Tödliche Auswirkungen von Alkohol, die man nicht aus den “Hangover”-Filmen erfährt

in Gesundheit
Loading...

Es sieht ganz danach aus, dass explosionsartiges Erbrechen und Durchfall die geringste Sorge sein sollte, nachdem man sich einem Alkoholexzess hingegeben hat.

Manchmal müssen wir einen Gang zurückschalten und nach einem harten Arbeitstag einfach mal einen Abend mit unserer Familie oder unseren Freunden verbringen. Und in den meisten Fällen verbringt ihn die Mehrheit von uns mit einigen Cocktails, Scotch, Whiskey oder dem guten alten Bier.

Leider tendieren die Amerikaner dazu, die Substanz immer mehr zu missbrauchen. Tatsächlich ist laut einem Bericht der Washington Post die Zahl der Amerikaner, die Alkohol trinken, zwischen 2002 und 2014 von 54,9% auf 56,9% gestiegen. Und angesichts des Schadens, den Alkohol beim menschlichen Körper verursacht, ist dies besorgniserregend, da Alkohol einige ziemlich tödliche Auswirkungen verursachen kann.

Hier sind einige davon:

Foto von imdb.com

1. Krebs

Laut des National Cancer Institute “gibt es einen großen wissenschaftlichen Konsens eines Zusammenhanges zwischen Alkoholtrinken und mehreren Arten von Krebs”. Dazu gehören Kopf-Hals-Krebs, Speiseröhrenkrebs, Leberkrebs, Brustkrebs und Dickdarmkrebs, um nur einige zu nennen, die dem Alkoholkonsum zugeschrieben werden.

2. Vitamin-B12-Mangel

Was passiert, wenn man einen Rückgang an Vitamin B12 hat? Einige der möglichen Szenarien können zu multipler Sklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Unfruchtbarkeit und sogar Alzheimer führen. Und es stellt sich heraus, dass Alkoholkonsum einen für diese Dinge anfällig macht, indem sie einen bereit machen für einen gänzlich anderen Kater von epischen Ausmaßen für das ganze Leben.

3. Verringerte Vitamin-D- & Kalzium-Aufnahme

Loading...

Schizophrenie ist nur eine der vielen Dinge, mit denen man es zu tun bekommt, wenn man Vitamin-D-Mangel hat. Und wenn man auch die Unfähigkeit hat, Kalzium aufzunehmen? Dann sieht man einer Hypokalzämie entgegen, die zu Muskel- und Nervenzucken führen kann. Alkohol behindert die Bauchspeicheldrüse und ihre Fähigkeit, sowohl Vitamin D als auch Kalzium zu absorbieren. Also wenn man nicht den Rest seines Lebens als zuckender Schizophreniekranker zubringen will, sollte man mit dem Fusel sparsamer umgehen.

Foto von wallpaperscraft.com

4. Depression

Dies ist ein interessanter Effekt von Alkohol, da manche Leute ihm zusprechen, um mit Depressionen klarzukommen. Was sie nicht wissen, ist die Tatsache, dass Alkohol eigentlich zu Depressionen führt, indem er als Beruhigungsmittel fungiert, das den Serotoninspiegel im Gehirn absenkt.

5. Gedächntnisverlust

Haben Sie je bei einem Ihrer Besäufnisse einen Gedächtnisverlust erlitten? Es stellt sich nämlich heraus, dass Alkohol die Aktivität des Gehirns verlangsamt, was erklärt, warum die Leute meistens vergessen, was sie während dieser Trinkgelage tun. Und je länger die Leute Alkohol missbrauchen, umso vergesslicher werden sie. Und leider passiert das sogar dann, während sie nüchtern sind.

6. Leberschäden

Natürlich ist Leberzirrhose vielleicht eines der üblichsten Ergebnisse von schwerem Alkoholmissbrauch – eine chronische Leberkrankheit, die von der Degeneration von Zellen, Entzündungen und einer faserigen Verdickung des Gewebes stammt. Und sobald Ihre Leber vernarbt ist, besteht die einzige Möglichkeit, dies wieder rückgängig zu machen, darin, sich unter das Messer zu legen. Herrjemineh.

Das sind nur einige der Dinge, mit denen man es zu tun bekommt, wenn man gerne auf Sauftouren geht. Laut des Canadian Centre for Addiction and Mental Health, sollten die Leute das Alkoholtrinken auf 2-3 Gläser pro Tag beschränken. Natürlich sollten sie überhaupt nicht erst jeden einzelnen Tag Alkohol trinken. Also wenn Sie nicht alle sechs Punkte der tödlichen Auswirkungen des Alkohols durchmachen wollen, würde ich an Ihrer Stelle damit beginnen, meine Trinkgewohnheiten zu ändern.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://www.trueactivist.com/deadly-effects-of-alcohol-you-wont-learn-from-the-hangover-movies/

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren

Loading...
Tags:

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Die Neuesten von Gesundheit

Gehe zu Top