Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Umwelt - page 9

Umwelt

Triumph! Frankreich verbietet Plastikbecher,Teller und Besteck

Das Verbot wird ab 2020 eingesetzt und wird voraussetzen, dass alle Einwegbecher,-teller und –bestecke recyclebar und/oder aus biologischen Materialen bestehen. Frankreich hat sich schon seit einigen Jahren als eine zukunfts-orientierte Nation erwiesen.           Zuerst hatte es Supermärkten verboten absichtlich Lebensmittel zu vergeuden, danach Hunde als fühlende und empfindungsfähige Wesen anerkannt. Darauf folgend, wurde in Paris der… Weiter lesen

Umwelt/Welt

19 Provinzen in der Türkei dürfen Hanf anbauen

Schritt durch das Agrarministerium bestätigt.   Um der illegalen Produktion von Cannabis in der Türkei einen Riegel vorzuschieben, ist eine überraschend abgekündigte Veränderung rechtskräftig geworden. 19 Provinzen in der Türkei dürfen Hanf anbauen. Der Schritt wurde durch das türkische Ministerium für Nahrungsmittel, Agrarkultur und Viehzucht bekannt gegeben und sieht die Herstellung von Cannabis zu medizinischen und… Weiter lesen

Umwelt

US Militär will Bienen durch winzige, mit Flügeln ausgestattete, Roboter ersetzen

Forscher an der Washingtoner Harvard University bauen winzige, roboterhafte Insekten, in der Absicht, gefährdete Bienenpopulationen zu ersetzen. Die Polizei und das Militär haben darüber hinaus geplant, sie zur „Datensammlung“ einzusetzen. Infolge der Nachricht, dass die Honigbiene infolge des beschleunigten Bienensterbens nun offiziell eine bedrohte Spezies ist, hat es den Anschein, dass ein Harvard-Forschungsteam die Lösung… Weiter lesen

Umwelt

Ein Drittel der weltweiten Ozeane sind durch die Fukushima-Katastrophe radioaktiv verseucht

Die Nuklear-Katastrophe hat den weltgrößten Ozean in nur fünf Tagen verseucht, und es gelangen immer noch täglich 300 Tonnen kontaminiertes Wasser hinein. Eine Energie-Karte, die von der „National Oceanic and Atmospheric Administration“ (NOAA) zur Verfügung gestellt wurde, zeigt die Intensität des Tsunamis im Pazifischen Ozean, die durch ein Erdbeben der Stärke 8,9 ausgelöst wurde, das… Weiter lesen

Umwelt/Wirtschaft

Erneuerbare Energien: Daten zeigen, dass China 2015 seinen Energiebedarf mit Wind- und Solarenergie gedeckt hat

In der Vergangenheit haben chinesische Experten für Energie Schätzungen erhoben, denen zufolge bis zum Jahr 2050 der Prozentsatz des Energiebedarfs in China, der von kohlebetriebenen Kraftwerken gedeckt wird, um 30 bis 50% des gesamten Energieverbrauchs gesunken sein wird. Die verbleibenden 70 bis 50% werden von einer Kombination aus Öl, natürlichem Gas und Quellen erneuerbarer Energie… Weiter lesen

Umwelt/Wirtschaft

Großbritannien eröffnet ersten Supermarkt mit Lebensmittelresten

In Leeds wurde Großbritanniens erster Supermarkt eröffnet, der der örtlichen Gemeinde Zugang zu landwirtschaftlichen Erzeugnissen ermöglicht, die andernfalls auf Mülldeponien landen würden. Der als Warehouse (Lagerhaus) bezeichnete Supermarkt wurde von Aktivisten des Real Junk Food Project gegen Lebensmittelverschwendung ins Leben gerufen und ist der letzte Schritt der Organisation auf dem Weg zu einer langfristigen Reduzierung… Weiter lesen

Umwelt

Nachgewiesen: Fracking verursacht Erbeben

Von rt.com   Die in den USA weit verbreitete Methode Fracking ist verantwortlich für mindestens fünf Erdbeben. Dies zeigt eine geophysikalische Studie, die im Journal Science veröffentlicht wurde. Damit bestätigen die Forscher alte Vorwürfe. Die Gesellschaft diskutiert seit Jahren darüber, ob Fracking möglicherweise Erbeben verursacht. Eine neue Studie aus den USA beweist, dass Erdbeben in… Weiter lesen

Umwelt

Junge Ägypterin entdeckt, wie aus Plastikmüll Biokraftstoff im Wert von 70 Millionen Euro wird

Im Alter von nur 16 Jahren hat Azza Abdel Hamid Faiad, eine Teenagerin von der Zahran Language School in Alexandria, den European Fusion Development Agreement-Preis gewonnen, weil sie eine kosteneffektive Möglichkeit erfunden hat, um die jährlich produzierte Million Tonnen Plastikmüll in Ägypten in Biokraftstoff umzuwandeln, der 78 Millionen Dollar (rund 70 Millionen Euro) wert ist.… Weiter lesen

Gesundheit/Umwelt

Russland verabschiedet vollständiges Verbot für Produktion und Import von GMOs

Nach monatelangen hitzigen Debatten hat Russland sich dafür entschieden, den gesamten Anbau von GMO-Saatgut (genetically modified organisms; genetisch veränderte Organismen) und die GMO-Tierzucht in der Russischen Föderation zu verbieten. Am 24. Juni hat die russische Duma die dritte und finale Version eines Gesetzesentwurfes verabschiedet, der den Import und die Produktion von genetisch modifizierten Organismen verbietet.… Weiter lesen

Gehe zu Top