Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

in Welt
Loading...

Von shortnews.de

Der Staatsschutz Leipziger Polizei hat Ermittlungen gegen eine 63 Jahre alte Frau aufgenommen, welche versuchte die Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Veranstaltung anzugreifen. 

Loading...

“Während des Betretens des Marktplatzes versuchte eine weibliche Person mit einer ca. 60 cm langen Deutschland-Fahne mit Holzgriff in Richtung der Bundeskanzlerin zu agieren. Dies konnte durch den Personenschutz des BKA verhindert werden”, heißt es in Bericht zu dem Vorfall.

Die Frau muss sich nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten. Sie bestreitet die Vorwürfe.

Quelle: huffingtonpost.de

Tretet unserer Facebook Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren

Loading...

2 Comments

  1. Oh….eine 63 jährige Terroristin mit übelst gefährlicher BRiD-Flagge erwischt !
    Sowas muß doch sofort eingebuchtet werden, wo kommen wir hin wenn jeder oder jede mit einer BRiD-Flagge bei einer Murksel-Kundgebung erscheint.
    Gut das es verblödete System-Marionetten gibt die solche Schwerverbrecher dingfest machen !!!

  2. >>> versuchter gefährlicher Körperverletzung

    Einspruch Euer Ehren.

    Sie hätte sie mit der Deutschlandfahne ja auch erschlagen können.
    Da machen wir doch lieber gleich eine versuchte Tötung draus. Ich muss das gleich mal mit dem MAASmännchen Heiko besprechen ….. das geht ja wohl gar nicht.

    PS:
    Das hat die Merkel wirklich nicht verdient, nach alle dem, was sie für uns, das deutsche Fußvolk, die letzten Jahre getan hat ,-)

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Update:
    Habe das gerade mit dem Heiko besprochen und ihn darauf hingewiesen, dass er eventuell der Nächste sein könnte.

    Er sagte dann:
    GUT!
    Auch wenn ich bei meinem Beliebtheitsgrad gar nicht davon betroffen sein kann, unmöglich, niemals …….. wir ziehen das durch mit der versuchten Tötung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*