Category archive

Wirtschaft - page 3

Posted on in Menschenrechte/Umwelt/Wirtschaft

Nestlé arbeitet jetzt mit Starbucks zusammen – und wird noch mächtiger

Nestlé verkauft bald Produkte von Starbucks: Vor einem Monat hat sich der Schweizer Lebensmittelkonzern die Vermarktungsrechte für Kaffee, Tee und Eis des US-Coffeeshops gesichert – und wächst damit weiter.   Wer Starbucks nicht sowieso schon meidet, hat spätestens jetzt allen Grund dazu: Bereits im Mai gaben die beiden Konzerne bekannt, dass Nestlé künftig weltweit Produkte der US-Kaffeehauskette… Weiter lesen

Posted on in Wirtschaft

So entsteht die erste Gesellschaft ohne Bargeld

Titelbild: Alles läuft über den Bildschirm. Beim Bezahlen per Handy gibt es mittlerweile ein eigenes Wort im Schwedischen: Wer so Geld überweist, der „swisht“.  (Foto: picture alliance/Associated Press) Das öffentliche Leben in Schweden findet oft ohne Bargeld statt. Viele begrüßen den Trend. Doch einige Rentner- und Verbrauchergruppen machen sich Sorgen. Und Politiker stellen sich die Frage: Auf… Weiter lesen

Posted on in Wirtschaft

Verschwendung vorbeugen: Dieser Supermarkt verschenkt fast abgelaufene Lebensmittel

Die Eröffnung des „Reste-Supermarkts“ SirPlus. Im Gegensatz zu der AEZ-Filiale in der Buchenau verkauft SirPlus ausrangierte Lebensmittel. (Foto: © SirPlus) Ein neuer Supermarkt, der sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt – mit einem Konzept, das in Deutschland bislang einzigartig ist. Eine Filiale des AEZ-Marktes verschenkt Lebensmittel, deren Haltbarkeitsdatum bald abläuft. Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum von Lebensmitteln abläuft, schmeißen… Weiter lesen

Posted on in Wirtschaft

Hirnforscher Gerald Hüther: „Das Leben besteht nicht darin, sich irgendwelche Konsumbedürfnisse zu erfüllen“

Zu viel Konsum ist schlecht für den Planeten, das wissen viele Menschen. Doch warum wird weiterhin so viel konsumiert? Warum wollen wir immer mehr, auch wenn es genug ist? Und wie können wir unser Verhalten ändern? Über diese Fragen haben wir mit Prof. Dr. Gerald Hüther, einem der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands, gesprochen. Herr Hüther, wie… Weiter lesen

Posted on in Welt/Wirtschaft

Diese Firma führt eine Vier-Tage-Woche ein – und zeigt die Vorteile

Was passiert, wenn die Arbeitswoche nur noch vier Tage dauert und nicht mehr fünf? Ein österreichischer Naturkosmetik-Hersteller hat es ausprobiert – das Ergebnis überzeugt. Für die Mitarbeiter der Firma Unterweger aus Österreich beginnt das Wochenende schon am Donnerstagabend. Seit Ende 2017 arbeiten sie nur noch vier Tage die Woche, dabei ist das Gehalt gleich geblieben.… Weiter lesen

Posted on in Wirtschaft

Europa zittert vor diesem Mann

Erhitzte Gemüter, gescheiterte Regierung, kontroverse Personalie: Quo vadis, Italien? Politikwissenschaftler Dr. Jan Labitzke erklärt den Machtkampf zwischen Staatspräsident und Koalitionären – und spricht eine deutliche Warnung an die europäischen Mitgliedsstaaten aus. Italien steckt in einer tiefen politischen Krise. Drei Monate nach der Wahl sollte das Populisten-Bündnis aus Lega und Fünf-Sternen besiegelt werden, da zerplatzt es an… Weiter lesen

Posted on in Wirtschaft

„Mr. DAX“ aka Dirk Müller sieht schwarz für den Euro

Titelbild: Foto: THOMAS LOHNES/AFP/Getty Images Von epochtimes.de „Mr.Dax“ Dirk Müller sieht schwarz für den Euro, wenn die neue italienische Regierung ihre Ankündigungen wahr macht. Dirk Müller, Börsenmakler und Fondsmanager, äußerte in seiner jüngsten YouTube Veröffentlichung Befürchtungen, dass die vorgesehene Politik der neuen italienischen Regierung zum offenen Ausbruch der schwelenden Euro-Krise führen könnte. Italiens Politiker der neuen… Weiter lesen

Posted on in Wirtschaft

Abkehr von Weltleitwährung: Welche Länder sich des US-Dollars entledigen wollen – und warum

Von rt.com Die Europäische Union erwägt, die Zahlungen vom US-Dollar auf den Euro umzustellen, nachdem Washington damit gedroht hatte, im Iran tätige europäische Firmen ins Visier zu nehmen. Auch andere Länder denken über ähnliche Schritte nach oder bereiten sie vor. Diese Maßnahme könnte der EU helfen, einen der größten Märkte der Welt zu erhalten, der… Weiter lesen

Posted on in Politik/Wirtschaft

EU-Haushalt: Weniger Geld für Bauern und regionale Entwicklung, mehr Geld für Migrantenaufnahme – Orban will das verhindern

Ungarns Ministerpräsident Orban hat mit einem Veto gegen den neuen EU-Haushaltsplan gedroht. Die Mitgliedstaaten müssten einstimmig über den Vorschlag der EU-Kommission entscheiden, „daher müssen sich die Ungarn keine Sorgen machen“. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat mit einem Veto gegen den neuen EU-Haushaltsplan gedroht. Die Mitgliedstaaten müssten einstimmig über den Vorschlag der EU-Kommission entscheiden, „daher müssen… Weiter lesen

Posted on in Wirtschaft

Wie Amazon durch niedrige Löhne bald dreifach kassiert

Während der Konzern mit Milliarden subventioniert wird, sind Amazons US-Angestellte auf Lebensmittelgutscheine angewiesen.  Amazon bezahlt seine US-Angestellten so schlecht, dass sie staatliche Unterstützung brauchen. Jeder dritte Amazon-Angestellte im Staat Arizona sowie jeder Zehnte in Ohio und Pennsylvania bezog in mindestens einem Monat in 2017 Essensmarken, hat das Onlinemedium «The Intercept» recherchiert. Der «Intercept» hat in… Weiter lesen

Gehe zu Top