Putin warnt vor “Heißem Krieg” und Nuklear-Holocaust: “Ich denke nicht, dass jemand überleben würde”

in Geopolitik/Welt
Loading...

Während Spannungen unter den Supermächten der Welt an Orten wie der Ukraine, Syrien, Nordkorea und zuletzt Katar und Iran sich verschärfen, kann es eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bevor jemand den roten Knopf drückt.

Wenn sie es tun, kann für nichts mehr garantiert werden, und wie wir aus der Ermordung von Erzherzog Ferdinand im Juni 1914 gelernt haben, sobald der Abzug betätigt ist, gibt es kein Zurück mehr, und Hunderte von Millionen von Leben, vielleicht Milliarden, werden auf dem Spiel stehen.

In Anbetracht dessen, dass Russland mit dem syrischen Präsidenten Assad eng verbunden ist, ein direktes Interesse daran hat, die Kontrolle über die ehemalige Krimregion der Ukraine zu behalten, sowie seiner Beziehungen zum Iran, könnte es ein schlimmes Versäumnis sein, wenn man die Möglichkeit eines globalen Krieges in den kommenden Jahren ignorierte.

Wir befinden uns in der Tat augenblicklich bereits im Krieg. Aber genau wie in den 1960’er Jahren bis Ende der ’80er Jahre, ist es ein “Kalter Krieg”. Es gibt unseres Wissens keine direkten Truppeneinsätze zwischen den Russen und den Vereinigten Staaten. Aber man muss sich nur in der Welt des Internet umschauen, und es sollte klar sein, dass es eine Schlacht gibt, die täglich stattfindet. Darüber hinaus, wie wir bereits berichtet haben, könnte der Atomkrieg wirklich am Horizont lauern, denn die auf der geopolitischen Bühne stattfindenden Konfrontationen sind nicht mehr nur Gerede.

Es wurden bereits von beiden Seiten Handlungen getätigt:

Putin und die russische Bevölkerung glauben, dass die Aktionen der USA zu einem von den Vereinigten Staaten initiierten Atomkonflikt führen werden. Die Führung der USA besteht aus Politikern, die ihre Karriere einst als Marxist-Sozialisten begonnen haben. Verräter haben nun ihre Finger an den Auslösern der Atomsprengköpfe, unterstützt von “Ja-Sagern” der Generalstäbe, die sich nicht an ihren Eid auf die Verfassung der Vereinigten Staaten und das amerikanische Volk erinnern werden. Sie werden ignorieren, dass dies eigentlich Vorrang hat vor irgendwelchen Anordnungen, die von einem kleinlichen, unter Aufputschmitteln stehenden, marxistischen Gemeinschaftsorganisator mit zweifelhafter Staatsbürgerschaft gegeben wurden, der in das Amt hinein-“inszeniert” wurde, um das Land zu zerstören.

Anstelle von Staatsmännern und Diplomaten haben die USA nun selbstinteressierte, politisch motivierte Kämpfer, die Russland und andere Nationen in die Ecke und in den Krieg drängen. Wie lange der Krieg der Worte fortgesetzt wird, ist unbekannt. Wenn jedoch die Raketen zu fliegen anfangen, ist etwas gewiss.: Sie können sicher sein, dass die Männer, die diese Worte sprachen, in Bunkern und an anderen sicheren Orten Schaden aus dem Wege gehen werden … bezahlt durch den amerikanischen Steuerzahler.

Tatsächlich werden diejenigen, welche die Auslöseknöpfe drücken, wohl bereits im Bunker sein, bevor die Raketen ihre Ziele treffen. Das wird wahrscheinlich auf beiden Seiten der Fall sein.

Und für den Rest von uns?

Vladimir Putin hat deutlich gemacht, wie es sich entwickeln wird:

Die Putin-Interviews zwischen dem russischen Führer und dem Oscar-preisgekrönten Regisseur, die auf Showtime gezeigt werden, wurden zwischen Sommer 2015 und Februar dieses Jahres geführt und geben einen außergewöhnlichen Einblick in einen der mächtigsten Männer der Welt.

Oliver Stone fragte Putin, ob die USA im Falle eines “Heißen Krieges” zwischen den beiden Atommächten “dominant” sein würden.

‘Ich glaube nicht, dass jemand einen solchen Konflikt überleben würde’, sagte Putin.

Unlängst hat die Hacker-Gruppierung Anonymous eine erschreckende Warnung über den Dritten Weltkrieg veröffentlicht, welche die Tatsache betont, dass, während wir alle damit beschäftigt sind, die guten Zeiten zu genießen, die Eliten im Staat hinter dem Staate bereits planen, was als nächstes kommt:

Alle Anzeichen eines drohenden Krieges auf der koreanischen Halbinsel kommen zum Vorschein… wir können beobachten, wie jedes Land strategische Ausrüstung in Stellung bringt…. aber im Gegensatz zu den vergangenen Weltkriegen… obwohl es Bodentruppen geben wird, wird der Kampf wahrscheinlich heftig, brutal und schnell sein.

Er wird zudem weltweit sowohl ökologisch als auch ökonomisch verheerende Auswirkungen haben.

Loading...

Das ist ein wirklicher Krieg mit wirklichen globalen Konsequenzen… Während gleich drei Supermächte hineingezogen sind… werden andere Nationen sich gezwungen sehen, ihre Seite zu wählen.

Der Bürger wird der letzte sein, der etwas erfährt…

Und weil der Bürger der letzte sein wird, der etwas erfährt, könnte jetzt eine günstige Zeit sein, um Ihre persönliche Nuklearkriegs-Vorsorgestrategie zu überprüfen und sich mit überlebenswichtigen Dingen zu bevorraten, einschließlich von den Gesundheitsbehörden bestätigten Anti-Strahlungspillen und geprüften taktischen Gasmasken,

Die Elite wird gewiss viel in ihren Bunkern haben, aber man kann zu 100% sicher sein, dass nichts von den Vorräten, die sie während des vergangenen Jahrzehnts angelegt haben, jemals die allgemeine Bevölkerung erreichen wird.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  http://www.zerohedge.com/news/2017-06-09/putin-warns-hot-war-and-nuclear-holocaust-i-dont-think-anyone-would-survive

 

Verwandte Artikel:

 

Anonymous – Sie bereiten sich darauf vor, was als nächstes kommt… (Dritter Weltkrieg 2017-2018)

http://derwaechter.net/anonymous-sie-bereiten-sich-darauf-vor-was-als-naechstes-kommt-dritter-weltkrieg-2017-2018

 

„Dritter Weltkrieg“ ist meistgesuchter Begriff bei Google in über einem Jahrzehnt

http://derwaechter.net/dritter-weltkrieg-ist-meistgesuchter-begriff-bei-google-uber-einem-jahrzehnt

 

Rothenstein bei Jena: In diesem Luxusbunker können Eliten den Dritten Weltkrieg überleben

http://derwaechter.net/rothenstein-bei-jena-diesem-luxusbunker-konnen-eliten-den-dritten-weltkrieg-uberleben

 

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren

Loading...

2 Comments

  1. Und dann wird man von der Schöpfung nur eines gefragt-hat man geliebt ?
    also die Ausrichtung auf ,positive lichtvolle Kraft-

    das Gegenteil -Morals and Dogma v.Pike

  2. Nuklear-Holocaust

    das ist propaganda, man hat längst waffen entwickelt, die militärisch weitaus effizienter sind und zugleich ländereien bewohnbar lassen. zudem ist oftmals die bevölkerung das primäre ziel. angst und schrecken zu bereiten sind teil einer psychologischen kriegsführung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*