US-Militärs: Krieg gegen Russland und China ist unausweichlich

in Geopolitik

Von rt.com

 

Der künftige Krieg gegen Russland und China soll schnell verlaufen und in zahlreichen Todesopfern resultieren, erklärten US-amerikanische Generäle auf der jährlichen Konferenz der US-Armeeassoziation in Washington. Dabei sagte der Leiter des amerikanischen Armeestabs, Mark Milley, dass der Krieg „fast unausweichlich“ sei. „Wir werden (den bewaffneten Konflikt) auf unseren Wunsch hin nicht stoppen können“, betonte Generalmajor William Hicks.

Dies sei Hicks zufolge vor allem mit einer allumfassenden Automatisierung von Kriegsmitteln und mit der Entwicklung der künstlichen Intelligenz verbunden. Die Erfolge von Russland und China im Bereich Militär seien der Grund dafür, dass die USA angefangen haben, sich zum Krieg intensiv vorzubereiten. Der US-General Joseph Anderson betonte seinerseits, dass die schnelle Entwicklung von Russland und China dazu führen kann, dass die USA ihre Herrschaft in der Luft verlieren, was auch Probleme für ihre Flotte und Bodentruppen mit sich bringen könnte.

 

 

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

2 Comments

  1. …well, rather a destroyed world as a world ruled by the USA / NATO etc. … The sooner this fucking system ends once for all, the better…

    …gut, besser eine zerstörte Welt als eine Welt die von der USA / NATO etc. … beherrscht wird. Je eher das verdammte System ein für alle mal endet, desto besser…

  2. Zu keiner Zeit ist die Herrschaft der USA oder der Nato gefährdet !
    Selbst eine „Nachbau-Ideologie“ der mächtigen Chinesen und selbst
    ein sehr mächtiges Rußland kann keine Gefahr für die USA sein .
    Spielen wir gedanklich mal einen dritten Weltkrieg durch :
    China macht mobil und bildet in Fernost eine überaus riesige Macht.
    Das alles kann aber nur in Fernost wirken,nicht in Europa.
    Rußland macht mobil,steht aber alleine gegen ganz Europa da.
    Ist also von anfangan im Nachteil,auch,wenn R. heute sehr mächtig ist.

    (Ich erinnere an den Krieg Deutschland gegen Rußland 1941 bis 1945 !
    Alleine gegen dieses eine Land tat sich Rußland sehr schwer…
    wie soll es denn sein,wenn dann noch weitere europäische Großmächte
    wie z.B. Frankreich,England und Italien hinzukämen ?
    Also…wäre China von anfangan auf sich allein gestellt…
    und würde mit den größten,stärksten und gefährlichsten Gegner zutun
    bekommen,den Vereinigten Staaten !
    Nordkorea und Türkei oder Iran lasse ich jetzt mal beiseite…
    sie sind Regionalmächte,auch stark,aber eben nicht mehr.

    Summa Summarum ergibt sich daraus…das zu keiner Zeit weder Europa
    noch die USA gefährdet sind,selbst,wenn es zumKrieg käme.
    Aber,
    ein Weltkrieg dieser Art würde die USA an den Rand der Vernichtung
    führen,denn nehmen wir mal an,die Chinesen bekommen russische
    taktische Atomwaffen in einer tausendfachen Zahl,gemischt mit
    chemischen,biologischen und nano-Gefechtsköpfen,und nur 10 %
    dieser Waffenwirkung würden treffen,
    dann könnte das die USA,das ja ohnehin von Umweltschäden betroffen ist,
    so schwer treffen,das es am Ende doch zu einen „Fall“ käme…

    Wenn aber die USA besonnen werden,sich etwas zurücknehmen und
    auch anderen Rivalen ein Lächeln zeigen…
    dann ist die USA wieder auf einen Aufwärtstrend und dann vermindern
    sich wieder die weltweiten Feindschaften und dann würde demzufolge
    ein beabsichtigter Krieg gegen die USA nicht leicht sein.
    Sind die USA aber angriffslustig,weil sie so fähig sind,
    und haben sie sich überall Feinde „gemacht“,dann kann es selbst für
    eine so riesige Macht wie den Vereinigten Staaten gefährlich werden !

    Ob nun der erste oder der zweite Fall,
    in beiden würden die Völker verlieren,
    würde man aber nur ein Teil dieses ins Militär gesteckte Geld in eine Rundum-
    versorgung der Völker weltweit stecken,dann würde der „Wachstumskrebs“
    des zuviel Menschen machens aufhören…und sich die Weltbevölkerung
    aufgrund des neuen Reichtums wieder ausgleichen.
    Ein Krieg aber wäre sinnlos,da es nur ein herumdoktern an Symptomen wäre,
    jedoch leider keine Heilung unserer Weltprobleme.
    Gerade die Großmächte USA,China,Rußland,Deutschland,England,Frankreich,
    Japan,Italien würden diese Probleme der Welt lösen können…
    nie aber mit gewaltverherrlichen Dingen !
    Ich,als Deutscher, kann das sagen.
    Ich habe gesehen,wie starke Kämpfer den Kopf hängen ließen,
    ich weiß,wie das aussieht.

    Gruß an alle,die die Verständigung…wenigstens in dieser einen Frage
    (Krieg oder nicht Krieg) suchen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*