Weltgesundheitsorganisation bestätigt: Glyphosat wahrscheinlich krebserregend [Video]

in Gesundheit

Von rt.com

Laut der Internationalen Agentur für Krebsforschung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Glyphosat wahrscheinlich krebserregend. Glyphosat ist der Wirkstoff des weltweit gebräuchlichsten Herbizids „Roundup“, das vom US-Konzern Monsanto hergestellt wird.

Medizinskandal Krebs

Mehr zum Thema – Monsanto soll „unabhängige Studien“ über Glyphosat zum Teil selbst geschrieben haben

In den USA löste die Aussage der WHO eine Kontroverse aus. Abgeordnete der Republikaner fordern, die Finanzierung der Internationalen Agentur für Krebsforschung einzustellen. Gegenstimmen weisen diesbezüglich auf den politischen Einfluss hin, den sich Unternehmen wie Monsanto erkaufen, um auf Organisationen wie der WHO Druck ausüben zu können. Erst im November 2017 hat die EU den hoch umstrittene Unkrautvernichter für weitere 5 Jahre zugelassen.

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...
Loading...

1 Comment

  1. Normalerweise sollte es selbstverständlich sein, dass dieser Dreck im Boden / auf Nahrungsmitteln nichts zu suchen hat. Die Wahrheit ist sowas von offensichtlich, dass ganze Gerede um den heißen Brei herum nur dummes Gewäsch, welches zur Verwirrung und Beschäftigung der Leute dienen soll. Die Bevölkerung wird bewusst belogen, getäuscht und hinters Licht geführt. Die Lösung liegt im Einkaufsverhalten und Konsumverhalten … youtu.be/uQqUm5zMMko … wer den Leuten so ein lebensfeindliches Zeug aufzwingt, sollte bestraft bzw. aus dem Verkehr gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*