Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Umwelt - page 9

Umwelt

Neun Nutzungsmöglichkeiten von Hanf, von denen man nichts aus den Mainstream-Medien erfährt

Wir haben eine Liste mit den größten Vorteile von Industriehanf aufgeführt, über die man in den Massenmedien leider nichts erfahren wird. Obwohl Cannabis in den letzten Jahren nicht mehr so stark stigmatisiert wird – besonders seit cannabidiolreiche Öle eine wirkungsvolle Hilfe beim Kampf gegen Krebs zu sein scheinen,wird es in der Öffentlichkeit immer noch nicht eindeutig befürwortet.… Weiter lesen

Tierrechte

In China werden gefangene lebendige Tiere als Schlüsselanhänger verkauft

In China werden lebendige Fische, Schildkröten und andere Amphibien als Schlüsselanhänger und Anhänger für Mobiltelefone verkauft. Für die Accessoires werden die Tiere innerhalb kleiner Plastikbehälter komplett versiegelt, was Tierrechtsgruppen dazu veranlasst, die Praxis als “grausam” zu verurteilen. Am häufigsten außerhalb von Bahnhöfen von Fernzügen und U-Bahnen großer Städte verkauft, können die Tiere dabei beobachtet werden,… Weiter lesen

Umwelt

Russland erlässt komplettes Verbot von Produktion und Import genetisch veränderter Organismen

Nach monatelangen hitzigen Debatten hat Russland entschieden, ein Verbot auf jegliche Art der Züchtung von genetisch veränderten Kulturpflanzen und Nutztieren in der ganzen Russischen Förderation zu erlassen. Am 24. Juni verabschiedete die russische Duma die dritte und letzte Lesung eines Gesetzesentwurfs zum Verbot des Imports und der Produktion genetisch modifizierter Organismen (GMOs). 2015 kündigte der… Weiter lesen

Umwelt/Welt/Wirtschaft

Fotos verlassener olympischer Austragungsorte zeigen, warum die Spiele eine tragische Geldverschwendung sind

Die Steuerzahler in Brasilien werden über 3,8 Milliarden £ (derzeit etwa 4,4 Milliarden €) dafür bezahlen, dass sie dieses Jahr Gastgeber der Olympischen Spiele sind. Gleichzeitig werden viele der Einwohner der Stadt Rio de Janeiro bei den Ereignissen von ihren Dächern aus mitfiebern müssen, weil sie sich den Eintritt nicht leisten können. Die Olympischen Spiele… Weiter lesen

Umwelt

Dieses fantastische Gezeitenkraftwerk wird 155.000 Haushalte mit Strom versorgen

Das Gezeitenkraftwerk Swansea Bay wird das Steigen und Fallen der Gezeiten nutzen, um für 155.000 Haushalte 120 Jahre lang genug erneuerbaren elektrischen Strom zu erzeugen! Während das obige Kraftwerk eher wie ein wunderschönes Ausflugsziel als eine Lösung für den menschlichen Energiebedarf aussieht, kann es mit weit mehr Vorteilen aufwarten als nur mit seiner Schönheit. Wie… Weiter lesen

Menschenrechte/Tierrechte

US-Gesundheitsbehörde hofft auf Regierungsfinanzierung von Studie über Mensch-Tier-Hybridwesen

Die US-Gesundheitsbehörde National Institutes of Health (NIH) hat angekündigt, dass sie auf finanzielle Unterstützung durch die Regierung des Landes wartet, um eine Studie durchzuführen, bei der menschliche Zellen mit Embryonen von Tieren vermischt werden. Die Studie, vor der viele Kritiker wegen ethischer Konsequenzen gewarnt haben, wird versuchen, Menschen und Tiere miteinander zu kombinieren, so dass… Weiter lesen

Umwelt/Wirtschaft

Trotz Dürre Bedient Sich Nestlé an Arizonas Wasser

Von actions.sumofus.org   Gierig, gieriger, Nestlé: Der nimmersatte Lebensmittelkonzern will nahe Phoenix in der Wüste von Arizona eine Fabrik zur Wasserabfüllung bauen — und damit den Menschen in einer der trockensten Regionen der USA auch noch ihr letztes Trinkwasser abgraben.   Die Bürger des dürregeplagten Bundesstaates werden dazu angehalten, sparsam mit dem Wasser umzugehen und… Weiter lesen

Gesundheit/Umwelt

Studie: Vegane Ernährung würde 8,1 Millionen Menschenleben bis 2050 retten

Eine neue Studie der Universität Oxford ist zu dem Ergebnis gekommen, dass der Verzehr von weniger Fleisch und mehr Obst und Gemüse nicht nur mehrere Millionen Todesfälle bis 2050 verhindern wird, sondern auch den Ausstoß von Treibhausgasen wesentlich verringern und jährlich Milliarden von Dollar an Kosten für Gesundheitsfürsorge und die Folgen des Klimawandels sparen könnte.… Weiter lesen

Umwelt

Thailand forstet auf, indem Millionen Bäume aus Flugzeugen abgeworfen werden

Aufgrund der Entwaldung sind heute nur noch 6,2 Millionen Quadratkilometer der ursprünglichen 16 Millionen Quadratkilometer von Wäldern übrig, die einst die Erde bedeckt haben. Abgesehen davon, dass der Kahlschlag die Existenz der Menschheit negativ beeinflusst, bedroht die ungezügelte Entwaldung weltweit eine Vielzahl von Baumarten. Dazu gehören die Paranuss und die Pflanzen, die Kakao produzieren, sowie… Weiter lesen

Tierrechte/Welt

Der ‚traurigste Eisbär der Welt‘ stirbt nach 22 Jahren im Betonkäfig

Vor kurzem ist ein Eisbär namens Arturo aufgrund von “altersbedingten gesundheitlichen Problemen” gestorben. Das Erschreckende daran: Der Polarbär hatte sein Leben in Gefangenschaft in Argentinien verbracht. Präzise am 3. Juli 2016 ist dieser Eisbär namens Arturo in Argentinien aufgrund “altersbedingter Gesundheitsprobleme” verstorben. Er hatte sein Leben im Mendoza Zoological Park in dem südamerikanischen Land verbracht… Weiter lesen

Gehe zu Top