Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Politik - page 2

Politik

Jobcenter dürfen Vielehen und Kinderehen bei Hartz IV nicht mehr anerkennen

Von epochtimes.de obcenter dürfen Zweit- und Drittfrauen aus Viel-Ehen bei Bezug von Hartz IV nicht mehr als Bedarfsgemeinschaft anerkennen. Das gleiche gelte für Kinderehen, berichtet „Bild“ (Freitag) unter Berufung auf eine neue Weisung der Bundesagentur für Arbeit (BA). Danach wird der Begriff der „Partner“ in einer Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaft in der Weisung genauer definiert. So müssen die… Weiter lesen

Geopolitik/Welt

EILMELDUNG: USA, Großbritannien und Frankreich Bombardieren Syrien

US-Präsident Donald Trump hat letzte Woche Militärschläge in Syrien als Vergeltung für den angeblichen chemischen Angriff der Assad-Regierung in Douma in der Nähe von Damaskus genehmigt. Das Vereinigte Königreich und Frankreich schlossen sich der Operation an. „Vor Kurzem befahl ich den Streitkräften der Vereinigten Staaten, Präzisionsangriffe auf Ziele durchzuführen, die mit den Chemiewaffenfähigkeiten des syrischen… Weiter lesen

Geopolitik

Ist Großbritannien Teil der terroristischen Infrastruktur?

Zum ersten Mal gab die britische Regierung zu, dass sie im Jahr 2011 wahrscheinlich dschihadistische Milizen unterstützt hat. Diese hatten enge Verbindungen zu den Attentätern, die im Mai 2017 den Bombenanschlag in Manchester ausgeführt haben, bei dem 22 Menschen ums Leben kamen. Auslöser für die jetzige Diskussion ist eine parlamentarische Anfrage an den in London… Weiter lesen

Geopolitik

Moskau: Wir werden jede US-Rakete, die auf Syrien abgefeuert wird, und ihre Abschussorte zerstören

Von rt.com Das russische Militär behält sich das Recht vor, im Falle einer „US-Aggression gegen Syrien“ alle Raketen abzuschießen und Startplätze zu zerstören, warnte Moskaus Gesandter im Libanon, Alexander Zasypkin. Die russischen Streitkräfte werden sich jeder US-Aggression gegen Syrien entgegenstellen, indem sie die Raketen abfangen und ebenso deren Abschussrampen ins Visier nehmen werden“, so Zasypkin gegenüberal-Manar TV. Die… Weiter lesen

Geopolitik

Blair wirbt für Krieg: „Premierministerin braucht für Syrien keine parlamentarische Zustimmung“

Von rt.com Wegen seiner Lügen im Zusammenhang mit dem Irak-Krieg kam es in Großbritannien immer wieder zu Protesten gegen Tony Blair. Tony Blair, einer der Hauptarchitekten des Irakkrieges, scheint eine weitere militärische Intervention im Nahen Osten zu unterstützen. Er erklärte, dass Theresa May für Luftangriffe auf Syrien keine parlamentarische Rückendeckung brauche. Der ehemalige Premierminister und… Weiter lesen

Geopolitik

Taktischer Zug kurz vor Syrienkrieg: US-Sanktionen bewirken starken Kurseinbruch – Russische Tycoons verlieren über 15 Milliarden US-Dollar

Von rt.com – Titelbild: Im Januar 2016 betrug der Wechelkurs zum Euro noch 86 Rubel. Seit dem Wochenende kletterte er von 71 auf 76. Kommt jetzt die Krise zurück? Auf dem Bild: Eine Wechselstube in Moskau im Januar 2016. Die US-Sanktionen gegen die sieben größten russischen Unternehmen bewirkten am Montag heftige Kursschwankungen und Börseneinbrüche. Russlands Regierung will… Weiter lesen

Geopolitik

Der ehemalige Rothschild-Banker und jetzige Präsident Frankreichs: Emmanuel Macron und sein Streben nach Macht

Titelbild: Hassprediger im Interesse des Kapitals: Der ehemalige Rothschild-Banker und derzeitige Präsident Frankreichs Emmanuel Macron (Paris, 10.12.2016) Vor 20 Jahren fragte sich der linke Ökonom und Marxist Robert Kurz, wie es möglich sei, dass unsere sogenannte westliche Wertegemeinschaft Spielzeugautos zum Mars schießt und zur selben Zeit Millionen Kinder verhungern lässt. Nun, wäre Kurz nicht vor einigen… Weiter lesen

Geopolitik/Medien

ZDF-INFO: Libyenkrieg beruhte auf Fake-News!

Libyen. In der Reportage „Killing Gaddafi“ vom 5. April 2018 wird zugegeben, dass 2011 die angeblichen Begründungen für den Krieg gegen Libyen auf reiner Propaganda beruhten. In der Sendung[1] wird eingestanden, dass die Medien massive Kriegspropaganda betrieben. So wird Bezug genommen auf den Untersuchungsbericht des britischen Parlaments, der zu dem Schluss kam, Gaddafi habe niemals vorgehabt,… Weiter lesen

Geopolitik

Iran: „US-Strategie des ‚kontrollierten Chaos‘ mit dem ‚Islamischen Staat‘ ist gescheitert“

Von rt.com Der Aufstieg und Fall des „Islamischen Staates“ in Syrien war ein klassisches US-Spiel des „kontrollierten Chaos“, glaubt Teheran. Der Nahe Osten muss eine solche Einmischung in die neue Sicherheitsarchitektur, die auf gegenseitiger Abhängigkeit beruht, verhindern. Heute sei der Nahe Osten in ständigem Aufruhr, weil sich mehrere Schlüsselakteure wie Israel, Saudi-Arabien und der Iran… Weiter lesen

Gehe zu Top