“Smog-Staubsauger” in China: Aus Luftverschmutzung mach Schmuck!

in Welt
Loading...

Nach Angaben des chinesischen Ministeriums für Umweltschutz ist die Luft um den Smog Free Tower 55% sauberer als sie vor der Installation des Gerätes war.

Im vergangenen Jahr installierte Studio Roosegaarde einen smog-saugenden Vakuumturm in Peking, einer chinesischen Stadt, die für ihre Luftverschmutzungsprobleme bekannt ist. Der Turm ist Teil des ‘Smog Free Project’ des niederländischen Künstlers Daan Roosegaarde und debütierte in einem Park in Peking.

Der zweistöckige Smog Free Tower wurde geschaffen, um das Bewusstsein für die katastrophalen Auswirkungen der Luftverschmutzung zu wecken und zugleich die Luft, welche die Bürger atmen, tatsächlich zu reinigen. Die Huffington Post berichtet, dass Roosegaarde nach einer Reise nach Peking vor drei Jahren dazu inspiriert wurde, den Turm zu schaffen, der in der Lage ist, fast 40.000 Kubikmeter Luft pro Stunde zu reinigen. Während seines Aufenthaltes hatte er bemerkt, dass Kinder drinnen bleiben mussten, weil die Luftqualität im Freien so schlecht war. Laut Studio Roosegaarde sind über 80% der Personen, die in städtischen Orten wohnen, “Luftqualitätsniveaus ausgesetzt, welche die Grenzen der Weltgesundheitsorganisation überschreiten.” Das ist der Grund, warum es den Smog Free Tower gibt.

Der Smog Free Tower wirkt der Luftverschmutzung entgegen, indem er 75% der PM10- und PM2.5-Feinstaubpartikel aus der Luft saugt. Es funktioniert nur mit einer geringen Menge an Strom und wird dafür durch Windenergie versorgt. Bei der Vorstellung des Smog Free Project sagte Roosegaarde:

“Ich glaube, wir sollten mehr tun, nicht weniger, und moderne Städte wieder bewohnbar machen. Das Smog Free Project ist der Beginn einer Reise, um Lösungen zu schaffen, die zu intelligenteren und helleren Städten führen.”

 

Diejenigen, die von dem Projekt fasziniert sind, werden sich freuen, zu hören, dass es sogar tatsächlich funktioniert. Vor kurzem gab Chinas Ministerium für Umweltschutz bekannt, dass die Luft um den Turm herum mittlerweile 55% sauberer ist, als sie es ohne das Gerät war. Auch das Studio Roosegaarde bestätigte, dass der Turm Milliarden von PM2.5-Feinstaubpartikeln aus der Luft entfernt hat. Seine Webseite bestätigt, dass in den vergangenen 41 Tagen 30 Millionen Kubikmeter Luft durch den Smog Free Tower gereinigt wurden. Das entspricht dem Volumen von 10 National-Stadien in Peking, so Inhabitat. Wenn man bedenkt, dass mehr Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung sterben, als an Aids und Malaria zusammengenommen, dann ist das in der Tat sehr positiv.

Hinzukommt, dass die erfasste Lufverschmutzung in Schmuck verwandelt wird. Laut Studio Roosegaarde werden 300 spezielle Smog Free Ringe aus Partikeln entstehen, die von dem Gerät während seiner Zeit in Peking aufgesaugt werden.

Es ist erwähnenswert, dass eine Debatte darüber entstanden ist, wie genau die Analyse des Ministeriums für Umweltschutz ist. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist die Wirksamkeit de Gerätes nämlich sehr begrenzt. Darüber hinaus haben einige vorgeschlagen, das Gerät in “Haze Warning Tower” (übersetzt: “Dunst-Warnungs Turm”) umzubenennen, da es wirksamer sei bei der Warnung vor Luftverschmutzung anstatt seiner Beseitigung.

Unabhängig davon ist Bewusstsein für das Rätsel der Luftverschmutzung und Taktiken zur Reinigung der Atmosphäre jedenfalls erforderlich. Glücklicherweise hat Studio Roosegaarde bereits begonnen, Lösungen zu finden und in gewissem Maße funktioniert sein Gerät auch schon. Bitte teilen Sie diese Nachrichten, und lassen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld unten wissen!

 

Produktsortiment Uebersicht Billboard 970x250

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  TrueActivist.com  http://www.trueactivist.com/smog-vacuum-in-china-that-turns-pollution-into-jewelry-is-actually-working/

 

Verwandte Artikel:

 

China: Der erste vertikale Wald Asiens soll täglich 60 kg Sauerstoff produzieren

http://derwaechter.net/china-der-erste-vertikale-wald-asiens-soll-taglich-60-kg-sauerstoff-produzieren

 

Neue Polizeieinheit in China soll Luftverschmutzung bekämpfen

http://derwaechter.net/neue-polizeieinheit-in-china-soll-luftverschmutzung-bekampfen

 

Verschmutzung in China: 20 schockierende Fotos

http://derwaechter.net/verschmutzung-in-china-20-schockierende-fotos

 

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*