Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Umwelt - page 14

Tierrechte/Welt

Der ‚traurigste Eisbär der Welt‘ stirbt nach 22 Jahren im Betonkäfig

Vor kurzem ist ein Eisbär namens Arturo aufgrund von „altersbedingten gesundheitlichen Problemen“ gestorben. Das Erschreckende daran: Der Polarbär hatte sein Leben in Gefangenschaft in Argentinien verbracht. Präzise am 3. Juli 2016 ist dieser Eisbär namens Arturo in Argentinien aufgrund „altersbedingter Gesundheitsprobleme“ verstorben. Er hatte sein Leben im Mendoza Zoological Park in dem südamerikanischen Land verbracht… Weiter lesen

Umwelt

Superzelle oder übernatürliches Phänomen – unglaublicher Sturm wütet über CERN

Holt Euren Aluhut raus, es wird bizarr. Letzte Woche wurde direkt über dem CERN Large Hadron Collider in der Schweiz eine unglaubliche Wolkenformation und ein nachfolgendes Gewitter fotografiert, was viele Verschwörungstheoretiker zu der Behauptung veranlasst, dass die Anlage ein Portal zu einer anderen Dimension öffnete. Are you conCERNed yet? (Seid Ihr schon beunruhigt?) fragt ein… Weiter lesen

Tierrechte/Umwelt

Schon wieder?! Fischer ziehen Haie für Fotos aus dem Ozean

So weit ist es schon gekommen mit der Besessenheit von Selfies… Es scheint, als würden wir um jeden Preis in den sozialen Medien den Schein wahren wollen, dass unser Leben perfekt ist. Deshalb unternehmen einige Menschen ungeheuerliche Anstrengungen, um Fotos mit exotischen Landtieren und Meeresbewohnern aufzunehmen. Zuerst wurden wir darauf aufmerksam, als Touristen in Argentinien… Weiter lesen

Tierrechte

Chinas jährliches Hundefleisch-Fest hat offiziell begonnen: Aktivisten retten 1.000 Hunde aus dem Schlachthaus

Chinas jährliches Hundefleisch-Fest hat offiziell begonnen – wir berichteten. Es erregt den Zorn von Tierrechts-Aktivisten und internationalen Einrichtungen. Das Litschi-und-Hundefleisch-Fest, besser bekannt als Yulin-Hundefleisch-Fest, wird jedes Jahr in Yulin, Guangxi in China während der Sommersonnenwende veranstaltet. Schätzungen zufolge werden ungefähr 10.000 Katzen und Hunde während des zehn Tage andauernden Festes getötet und gegessen. Die Menschen… Weiter lesen

Umwelt

Neuer Fukushima-Bericht gibt Verschwörungstheoretikern Recht

Vereinigte Staaten — Aus einem neuen Bericht geht hervor, dass die japanische Regierung in Übereinstimmung mit TEPCO agiert hat, um die Kernschmelze in Fukushima im Jahr 2011 zu vertuschen. „Ich würde sagen, dass Spuren verwischt wurden“, verkündete die Präsidentin von TEPCO (Tokyo Electric Power Company) Naomi Hirose während einer Pressekonferenz. „Das ist extrem bedauerlich.“ Masataka… Weiter lesen

Gesundheit/Umwelt

37 Millionen Bienen sterben, als in der Nähe GVO-Felder bepflanzt werden

37 Millionen Bienen wurden tot aufgefunden, nachdem in der Nähe Felder mit GVOs (gentechnisch veränderten Organismen) bepflanzt worden waren. Ungefähr 37 Millionen Bienen auf einer Farm in Kanada sind verendet, nachdem GVO-Getreide in einem nahegelegenen Gebiet angepflanzt worden ist. Das behauptet ein ortsansässiger Imker. Dave Schuit ist ein Imker, der in Elmwood, Kanada, Honig produziert.… Weiter lesen

Umwelt

Norwegen verbietet als erstes Land weltweit die Entwaldung

„Das ist ein wichtiger Sieg im Kampf für den Schutz der Regenwälder.“ Bildquelle: worldwildlife.com Hättet ihr es gewusst? Jedes Jahr werden schätzungsweise 55 Milliarden Tonnen fossile Energie, Mineralien, Metalle und Biomasse aus der Erde gefördert. Das Resultat: Menschen verbrauchen bis zu 50% mehr der natürlichen Ressourcen, als der Planet ohne Mühe zur Verfügung stellen kann.… Weiter lesen

Menschenrechte/Umwelt

Monsanto vor internationalem Gericht wegen Verbrechen gegen die Menschheit und gegen die Umwelt

Monsanto wird endlich vor Gericht dafür belangt werden, dass der Konzern Umwelt und Menschenleben zerstört hat. Ein internationales Gericht soll den Fall in Den Haag in den Niederlanden vom 12. bis zum 16. Oktober 2016 verhandeln. „Das Tribunal wird sich auf die ‚Guiding Principles on Business and Human Rights‘ (etwa: Leitlinien für unternehmerische Aktivitäten und… Weiter lesen

Gesundheit/Umwelt

Die Fukushima-Apokalypse: So werdet ihr vergiftet

Es ist jetzt fünf Jahre her, dass ein Erdbeben von der Größenordnung 9,0 auf der Richter-Skala – das größte seit Anbeginn der Aufzeichnungen des Landes und eines der fünf mächtigsten, die jemals auf der Welt gemessen wurden – und der danach folgende Tsunami große Teile des Fukushima-Daiichi-Atomkraftwerks zerstört haben. Dabei kamen letztendlich mehr als 20.000… Weiter lesen

Umwelt

Mehr als 40 Vulkaneruptionen finden gerade statt – und die Erde verändert sich

Jetzt gerade finden mehr als 40 Vulkaneruptionen statt, während die Erde sich massiv verändert. Unser Planet hat damit begonnen hat, zu erzittern und zu beben. Innerhalb der letzten Tage konnten wir massive vulkanische Eruptionen in Costa Rica und in Indonesien beobachten. Laut der Website Volcano Discovery brechen jetzt gerade rund 40 Vulkane weltweit aus, während ihr diesen… Weiter lesen

Gehe zu Top