst, dafür sich bei Fleisch massiv einschränken
    › mehr Sport betreiben
    › Fernseher verschenken & auf Bücher umsteigen

    Nach 3 Monaten wirst du dich nicht wiedererkennen!

  2. Lustig,ich habe auch vor einer Zeit zum trinken aufgehört!Mein Gewebe an den Beinen hat sich verbessert,ich hab keine Wassereinlaherungen mehr im Körper,ich schlafe besser und ich bin verdammt gut drauf :))
    Alkohol braucht kein Mensch,versucht es auch!

  3. › Alkohol komplett lassen für eine gewisse Zeit
    › frisch gepresste Fruchtsäfte und Tees vorziehen
    › mehr in die Natur raus & Sonne tanken
    › viel mehr Gemüse & Obst, dafür sich bei Fleisch massiv einschränken
    › mehr Sport betreiben
    › Fernseher verschenken & auf Bücher umsteigen
    genau mein Lebensart seit mehr als 4 Jahren, ich werde irgendwie nie deck egal wie viel ich esse 😀

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Die Neuesten von Gesundheit

Gehe zu Top