Putin zerstört Interviewer – Aktuelles Interview vom 04. Juni 2018 in Österreich

in Geopolitik

Putin wird vom österreichischen Staatsfernsehen ORF in einer fast einstündigen Sitzung zu allen aktuellen politischen Fragen rund um Russlands Außenpolitik und Wirtschaft regelrecht durchbohrt.

Der russische Staatschef bleibt bei jeder Frage, sei sie noch so brenzlig, gelassen und beantwortet – natürlich auf Fakten basiert – so souverän, dass der professionelle Interviewer ins Stottern gerät und sich mehrmals sein verschmitztes Lachen nicht verkneifen kann und Putin mehrmals unterbrechen muss.

Die Themen umfassen die Wahlmanipulationsvorwüfe von russischen Hackern, über das Verhältnis zu Trump, Nord-Korea, atomare Aufrüstung, Russlands „schwacher“ Wirtschaft bis hin zur Ukraine Krise. Wie von Putin gewohnt, bekommen wir Dank seinen gewitzten und raffinierten Antworten, ein sehr spannendes, unterhaltsames und unvergleichliches Erlebnis, diesmal für ganze 53 Minuten.

Hier das ktuelles Putin Interview vom 04.06.18 in Österreich auf Deutsch in voller Länge:

Codex Humanus

Tretet unserer Facebook neuen Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren
loading...

Loading...

5 Comments

  1. Tja, der Putin ist nunmal sehr Souverän und versteckte Beleidigungen perlen bei Ihm ab !
    Man sollte schon eine Menge Intelligenz besitzen um Ihn zu beeindrucken.
    Solche Intelligenzverweigerer wie die Pappnasen des ORF und weiterer europäischer Propaganda-Sender sind nur eine kleine Belustigung für Putin.

  2. L.bagusch das stimmt. Kleine anmerkung, habe meinen Vermieter gefragt was er meint zu G7 und Trump Rücknahme der Verhandlungen. Die Antwort war, Du wirst sehen die anderen Mitglieder werden dem Trump jetzt den Hals abschneiden. Wie man an der Antwort merkt die fernsehpropaGanda wirkt.

    • Hallo Mistkaeferchen,
      man muss nur mal beobachten wie die Propaganda-Zombies ihre Verblödungs-BILD kaufen, dazu fällt einem nichts mehr ein.
      Natürlich wird auch Heute oder Tagesschau geglotzt, denn Desinformation und Lügen sind die tägliche Dosis für diese Leute.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*