Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Medien - page 10

Medien

Der Mann, der laut Bild und Spiegel angeblich Top-Terrorist sei und erschossen wurde

Das ist Mohammad Belkaid (Video unten), der u.a. in den französischen und deutschen Medien, (Bild, Spiegel & Co.) als ein Top-Terrorist bezeichnet worden ist und als Verantwortlicher für die Anschläge in Brüssel dargestellt wurde. Angeblich wurde er auch von der Polizei angeschossen und dann schließlich festgenommen… wer die letzten tage die Zeitung gelesen (vor allem Bild)… Weiter lesen

Medien

Erneute Übergriffe in Köln

Die Tätergruppe, an die man bei dieser Überschrift denken dürfte sind Flüchtlinge. So traurig diese Verknüpfung seit der Silvesternacht ist, so überraschend dürfte sein, dass es sich bei den Übeltätern hier nicht um Flüchtlinge handelt – sondern um deutsche Staatsbürger. Eine belgische Reporterin wurde während eines Berichts über den Karneval in Köln sexuell belästigt. Was… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt

Neue Funktion auf Facebook: Facebook kündigt neue Reaktionsmöglichkeiten auf dem ‘Gefällt mir’-Knopf an

Die weltweit bekannteste Social-Media-Netzwerk-Seite Facebook hat angekündigt, eine neue Funktion namens Reaktionen (Reactions) zum ‘Gefällt mir’-Knopf hinzuzufügen, den Nutzer verwenden, um ihre Zustimmung zu einem bestimmten Beitrag oder Kommentar auszudrücken. Am vergangenen Mittwochmorgen wurde diese Verlautbarung bekanntgegeben. Laut der Rückmeldungen, die wir auf der Plattform der Firma gesammelt haben, schienen einige Nutzer von der neuen… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt/Politik/Welt

Der Robin Hood der Wissenschaft. Wie eine mutige Nachwuchsforscherin die Welt der Wissenschaft aufmischt

Jeder von uns kennt ihn: Robin Hood, den berühmt-berüchtigten Helden von Sherwood Forest, der die Reichen bestiehlt und ihre Besitztümer unter den Armen und Bedürftigen verteilt. Würde man weiter überlegen, welche heldenhaften Wohltäter einem sonst noch so einfallen, müsste man lange überlegen – alleine der heilige Sankt Martin, der, so will es die Erzählung, seinen… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt

Israelischer Minister trifft sich mit Google und YouTube, um palästinensische Videos zu zensieren

Berichten des Middle East Monitor zufolge traf sich Tzipi Hotovely — Israels Vize-Außenminister — mit Repräsentanten von Google und YouTube, um Möglichkeiten zu ergründen, wie Videos zensiert werden könnten, die aus den palästinensischen Gebieten stammen. Das Treffen zwischen Hotovely und den Vertreten von Google und YouTube wurde zum Anlass genommen, um darüber zu diskutieren, wie… Weiter lesen

Medien

Die Neuausgabe von Adolf Hitlers „Mein Kampf“: Auch heute noch gefährlich?

70 Jahre nach dem Tod des deutschen Diktators im Jahre 1945 war es endlich so weit: Am 31. Dezember 2015 sind die Urheberrechte des Freistaates Bayern an Adolf Hitlers berühmt-berüchtigten Machwerk „Mein Kampf“ erloschen. Damit hat nun praktisch jeder Verlag die Möglichkeit, die Hetzschrift des österreichischen Tyrannen wieder neu aufzulegen. Um unkommentierten Fassungen vorherzukommen, die… Weiter lesen

Medien/Menschenrechte/Onlinewelt

Eilmeldung: Sie haben gewonnen. Massenüberwachung ist da und wird bleiben (Julian Assange)

Wir haben den Kampf um den Datenschutz verloren. Wir müssen nun lernen mit den Konsequenzen zu leben, jetzt da die Regierungen weltweit die Überwachungsmaßnahmen hochfahren. So lautete die Nachricht, die Julian Assange, der Gründer von WikiLeaks, übermittelte, als er bei einer Podiumsdiskussion sprach (die Teil einer Konferenz anlässlich des 10. Geburtstags von RT war). Seit… Weiter lesen

Medien

Journalist sagt: “Jedem Krieg geht eine dicke Medienlüge voran”

Afghanistan, Irak, Libyen… und vielleicht auch Syrien? Dieser investigative Journalist weist auf einige wichtige Parallelen hin. Michel Collon ist ein belgischer Autor, Journalist und Historiker, dessen unverblümte Haltung gegenüber des westlicher Propaganda und dem Imperialismus des Westens mit jener des ehemaligen Marinesoldaten Ken O’Keefe oder des irischen Reporters Gearoid O’Colmain vergleichbar ist (beide hatten zu diesem Thema… Weiter lesen

Medien/Onlinewelt

UN stellt Plan vor, das Internet zu zensieren, um “Die Menschheit wachzurütteln”

Ein neuer von der Presseagentur der Vereinten Nationen veröffentlichter Bericht erklärt, dass das Internet dazu benutzt wird, um “Frauen und Mädchen zu schaden” – und rief zu einer globalen Aktion auf, die sie “cyber VAWG” nennt, weil trotz der wachsenden Anzahl Frauen, die online Opfer von Gewalt wurden, nur 26% der Behörden in den aufgeführten… Weiter lesen

Gehe zu Top