Rüstungsgeschäfte auf Eis: Keine Panzer für die Türkei

in Geopolitik/Politik/Wirtschaft

Von shortnews.de

Das abgekühlte Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei erschwert Rüstungsgeschäfte zwischen den Ländern. 

Mehrere Projekte zögen sich hin und würden von den Regierungen derzeit nicht entschieden, sagte der Chef von Deutschlands größtem Rüstungskonzern Rheinmetall, Armin Papperger.

Betroffen ist davon auch das Großprojekt der türkischen Regierung für den Bau von 1.000 Kampfpanzern. Der politische Spielraum für Exportgenehmigung ist auf deutscher Seite sehr gering, so Papperger.

Quelle: n-tv.de

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*