Category archive

Menschenrechte - page 2

Posted on in Menschenrechte/Onlinewelt

Dieser „Glückliche Hacker“ stahl 280 Million Dollar von US-Banken und gab sie palästinensischen Spendenorganisationen

Hamza Bentelladj wurde der „glückliche Hacker“ genannt, weil er lächelnd fotografiert wurde, nachdem er in Bangkok verhaftet wurde [Foto: EPA]. Je nachdem, wen Sie fragen, ist Hamza Bentelladj entweder ein Robin Hood-artiger Held oder ein Cyber-Age-Ganove. Der 27-jährige algerische Informatik-Absolvent wurde in einem US-Gericht verurteilt, weil er mit einem Computervirus Geld von mehr als 200… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte

Israel lässt mehr als 200 afrikanische Asylsuchende aus Lager frei

Israel lässt mehr als 200 afrikanische Asylsuchende aus einem Internierungslager frei. Das Innenministerium hat am Sonntag bestätigt, dass die Flüchtlinge aus Eritrea und dem Sudan im Laufe des Tages aus dem Saharonim-Gefängnis in der Negev-Wüste entlassen werden sollten. Das Höchste Gericht ordnete die Freilassung an, nachdem ein Termin für einen Abschiebeplan verstrichen war. Der Staat… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte

Unter westlichem Schutz: Islamisten setzten in Syrien systematisch Giftgas ein – auch gegen Kurden

Von rt.com – Titelbild: Giftiges Monophosphan, das in einem zuvor von militanten Islamisten gehaltenen Gebäude in Ost-Aleppo im November 2016 gefunden wurde. Sollte in Duma tatsächlich eine Attacke mit Chemiewaffen stattgefunden haben, ist die Möglichkeit einer Inszenierung radikaler Islamisten nicht von vornherein auszuschließen: Bislang hatten diese im Syrien-Krieg wenig Hemmungen im Umgang damit gekannt. Russland beschuldigte… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte

Israel: Soldat bezeichnet erschossenen Jungen als „Hurensohn“ und drückt ab (Video)

Von rt.com In den sozialen Medien verbreitet sich ein Video, in welchem ein IDF-Soldat am Grenzzaun zu Gaza auf einen Jungen schießt und ihn als „Hurensohn“ beschimpft. Das Militär überprüft das Video. Die jüngsten Proteste im Gazastreifen kosteten bereits 32 Leben. Im Gazastreifen protestieren die Bevölkerung und Vertreter der Hamas gegen die Blockade durch Israel.… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Wirtschaft

Oxfam Studie beweist: IWF und Weltbank finanzieren Projekte die tausende arme Menschen um ihre Arbeit bringen

Eine Studie von Oxfam und Urgewald belegt: Der IWF (Internationale Währungsfonds) und die Weltbank finanzieren über ihre International Finance Corporation private Finanzinvestoren, deren Projekte viele tausend Menschen um ihre Existenzgrundlage bringen.  Wer die Zentrale der Weltbank-Gruppe in Washington unweit des Weißen Hauses betritt, kann es nicht übersehen: „Unser Traum ist eine Welt frei von Armut“ prangt… Weiter lesen

Posted on in Kriminalität/Menschenrechte

Hollywoodstar Corey Feldman, brutal erstochen, nachdem er den Namen seines Pädophilen enthüllt hatte

  Der Hollywoodstar von Goonies und Lost Boys, Corey Feldman, wurde angegriffen, als er am Dienstag in seinem Auto saß. Der 46-jährige Schauspieler wurde nach dem Vorfall ins Krankenhaus gebracht. Laut Corey Feldman war es ein „Racheangriff“ nach den Fällen sexueller Belästigung in Hollywood. Der Angriff ereignete sich, als zwei seiner Wachen abgelenkt waren. Der… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Wirtschaft

Trotz Dürre-Katastrophe – Nestlé pumpt 50.000 Liter pro Stunde Wasser aus Äthiopiens Boden und baut die Milchwirtschaft aus

Laut WaterAid haben 42 Millionen Äthiopier keinen Zugang zu sicherem Wasser. Die ausbleibende Regenzeit setzt den Menschen in Ostafrika schwer zu. Die Vereinten Nationen haben wegen der Hungerkrise in mehreren afrikanischen Ländern vor einem «Massensterben» gewarnt. In Ostafrika herrscht derzeit die schlimmste Dürre seit fünf Jahrzehnten. Die anhaltende Dürreperiode hat zu erheblichen Ernteausfällen geführt. 20 Millionen Menschen sind akut in… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Wirtschaft

Nestlé-Produkte raus aus dem dm-Sortiment

Von campact.de   Produkte von Nestlé sind „schmutzig“. Der Großkonzern bedient sich an Ressourcen und tritt dabei Menschenrechte mit Füßen. Er führt Menschen in die Irre und setzt dabei ihr Leben aufs Spiel. Einzig und allein, um Profit zu generieren.    Mit jedem Kauf eines Produkts aus der Palette von Nestlé wird der Konzern in… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Wirtschaft

Ein Bomben-Investment: Wie (auch deutsche) Banken nukleare Rüstung finanzieren

Von rt.com Die „Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen“ hat jene Banken und Konzerne identifiziert, die mit ihren Investitionen nukleare Aufrüstung möglich machen. In der Liste finden sich auch große deutsche Geldhäuser, Versicherungen und andere Konzerne. Welche Banken machen mit ihren Finanzspritzen, Krediten und Investitionen die nukleare Rüstung möglich? Das hat die Initiative „PAX“ in ihrer… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Wirtschaft

»Das Geschäft mit dem Tod muss ein Ende haben«

Titelbild: Tonnenweise Waffen und Munition werden über den Hamburger Hafen in alle Welt verschickt – auch in Diktaturen und Krisengebiete – Foto: Christian Charisius/dpa Von jungewelt.de Rund 25 Tonnen Munition werden täglich über den Hamburger Hafen in alle Welt verschifft. Ein Gespräch mit Martin Dolzer. 1.127,85 Tonnen Munition wurden in den letzten drei Monaten über den… Weiter lesen

Gehe zu Top