Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Menschenrechte - page 2

Menschenrechte

Jemen im Chaos: Pro Woche sterben 1.000 Kinder, während die Welt den US-unterstützten Krieg ignoriert

Jemen steht am Rande des Zusammenbruchs, indem Armut und Krankheit, die sich durch den Krieg und den Mangel an benötigten Gütern verschlimmern, das Land heimsuchen. Save the Children warnte am Dienstag, dass Zehntausende von Kindern zu sterben drohen, indem das Gesundheitsversorgungssystem als Folge knapper Ressourcen und durch flüchtendes medizinisches Personal zusammenbricht. Mindestens 1.219 Kinder sind… Weiter lesen

Menschenrechte/Welt

7 Tage unter Obdachlosen – zwei junge Filmemacher, die etwas verändern wollen.

„Wir wollen das Leben und die Probleme junger Obdachlosen näher kennenlernen und filmisch festhalten, um so auf Missstände und Fehler im Umgang mit ihnen hinzuweisen“ sagt Franz Böhm, der Kameramann bei diesem außergewöhnlichem Filmprojekt. Neben ihm sitzt sein bester Freund und Produzent des Filmes, Vincent  Langosch.   Wie zwei Schüler die Obdachlosen-Situation in Deutschland verbessern… Weiter lesen

Menschenrechte/Wirtschaft

Deutsche Bank Gegen Indianer und Ihre Wasserversorgung

Seit Monaten tobt in North Dakota, USA, ein Kampf um die heiligen Stätten der Standing Rock Sioux, ihre Wasserversorgung und den Klimaschutz. Denn mitten durch heiliges Land soll die Dakota Access Pipeline gebaut werden – ein Monstrum, das täglich mehr als 55 Millionen Liter Erdöl transportieren soll.   Die Indigenen Nordamerikas wehren sich dagegen. Und… Weiter lesen

Kriminalität/Menschenrechte

Staatliches Verbrechen: Berliner Behörden vermittelten jahrelang Kinder an pädophile Pflegeväter

Schwere Vorwürfe wegen Missbrauchs von obdachlosen Jugendlichen belasten die Jugendverwaltung des Berliner Senats, wie B.Z. unter Berufung auf eine Studie berichtet. Bildungssenatorin Sandra Scheeres spricht dabei von einem „Verbrechen in staatlicher Verantwortung“. Eine am vergangenen Freitag vorgestellte Studie der Uni Göttingen hat enthüllt: In den Jahren 1969/70 hat der damalige Abteilungsleiter des Pädagogischen Zentrums Helmut… Weiter lesen

Kriminalität/Menschenrechte

Nie in der Geschichte gab es so viele Sklaven wie heute – Vor allem in Deutschland

“Sklaven und Zwangsarbeiter gibt es bei uns nicht”, denken viele. Das Dokuteam von ARD macht sich in Deutschland auf die Suche nach Menschen, die wie Sklaven behandelt werden. Sie treffen Schlachtarbeiter, Pflegekräfte privater Haushalte, Frauen, die nach Deutschland verkauft und prostituiert wurden, und Flüchtlinge, die in Gefahr sind, Deutschlands nächste Schattenarbeiter zu werden. Hier geht es… Weiter lesen

Menschenrechte

Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen

Von Anonymousnews   Deutschland ist sicher an vielem Schuld gewesen, vor allem im 2. WK. Deutsche Gräueltaten und Völkermorde, die systematisch und kalt Millionen von unschuldigen Menschen das Leben gekostet haben, können in keinster Weise relativiert werden… Jedoch ist die gesamte Wahrheit nicht das, worin wir konditioniert werden.   Die Wahrheit wird wie immer von den Siegermächten… Weiter lesen

Menschenrechte

16 Mythen über das Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Von Christina Nuñez von globalcitizen Vor einem Jahr habe ich an einem Seminar in Utah teilgenommen und dort von der erschreckenden Tatsache erfahren, dass ein Drittel aller Mädchen weltweit in ihrem Leben eine Form der Gewaltanwendung erfahren, entweder durch erzwungenen Sex, durch Prügel oder durch Missbrauch auf eine andere Art und Weise. Eine von Dreien … es fällt mir immer noch schwer, das… Weiter lesen

Menschenrechte/Welt/Wirtschaft

EU arbeitet an der Verbannung von Kriegmineralien aus Wertschöpfungsketten

Die EU hat ein Gesetz verabschiedet, das es den in der EU ansässigen Firmen erschwert, Kriegsmineralien zu kaufen. Dadurch wird der Handel von Mineralien für Waffen eingedämmt. Wenn ihr noch nie etwas von Kriegsmineralien oder Konfliktressourcen gehört habt, dann lasst uns euch kurz erklären, worum es dabei geht. Zu diesen Konfliktressourcen gehören Rohstoffe wie etwa… Weiter lesen

Menschenrechte/Welt

Los Angeles will Millionärs-Steuer, um Obdachlosen-Programme für die Armen zu finanzieren

Der Stadtbezirk von Los Angeles, Kalifornien (LA County), ist der an meisten bevölkerte in den Vereinigten Staaten. Man hofft dort nun, dass ein neues Gesetz verabschiedet werden kann, um sicherzustellen, dass die Millionäre, die in diesem Land leben, besteuert werden um Obdachlosen-Programme für die Armen zu finanzieren. Das Gesetz – das den Spitznamen „Millionärssteuer“ trägt… Weiter lesen

Menschenrechte/Wirtschaft

Ein Blick in die Welt von Blutdiamanten

von Christina Nuñez von globalcitizen   Facebook versucht mir wohl gerade etwas zu sagen: ich soll mich angeblich mit Diamantringen beschäftigen— oder zumindest wollen das die ganzen Werbebanner in meinem Newsfeed. Was soll denn das? Hat das etwa was mit meinem Beziehungsstatus zu tun? Meinem Alter? Falls es tatsächlich etwas mit meinem Alter zu tun hat,… Weiter lesen

Gehe zu Top