Category archive

Umwelt - page 9

Posted on in Umwelt

Der giftigste Ort der Welt liegt in Hessen

Nicht etwa das havarierte Endagerbergwerk Asse-II ist der giftigste Ort in Deutschland. Ein stillgelegtes Salzbergwerk in Nordhessen schluckt alljährlich 40.000 Tonnen Giftmüll. Es ist die größte Untertagedeponie der Welt, über der 300 Meter dicken, gasdichten Salzschicht liegen hundert Meter wasserdichter Ton. Für Atommüll ist aber kein Platz. Im Kali-Revier an der Werra, 700 Meter unter… Weiter lesen

Posted on in Umwelt/Welt

‚Landkarten werden neu gezeichnet werden‘: Riesiger Eisberg bricht weg in der Antarktis

Einer der größten verzeichneten Eisberge – mit einem Gewicht von etwa einer Billion Tonnen und einer Fläche, die mit dem US-Bundesstaat Delaware vergleichbar ist – ist endgültig aus dem Larsen C Eisschelf weggebrochen, ein Ereignis, das Wissenschaftler, welche die West-Antarktis durch Satellitenbilder überwachen, seit langen erwartet hatten. „Das Abbrechen ist irgendwann zwischen Montag, 10. Juli,… Weiter lesen

Posted on in Tierrechte

Über zehn irrsinnig detaillierte Tierzeichnungen, die Sie dazu bringen werden, die Natur liebzugewinnen

Bei einer Reise durch Indien hatte die Künstlerin Faye Halliday das Vergnügen, das Elefantenfestival in Jaipur zu besuchen. Nachdem sie miterlebte, wie die majestätischen Tiere mit komplizierten Mustern bemalt wurden, wurde sie von der Idee ergriffen, ein Projekt ins Leben zu rufen, das sich auf die kunstvollen Details und die Schönheit wilder Tiere konzentriert. Die… Weiter lesen

Posted on in Gesundheit/Politik/Umwelt

Glyphosat: EU-Kommission will umstrittenen Unkrautvernichter für weitere zehn Jahre zulassen

Von rt.com Gegen Jahresende läuft die EU-Genehmigung für den breit genutzten Unkrautvernichter Glyphosat aus. Bald müssen die EU-Staaten eine Entscheidung treffen, ob das umstrittene Herbizid weiter eingesetzt werden darf. Die EU-Kommission hat ihr Urteil dazu bereits gefällt.   Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat soll nach dem Willen der EU-Kommission für weitere zehn Jahre in Europa zugelassen… Weiter lesen

Posted on in Umwelt

Indien pflanzte gerade 66 Millionen Bäume innerhalb von 12 Stunden und stellte damit einen neuen Weltrekord auf

Diese Woche schafften Aktivisten in Indien das Undenkbare in nur 12 Stunden. Bei einem Versuch, den vorherigen Weltrekord im Bäumepflanzen zu brechen, arbeiteten Freiwillige in Madhya Pradesh, einem großen Bundesstaat in Zentralindien, zusammen, um 66 Millionen Bäume an einem halben Tag zu pflanzen. Der letzte Weltrekord wurde 2016 im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh aufgestellt, als… Weiter lesen

Posted on in Tierrechte/Umwelt

Bayer und Syngenta durch eigenfinanzierte Studie beschämt, die bewies, dass ihre Pestizide Bienen töten

Die agrochemischen Giganten Bayer AG und Syngenta AG wurden bei einer dramatischen Situation ertappt, nachdem eine teilweise von ihnen finanzierte Studie bewiesen hatte, dass von Bauern eingesetzte Neonicotinoid-Pestizide für einen beträchtlichen Rückgang der Bienenpopulation verantwortlich sind. Bayer und Syngenta sind Hersteller von Neonicotinoid-Pestiziden. Neonicotinoide sind in Europa verboten. Die allererste groß angelegte Arbeit zur Untersuchung… Weiter lesen

Posted on in Umwelt

Lösung holländischer Wissenschaftler gegen steigenden Meeresspiegel ist anders als erwartet

Indem ein steigender Meeresspiegel zunehmend die Küstenstädte zu überschwemmen droht, sind die Niederlande an vorderster Front der Wasserverwaltungstechnologie. Die Holländer verändern ihre Infrastruktur, um sich auf den Klimawandel einzustellen, und die Idee ist einfach: man lässt das Wasser einfach hinein. Aus ihrer Perspektive stellt die globale Erwärmung eine Gelegenheit dar, um den Staat und die… Weiter lesen

Posted on in Tierrechte

Schreckliches Massaker an Walen und Delfinen färbt Meer rot und ruft weltweit Empörung hervor

Jedes Jahr in den Sommermonaten werden auf einer Gruppe von Inseln zwischen Norwegen und Island ungefähr 1.000 Wale und Delfine bei einer Tradition geschlachtet, durch die sich das Meer rot färbt. Nun finden Fotos von Einheimischen, die die Tat begehen, ihren Weg zu den sozialen Medien, wodurch die Empörung über die Praxis Auftrieb erhält. Anfang… Weiter lesen

Posted on in Tierrechte

Grausames Video: Hunde brutal geschlachtet, bevor ihr Fleisch als Chicken-Satay an Touristen in Bali verkauft wird

Hunde werden brutal gefangen, eingesperrt und dann geschlachtet, bevor sie als Hühnchen-Satay-Spieße jedes Jahr an über eine Million australischer Touristen verkauft werden. WARNUNG: GRAUSAMER INHALT Ein schockierender Enthüllungsbericht von Animals Australia, einer Tierrechtsorganisation, hat den brutalen Handel mit Hundefleisch in Bali aufgedeckt, und wie ahnungslose Touristen unfreiwillig dazu beitragen. Laut der erschütternden Untersuchung werden Hunde… Weiter lesen

Posted on in Gesundheit/Umwelt/Welt

Medizinische Industrie, Verlust von Lebenraum und Pestizide sind die treibenden Faktoren für den Rückgang der Leuchtkäfer-Bestände

Die Leuchtkäfer- („Glühwürmchen“) Bestände gehen weltweit drastisch zurück. Das veranlasste Wissenschaftler, die Zukunft dieses lebenswichtigen Bestäuberinsekts zu untersuchen. Laut Berichten aus der ganzen Welt, sind die lokalen Glühwürmchen-Populationen in der Anzahl reduziert oder sind gar dabei, ganz zu verschwinden. “Jeder meldet Rückgänge“, sagte Eric Lee-Mäder, Direktor des Bestäuberprogrammes für die Xerces Gesellschaft für die Erhaltung… Weiter lesen

Gehe zu Top