Russland führt riesige Militärübung aus – 1000 Soldaten und mehrere Panzer werden mit Fallschirmen abgelassen

in Geopolitik/Welt

Nach dem Nervengasangriff auf die Doppelagenten im Vereinigten Königreich und der Vertreibung russischer diplomatischen aus Washington, der Eurozone und anderen Ländern, beschloss Putin eine Militärübung durchzuführen. Zur Überraschung des Westens, statt Vorsicht walten zu lassen, beschlossen die Russen auf Angriff zu gehen.

Russische Fallschirmjäger stürzten bei der Hauptübung auf die Erde. Sie demonstrierten ihre Kräfte und ihre Fähigkeiten mit der großen Übung in Zhitovo im Nordosten Russlands. Bilder zeigten russische Soldaten, die mit dem weißen Fallschirm abspringen, während die Transportflugzeuge über ihnen kreischten und im Schnee landeten. Militärfahrzeuge wurden auch auf Bündeln von neun Fallschirmen aus dem Flugzeug fallen, als sie auf die Erde stürzten. Panzer wurden ebenfalls mit Fallschirmen in das Übungsschlachtfeld abgelassen.

Kriegsübungen kommen inmitten erhöhter Spannungen mit dem Westen nach dem versuchten Mord an Sergei Skripal in Salisbury. Putin hat eines der größten Militärs der Welt zur Hand und trainiert ständig und hält Schnappschüsse.

 

TOD VON OBEN: Russische Fallschirmjäger bereiten sich auf einen Krieg im Schnee vor – Bei den Übungen am Landeplatz von Zhitovo wurden 24 militärische Ausrüstungsgegenstände und über 1.000 Soldaten aus Russland abgeworfen.
Alexander Ryumin / TASS
Ein Fallschirmjäger nach dem Sprung aus einem Ilyushin Il-76 Flugzeug am Zhitovo Landeplatz

 

„DIE RUSSISCHE AIRBORNE TRUPPS DIVISION IST EINE DER GRÖSSTEN IHRER ART IN DER WELT“

Bilder zeigen Dutzende von Soldaten, die bei strahlend blauem Himmel über der Tundra zur Erde springen. Russische Truppen starteten daraufhin ihre Waffen und schienen mit Panzern an einem Bodenkampf teilzunehmen. Die Streitkräfte wurden von Ilyushin Il-76 Flugzeuge – eines der vielseitigsten Flugzeuge in der russischen Luftwaffe fallengelassen. Flugzeuge wurden über den Himmel geschossen, während die russischen Soldaten durch das verschneite Gelände kämpften.

PARATROOPERS: Rund 1000 Soldaten nahmen an der Kriegsübung in Nordost-Russland teil Die mächtige Division der russischen Luftlandetruppen ist mit 60.000 Fallschirmjägern eine der größten ihrer Art auf der Welt. Und die Truppe soll bis 2019 auf 72.000 im Rahmen von Putins anhaltenden Aufrüstungen des russischen Militärs ausgeweitet werden. Der Militärzweig wurde 1930 gegründet und spielte eine Schlüsselrolle im Kampf gegen die Nazis während des Zweiten Weltkriegs – mit dem Motto „Niemand außer uns“.

 

Tretet unserer Facebook neuen Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren
loading...

Loading...

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*