Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Medien - page 10

Medien

Deutsche Mainstream-Presse verliert weiter massiv Leser!

Alle großen deutschen Zeitungen mit Ausnahme von Handelsblatt und Die Zeit müssen erneut starke Verluste bei der verkauften Auflage hinnehmen. Im Durchschnitt wurden im ersten Quartal 2016 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum bis zu 13 Prozent weniger gedruckte Presseerzeugnisse verkauft. Die stärksten Verluste verzeichneten erneut die Erzeugnisse des Axel Springer-Verlages. Um ihre Preise für das Anzeigengeschäft… Weiter lesen

Syrische Krankenhäuser werden bombardiert – und niemand bemerkt es

Hunderte unschuldige Menschen wurden in Aleppo (Syrien) in den letzten Wochen aufgrund einer Welle von tödlichen Angriffen ermordet, leider ist in den Massenmedien nicht viel darüber zu lesen. Aleppo ist die größte Stadt in Syrien. In den letzten zwei Wochen wurde die Stadt von Luftangriffen heimgesucht, deren Ziele unter anderem Krankenhäuser waren – die verletzlichsten… Weiter lesen

Medien

Bei der ARD sitzt die Atlantik-Brücke in der ersten Reihe: Ingo Zamperoni wird Tagesthemen-Moderator!

Die ARD hat kürzlich bekanntgegeben, dass der 41-Jährige Ingo Zamperoni ab Oktober im Wechsel mit Caren Miosga die Tagesthemen moderieren wird. Die Medienbranche kommentiert die Entscheidung wohlwollend bis lobend. Was dabei jedoch unter den Teppich gekehrt wird: Ebenso wie der Moderator des ZDF heute journals, Claus Kleber, ist Zamperoni langjähriges Mitglied des Vereins Atlantik-Brücke e.V., ein… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt/Politik/Welt

Die Krise des Journalismus. 10 Thesen für einen Neubeginn

Wer dieser Tage mit offenen Augen durch die Welt geht, der wird nicht umhin können, festzustellen, in welch tiefer Krise sich der hiesige Journalismus gegenwärtig befindet. Vor den Vorwürfen, die gegen Redakteure gerichtet sind, gibt es kein Entkommen: „Lügenpresse!“-Rufe hier, „Ihr-steckt-doch-eh-alle-mit-den-Mächtigen-unter-einer-Decke!“-Geraune dort und Beschimpfungen wie „Drecksblatt“ oder „Schmierfink“ allerorten. Die Ansicht, die deutsche Presse sei… Weiter lesen

Medien/Welt

Hollywoods schmutzige Schuld und die Hintergründe

Es ist kein Geheimnis, dass Corey Feldmann (einer der bekannteren Hollywood Kinderdarsteller der 1980er) mehrere Male an die Öffentlichkeit gegangen ist, um über die grassierende Pädophilie, die sich hinter den verschlossenen Türen der Unterhaltungsindustrie abspielt, zu berichten. Feldman beschrieb, wie er und sein Freund, Kinderstar Corey Haim, während ihrer Karrieren in den 80er Jahren unter… Weiter lesen

Medien

Das Problem mit den Panama Papers, welches die Medien ignorieren

Die Panama Papers, Leaks von Dokumenten aus der panamaischen Anwaltskanzlei Mossack Fonseca, sind der größte Leak in der Geschichte des Journalismus. Doch nicht nur das: Der Leak wurde auch vorab ein Jahr lang im Geheimen in einem bestimmten journalistischen Kreis von Zeitungen analysiert. Die Datenbank der Dokumente kann nicht von jedem durchsucht werden, obwohl sie bereits… Weiter lesen

Medien

Wie mit Zahlen & Studien manipuliert wird [ZDF Doku]

Manipulationen wohin man schaut, so passiert es nicht nur in der Medizin, sondern auch bei TTIP! Denkt an die Studien zu Glyphosat, Gentechnik usw. Wie man Statistiken zu seinem Vorteil ändert und damit Stimmung macht! ..und das im Mainstream!? Zahlen lügen nicht! Diese angebliche Wahrheit machen sich viele zunutze – vor allem Politik und Wirtschaft,… Weiter lesen

Medien

Nach diesem Video, wirst du Medien nie wieder vertrauen

Dieses Video demonstriert eindrucksvoll, dass man mit der Green Screen Technologie im besten Fall einzelne Bildsequenzen für Serien produziert, aber eben auch nach Belieben ganze Nachrichtenbeiträge fälschen könnte. Hier  sind einige der eindrucksvollsten und effektivsten Beispiele, wie einfach es ist bewegte Bilder zu manipulieren: Du willst uns unterstützen? Klick HIER loading... Loading... Weiter lesen

Kriminalität/Medien/Politik

Wenn Verschwörungstheorien wahr werden: Die Ereignisse der Kölner Silvesternacht sollten wohl vertuscht werden

Wer im frühen Januar des noch relativ jungen Jahres 2016 ab und an mal den Verdacht hegte, dass es bei den polizeilichen Ermittlungen zu den Missbrauchs- und Vergewaltigungsattacken des alkoholisierten Sex-Mobs in der Kölner Silvesternacht so gar nicht mit rechten Dingen zuging, der wurde – ein beliebter, wenn auch strunzdoofer Volkssport hierzulande – schnell als dumpfer… Weiter lesen

Gehe zu Top