Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Politik/Welt

Atomare Aufrüstung in Deutschland – Ist es wieder soweit?

In letzter Zeit driftet die veröffentlichte Meinung immer mehr in den Tenor ab, dass sich Ost und West wieder auf einen neuen Kalten Krieg zubewegen. Manche bezeichnen die aktuelle Lage bereits als diesen. Andere, wie beispielsweise der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, verneinen dies. Offene oder schwelende Konflikte wie Syrien und die Ukraine werden als Stellvertreterkriege bezeichnet.… Weiter lesen

Onlinewelt

Anonymous veröffentlicht Identitäten prominenter KKK-Mitglieder – #OpKKK

Der Hacktivist-Teil des Anonymous Kollektivs hatte in der Vergangenheit angekündigt, anlässlich des Ferguson-Jahrestages zahlreiche Kontaktdaten wie Mail-Adressen und Telefonnummern von Mitgliedern des Ku Klux Klans zu leaken. Nun wurde bereits ein Teil veröffentlicht – weitere Daten sollen folgen. Am 9. August 2014 war Michael Brown, ein afroamerikanischer Bürger Fergusons (Missouri), von einem weißen Polizisten erschossen… Weiter lesen

Welt

Russisches Flugzeug stürzt in Ägypten ab, alle 224 Passagiere sterben – ISIS bekennt sich verantwortlich, Russland dementiert dies

217 Passagiere und 7 Crewmitglieder – allesamt russische Staatsbürger – kamen beim Absturz des Flugzeugs einer russischen Airline in der Wüste Sinais auf dem Weg von Sharm el-Sheikh am Roten Meer (Ägypten) nach St. Petersburg (Russland) ums Leben. Das Büro des ägyptischen Staatsanwalts hat die Blackboxen erhalten, auf denen sich sowohl Aufnahmen der Gespräche zwischen… Weiter lesen

Politik

Bundesregierung will Anbau und Handel von Cannabis regeln – Für Patienten

Laut dpa soll eine staatliche ‘Cannabisagentur’ künftig den Anbau und Vertrieb von medizinischem Cannabis für Patienten regeln. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, kündigte ein entsprechendes Gesetz an, der laut einem Zeitungsbericht dem Kanzleramt vorliege. Die Kosten für die Cannabis-Medikamente sollen die Krankenkassen übernehmen. Der private Eigenanbau soll jedoch weiterhin verboten bleiben. Die Drogenbeauftragte und CSU-Politikerin setzte sich… Weiter lesen

Wirtschaft

Schach Matt! Die russische Zentralbank

Die Zentralbank Russlands gehört nicht Russland, sondern einem anderen Staat – der Stadt (-‘Staat’) London. So gibt London immer noch Anweisungen an die russische Finanzinstitution, während Washington dabei genauestens über die Schulter schaut. Wenn die Zentralbank also Geldscheine drucken möchte, kann sie dies nur mit einem entsprechenden Tausch ihres Devisen Cashflows, und kann US-Staatsanleihen in… Weiter lesen

Welt

RFID Chips – ‘Gechippte’ Menschheit?

Spätestens seit der NSA „Späh-Affäre“ sollte sich jeder Gedanken über häusliche bzw. Überwachung von Einzelpersonen gemacht haben. Dabei sind die individuellen Reaktionen und Verhaltensweisen mannigfaltig. Während die einen dazu neigen, paranoid zu werden, beruhigen sich andere mit dem Gedanken, bei einer flächendeckenden Überwachung so oder so nicht von Bedeutung zu sein, geschweige denn aufzufallen. Versuchen… Weiter lesen

Welt

ISIS-Kämpfer fliehen vor Luftangriffen in Syrien – als Frauen verkleidet?

Es scheint kurios und grotestk zugleich: Schenkt man den Aufnahmen der Journalistin Hala Jaber, oder den russischen Medien (!) Glauben, sollen sich ISIS-Kämpfer aus Syrien den Bart abrasiert haben. Warum? Zuerst einmal sollte zum Verständnis der Bedeutung dieser Rasur, die für uns Bewohner des Okzidents ja nichts außergewöhnliches darstellt, eines erwähnt sein: Nach der streng… Weiter lesen

Politik/Welt

Flugabkommen Russland/USA – Lichtblick im Syrien-Konflikt?

In den letzen Wochen mehrten sich die negativen Schlagzeilen über Syrien: “Putins Russland ist gefährlicher als ISIS” – Bild “US-Flieger müssen russischen Kampfjets ausweichen” – Die Welt “Russische Angriffe gelten nicht dem IS” – Die Zeit “Russland greift von CIA trainierte Rebellen an” – Süddeutsche Zeitung Die Briten geben grünes Licht für den Abschuss russischer… Weiter lesen

Welt

Schulverweis nach geäußerter Kritik an Bundeswehr

Stünde in der Überschrift nicht „Bundeswehr“ – so sollte man doch meinen, diese Schlagzeile stamme aus Nordkorea. Doch dem ist nicht so – der Vorfall ereignete sich im Februar in Bayern – in Bamberg um genau zu sein. Wer kennt es nicht: Zur beruflichen Beratung kommt jedes Jahr die Bundeswehr an die eigene Schule, oder… Weiter lesen

Onlinewelt

Die Vorratsdatenspeicherung ist durch – DDR 2.0?

2007 erstmaliger Versuch, sie einzuführen, 2010 als verfassungswidrig erklärt, 2014 teilt die entsprechende EU-Richtlinie dasselbe Schicksal. Nun wurden einige Punkte wie Dauer und Umfang der zu speichernden Daten eingeschränkt. Aber macht das die Speicherung legitim? Schützt die VDS den Bürger wie behauptet vor Terrorismus und hilft Verbrechen schneller aufzuklären, oder ist sie selbst bereits Staatsterrorismus?… Weiter lesen

Gehe zu Top