Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Kriminalität - page 18

Kriminalität

Flüchtlingskinder im Visier von skrupellosen Menschenhändlern

Die Folgen von Bürgerkriegen und Diktaturen treffen immer die Ärmsten der Armen und die Unschuldigsten: Kinder. Im Zuge der Flüchtlingsströme, die nach Europa ziehen, haben sich mittlerweile schon rund 60.000 minderjährige Flüchtlinge ohne Eltern nach Deutschland aufgemacht. Doch nach der verheerenden politischen Lage in ihren Heimatländern droht ihnen hierzulande nun eine neue Gefahr: Experten schlagen… Weiter lesen

Kriminalität/Onlinewelt

Neue Erkenntnisse zum Waffenhändler aus Magstadt: Keine Verbindung zu Paris

Ende November machte die Schlagzeile die Runde, dass womöglich ein Waffenhändler aus Magstadt im Kreis Böblingen Gewehre an die Attentäter vom 13.11. geliefert habe. Der 24-Jährige hatte legale Schreckschusswaffen zu scharfen Waffen umgebaut und anschließend über das „Darknet“ verkauft. Kurz vor den Anschlägen verkaufte der Waffenhändler vier umgebaute Gewehre des Typs AK-47 an einen Interessenten… Weiter lesen

Kriminalität

Gibt die CIA nun zu, das Attentat auf den ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy vertuscht zu haben?

Selbst wenn man über 50 Jahre lang wartet, kommt die Wahrheit letzten Endes doch noch ans Licht.   Wenn man einem höchst brisanten Bericht der US-amerikanischen Tageszeitung Politico von dieser Woche Glauben schenken darf, dann erhärtet sich langsam der Verdacht, dass die CIA das Attentat auf John F. Kennedy vertuscht hat. 52 Jahre nach dem… Weiter lesen

Kriminalität/Politik

Angebliche Beweise Verbinden Israel und Türkei mit dem IS

Das westliche Lügengebilde fällt in sich zusammen: Russland enthüllt brisante Beweise, die alles in Syrien ändern. Euch mögen diese Wochen Anschuldigungen in der Presse zu Ohren gekommen sein, dass der Islamische Staat Öl nach Russland verkauft. Offenbar behauptet der türkische Präsident Reccep Tayyip Erdogan, dass Putin einer der wichtigsten Käufer im schmutzigen illegalen Ölhandel Syriens… Weiter lesen

Kriminalität/Umwelt

Die Palmölmafia: Doppelmord an Aktivist und Umwelt

(Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Tatort: Guatemala Motiv: Palmöl   Rigoberto Lima Choc, 28, Lehrer und Aktivist, wurde am 19. September vor einem Gerichtsgebäude in Petén, Guatemala, erschossen. Am Vortag entschied das Gericht: Der Palmölkonzern Repso darf nicht weiter produzieren, solange er Böden und Flüsse vergiftet. Weitere Aktivisten aus der indigenen Bevölkerung wurden verschleppt.… Weiter lesen

Kriminalität/Welt

IS-„Vorzeigemädchen“ totgeprügelt, als es ihren Fängen entkommen wollte

Groß, dunkelhaarig und gutaussehend. Ein Mann, der für seinen Glauben gekämpft hat, der Leib und Leben riskierte und dieses feurige Glühen in den Augen hatte… Natürlich hat jede Geschichte zwei Seiten. Sein Glaube steht nämlich zufälligerweise auch für das Enthaupten und das Vergewaltigen (in beliebiger Reihenfolge) von Frauen und Kindern, die ihm im Wege stehen.… Weiter lesen

Kriminalität

Vereinigte Staaten für 81 Prozent aller Kriege verantwortlich

Op-ed aus schweizmagazin.ch   Die Vereinigten Staaten haben von den 248 bewaffneten Konflikten seit Ende des 2. Weltkriegs 201 begonnen und mehr als 30 Millionen Menschen ermordet. Fakten: Seit dem 2. Weltkrieg hat die Erde 248 bewaffnete Konflikte erlebt. Die VSA begannen 201 (81 Prozent) von ihnen. Bei diesen bewaffneten Angriffen wurden mehr als 30 Millionen… Weiter lesen

Kriminalität

Putin enthüllt 40 Länder die den IS finanzieren

(AnonHQ) Russlands Präsident Vladimir Putin behauptet der IS werde durch mindestens 40 Länder finanziert, darunter auch G20 Mitglieder. Nach dem beendeten G20 Treffen in der Türkei, erzählte Putin den Reportern, er habe russische Geheimdienstinformationen über Finanzierung des IS mit seinen G20 Kollegen geteilt: „Ich habe Beispiele anhand unserer Daten zur Finanzierung verschiedener Einheiten des Islamischen… Weiter lesen

Kriminalität

Französische Behörden hatten Hinweise auf die geplanten Anschläge in Paris

(AnonHQ) Vor ca. drei Wochen Woche wurden wir Zeugen einer neuen Grausamkeit, als Paris von Terroristen angegriffen wurde. Dabei wurden über 150 Menschen getötet und über 200 verletzen, darunter auch einige schwerverletzte. Acht der verantwortlichen wurden in den folgenden Tagen getötet, während andere wiederum Selbstmord begingen. Einige andere versuchten vor der französischen Polizei und dem Militär,… Weiter lesen

Kriminalität

Anonymous Deckt Auf: An den Anschlägen in Paris Beteiligte IS-Terroristen Hatten Bitcoin Finanzierung von Mehr als 3 Millionen USD

Die Ghost Security Group (GSG), ein Ableger der Aktivisten-Gruppe Anonymous, hat aufgedeckt, dass die IS-Kämpfer die an den Anschlägen in Paris beteiligt waren unter anderem durch Bitcoin-Zahlungssysteme finanziert wurden. Trotz des Versagens der Geheimdienste in Europa und Nordamerika, behauptet GSG „mehrere Indikatoren für einen Anschlag entdeckt zu haben und momentan dabei zu sein wertvolle Informationen… Weiter lesen

Gehe zu Top