Category archive

Medien - page 5

Posted on in Medien

Spiegel, Stern und Focus: Historisches Verkaufstief im Einzelhandel im November

Im November wurden die drei Wochenmagazine „Der Spiegel“, „Stern“ und „Fokus“ insgesamt 361.948 Mal im Einzelhandel verkauft – ein neuer Minusrekord. Mitte November erreichten die drei Wochenmagazine „Der Spiegel“, „Stern“ und „Fokus“ einen neuen Minusrekord. Nur 361.948 Mal verkaufte sich das Trio im Einzelhandel, wie der Onlinedienst „Meedia“ schreibt. Der Spiegel 47/2017, erschienen am 18. November, verkaufte… Weiter lesen

Posted on in Medien/Welt

Verkaufsschlager bei Hindu-Nationalisten: „Mein Kampf“

Von rt.com – Quelle: Reuters © Fabrizio Bensch In Indien findet das Buch „Mein Kampf“ unter Nationalisten und Islamhassern reißenden Absatz. Indische Neo-Nazi-Gruppen huldigen der Figur Hitler und unterhalten Naziverbindungen weltweit. Der Hitler-Kult findet sich auch in Schulbüchern und Markennamen wieder. Hitlers „Mein Kampf“ ist in der englischen Version an indischen Flughäfen, in Buchläden, Online und in einer billigen… Weiter lesen

Posted on in Medien/Onlinewelt/Welt

Unglaublich ehrlicher Trickfilm enthüllt, was im „Schatten“ unserer Gesellschaft vor sich geht

Truth Theory veröffentlichte den ersten Artikel darüber, und Sie können ihn sich hier (https://truththeory.com/2017/11/19/incredibly-honest-animation-reveals-happening-shadow-society/) ansehen. Geschichte, Regie und Produktion des Films stammen von Lubomir Arsov, und Sie können für weitere Informationen einfach auf seine Internetseite https://www.inshadow.net/ gehen. Hier sind einige Punkte, die der Film deutlich machen möchte: Wir tragen alle Masken. Einer der unserer Gesellschaft… Weiter lesen

Posted on in Medien

Programmbeschwerde gegen ARD: „Verstoß gegen alle Prinzipien, die seriösen Journalismus ausmachen“

Von rt.com  – Bild: www.globallookpress.com Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Der Vorwurf: Der ARD-Faktenfinder agiere „als antirussische Dreckschleuder“. RT-Deutsch dokumentiert die Beschwerde im Wortlaut: Sehr geehrte Rundfunkräte, „Spanien spricht von russischer Kampagne“, titelt der Faktenfinder, und wir titeln zurück: Diese Faktenfinderei ist unter aller Sau.… Weiter lesen

Posted on in Kriminalität/Medien

Ein Jahr nach brutaler Vergewaltigung bei Golden Globe Awards wird Schauspielerin unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden

Meine Tochter, Misty Upham, wurde bei den Golden Globe Awards das Opfer einer Vergewaltigung durch einen Weinstein-Manager. Der Vergewaltiger zwang sie in die Herrentoilette und machte sie gefügig, während andere Männer in formeller Kleidung ihn dabei anfeuerten, als ob er bei einem Wettbewerb ein Bier auf ex trinken würde. Als Misty den „Walk of Shame“… Weiter lesen

Posted on in Medien

Der Niedergang der Berliner Printmedien – ist wirklich nur das Internet schuld?

Von rt.com In Berlin ist der stete Auflagenverlust einst mächtiger Tageszeitungen besonders deutlich zu spüren. RT Deutsch hat mit erfahrenen Experten der Branche gesprochen. Diese machen neben Fehlern im Umgang mit dem Internet auch Qualitätsverluste als Ursache aus. von Mojra Bozic Katzenjammer in den Chefetagen der Berliner Verlagshäuser. Die Auflagen ihrer Printmedien sind auf ein neues… Weiter lesen

Posted on in Medien/Wirtschaft

Japan: Frau stirbt nach 159 Überstunden an Überarbeitung

(Truth Theory) Japan ist als eines der Länder mit den meisten Überstunden bekannt. Der kürzliche Tod einer 31-jährigen japanischen Journalistin hat die Behörden dazu gezwungen, sich mit der großen Anzahl an Todesfällen auseinanderzusetzen, die mit Arbeitspraktiken in Verbindung stehen. Miwa Sado arbeitete als Journalistin bei NHK, einem öffentlichen Rundfunkunternehmen mit Sitz in Tokio. Sado hatte… Weiter lesen

Posted on in Medien/Politik

Sachsen-Anhalt fordert Abschaffung von ARD inklusive „Tagesschau“

Von shortnews.de Das Bundesland Sachsen-Anhalt fordert einen radikalen Umbau des öffentlich-rechtlichen Fernsehen.  Der zuständige Staatskanzleichef Rainer Robra möchte in diesem Zug den Sender ARD abschaffen und die Nachrichtensendung „Tagesschau“ gleich mit. Die ARD solle stattdessen „ein Schaufenster der Regionen“ mit einer ausführlichen Regionalberichterstattung werden, so der CDU-Politiker. Nur das ZDF solle als überregionaler nationaler öffentlich-rechtlicher… Weiter lesen

Posted on in Medien/Welt

Neueste CNN-Enthüllung: Russland nutzte Pokémon-Go-Videospiel zur Beeinflussung der US-Wahlen

Von rt.com Eine CNN-Recherche soll angeblich ergeben haben, dass russische Akteure das populäre Videospiel Pokémon Go benutzt haben, um bei den US-Präsidentschaftswahlen 2016 Rassenunruhen zu schüren. Mit der neuesten „Enthüllung“ scheint CNN aber den Bogen selbst in den USA überspannt zu haben.   Der „exklusive“ CNN-Bericht behauptet, dass eine Tumblr-Seite, die vorgab Teil der „Black Lives… Weiter lesen

Posted on in Medien/Welt

McDonald´s streut absichtlich Fake-News

Von shortnews.de Fake-News sind mittlerweile ein großes Problem geworden. Was aber, wenn ein Unternehmen selber Fake-News streut, wie es derzeit die Burgerkette McDonald´s macht?  So heißt es, dass in ihren Burgern gar kein Fleisch ist, sondern dass das Fleisch für Big Mac und Co. aus Stoff besteht. Mit dieser abstrusen Fake-News will McDonald´s gegen Gerüchte… Weiter lesen

1 3 4 5 6 7 16
Gehe zu Top