Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Wirtschaft - page 2

Politik/Wirtschaft

EU hebelt Souveränität Deutschlands weiter aus und will verfassungswidrige europäische Steuern einführen

Die EU hebelt mit den Haushaltsplanungen 2020 bis 2027 weitere nationale Hoheits- und Souveränitätsrechte Deutschlands aus. Die AfD ist entsetzt: Nun sollen auch – verfassungswidrige – europäische Steuern eingeführt werden. Die EU-Kommission erhebt den „Europäischen Mehrwert“ in den Haushaltsplanungen 2020 bis 2027 zum Leitmotiv. Darin wird von Transaktionskostensenkungen und Effizienzsteigerung gesprochen – dies hat einen… Weiter lesen

Wirtschaft

Cum-Ex-Steueraffäre: 5,3 Milliarden Euro Schaden hat Null politische Konsequenzen

Von rt.com Es ist ein beliebter Steuertrick: Gleich mehrmals wird ein Anspruch auf Steuerrückerstattung beim Staat gemeldet, obwohl das nur einmal legitim ist. Der Fiskus verliert den Überblick und zahlt zu viel aus. So lief es wohl auch am Aktienmarkt. Mit sogenannten Cum-Ex-Geschäften sollen Banken und Börsenhändler den deutschen Staat um 5,3 Milliarden Euro betrogen… Weiter lesen

Geopolitik/Welt/Wirtschaft

Venezuelas Präsident kündigt auf Öl basierende Krypto-Währung als Lösung gegen US-Sanktionen an

Es ist wahrscheinlich mittlerweile allgemein bekannt, dass Venezuela sich in einer Wirtschaftskrise gewaltigen Ausmaßes befindet. Die Ursache dieser Krise ist jedoch weiterhin strittig. Könnte es Venezuelas sozialistische Wirtschaft sein? Sind die Ölpreise niedriger als sie aushalten können? Die Inflation, welche den Wert des venezolanischen Bolivar im vergangenen Monat um die Hälfte reduziert hat? Oder könnte… Weiter lesen

Wirtschaft

Mit 1.000 Euro kann man zu allem Nein sagen

Ein Gastbeitrag von Michael Bohmeyer auf Zeit Online Bisher haben 124 Menschen durch unseren Verein ein jährliches Grundeinkommen erhalten. Was lernen wir aus ihren Erfahrungen? Wir haben in den vergangenen Jahren den rasanten Aufstieg einer politischen Idee beobachten können: der des bedingungslosen Grundeinkommens. Zwei von drei Menschen in Deutschland befürworteten es 2016, ebenso machen sich einzelne Konzernchefs, Philosophen und… Weiter lesen

Wirtschaft

Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen sieht soziale Schieflage im Land

Eine große Mehrheit der Bundesbürger sieht eine soziale Schieflage in Deutschland. Zwei Drittel sind laut Umfrage der Meinung, dass es in Deutschland nicht sozial gerecht zugeht. Eine große Mehrheit der Bundesbürger sieht eine soziale Schieflage in Deutschland. Zwei Drittel (65 Prozent) sind der Meinung, dass es in Deutschland nicht sozial gerecht zugeht, wie eine am… Weiter lesen

Wirtschaft

Kalifornien startet legalen Marihuana-Verkauf

In Kalifornien hat der legale Verkauf von Marihuana für jedermann begonnen. Beobachter erwarten, dass der Markt allein in Kalifornien bis 2020 auf jährlich 7 Milliarden Dollar anwachsen dürfte.  Mit teils stundenlangen Wartezeiten hat der legale Verkauf von Marihuana für jedermann in Kalifornien begonnen. US-Medien berichteten, dass sich manche Käufer schon in der Nacht zuvor angestellt… Weiter lesen

Wirtschaft

Auswirkung von Kryptowährungen: Banken drohen nun mit Kontenschließung, wenn man Coinbase benutzt

Weil Kryptowährungen eine Bedrohung für die Elite des Bankwesens sind, drohen sie nun damit, Konten zu schließen, wenn Kunden sie mit Coinbase verknüpfen. Der Kryptowährungsnutzer Jordan Spencer erhielt kürzlich einen Brief von seiner Bank, die ihn warnte, dass sein Konto geschlossen werden würde, wenn er weiterhin Kryptowährungen durch die populäre Internetseite und App Coinbase kauft… Weiter lesen

Wirtschaft

Deutscher Mieterbund: Mieten werden wegen Wohnraummangel auch 2018 steigen

Der Deutsche Mieterbund sieht auch im neuen Jahr kein Ende des Mietanstiegs in Deutschland. „Wir erwarten weitere Zuwächse von im Schnitt rund fünf Prozent“, sagte Lukas Siebenkotten, Bundesdirektor beim Mieterbund, der Deutschen Presse-Agentur. In Großstädten könnten die Steigerungen noch höher sein. Im neuen Mietspiegel 2018 dürften die Mieten dann im Schnitt rund zehn Prozent höher… Weiter lesen

Umwelt/Wirtschaft

Wichtiger Schritt: Weltbank stoppt Finanzierung von Öl- und Gasprojekten

Während die Weltbank bereits Richtlinien hat, die ihre Investitionen in Kohlekraftwerke und Kohlebergbau einschränken, hat der Präsident der Weltbank, Jim Yong Kim, bekanntgegeben, dass die Organisation den größten Teil ihrer Finanzierung von Öl- und Gaserschließungsprojekten nach 2019 beenden wird. Die Weltbank wird jedoch damit fortfahren, die Finanzierung unter „außergewöhnlichen Umständen“ zu erlauben und „es wird… Weiter lesen

Gehe zu Top