Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Wirtschaft - page 15

Menschenrechte/Wirtschaft

Für jeden Blutdiamanten, muss in Afrika einem Sklavenarbeiter eine Hand abgeschlagen werden

Damit ihre versklavten Arbeiter nicht von ihnen stehlen, hacken die Diamantenguerillas ihnen eine von beiden Händen ab, wenn sie stehlen, dann beide. Denn Arbeiter gibt es genug… Von Christina Nuñez von globalcitizen Facebook versucht mir wohl gerade etwas zu sagen: ich soll mich angeblich mit Diamantringen beschäftigen— oder zumindest wollen das die ganzen Werbebanner in meinem… Weiter lesen

Politik/Wirtschaft

Staatlicher Betrug im großen Stil? 25% der Rentenbeiträge werden zweckentfremdet

Von sciencefiles.org   Die Mär die zur Legitimation von Umverteilung erzählt wird, sie lautet: soziale Gerechtigkeit. Was soziale Gerechtigkeit ist, entzieht sich weitgehend allen Versuchen es zu definieren, weshalb z.B. Friedrich von Hayek der Ansicht ist, soziale Gerechtigkeit sei ein unsinniger Begriff nur geschaffen, um Menschen zu manipulieren, denn wer wäre schon gegen soziale Gerechtigkeit?… Weiter lesen

Wirtschaft

Zehn Konzerne, die alles kontrollieren, was Sie im Lebensmittelgeschäft kaufen

Oxfam hat eine Infografik veröffentlicht, die zehn Konzerne aufweist, die die Mehrheit der Nahrungsmittel und Getränke kontrollieren, die wir konsumieren, und worunter sich einige Enthüllungen befinden, die Sie schockieren könnten. Die Nahrungsmittel, die wir essen und das Wasser, das wir trinken, sind kein Grundrecht. Sie werden von nur einigen wenigen Konzernen kommerziell ausgeschlachtet, die sie… Weiter lesen

Wirtschaft

„Überraschung“: Autos verbrauchen 42 Prozent mehr Sprit als angegeben

Berlin (dpa) – Autokonzerne täuschen ihre Kunden laut einer Studie des Umweltforscher-Verbunds ICCT immer stärker über den tatsächlichen Spritverbrauch und CO2-Ausstoß. Die Abweichung zwischen offiziellen Herstellerdaten und Werten auf der Straße sei 2015 auf durchschnittlich 42 Prozent gestiegen. Millionen Autos seien betroffen. Der ICCT, der den VW-Diesel-Skandal in den USA 2015 mit aufgedeckt hatte, legte… Weiter lesen

Wirtschaft

Gigantischer Betrug am Steuerzahler: Merkel-Regierung will Autobahnen verkaufen

Von rt.com   Die Spatzen pfeifen es bereits seit Längerem von den Dächern, doch nun kommt scheinbar Musik in die Frage nach der Privatisierung deutscher Autobahnen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble würde gerne, doch noch weigern sich unter anderem SPD und Grüne. Die deutschen Autobahnen wurden und werden vom Steuerzahler finanziert und daher sollte man meinen, dass… Weiter lesen

Wirtschaft

TTIP: EU stoppt Freihandelsabkommen wegen Trump

Von Deutsche Wirtschafts Nachrichten   Die EU legt das Handelsabkommen TTIP „auf Eis“. Es ist unwahrscheinlich, dass das Abkommen in absehbarer Zeit wieder aufgetaut wird. Cecilia Malmström sieht aktuell keine Chance für das TTIP: Nach der Wahl von Donald Trump zum künftigen US-Präsidenten legt die EU laut AFP das Freihandelsabkommen TTIP auf Eis. Es werde „für… Weiter lesen

Wirtschaft

Den Steuertrick der Atomkonzerne stoppen!

campact.de   Die Atomkonzerne wollen sich vor hunderten Millionen Euro Steuern drücken – damit ihre AKWs wieder profitabel laufen. Doch Finanzminister Schäuble kann ihre Trickserei stoppen – wenn wir ihn bei seinem Ruf als strenger Haushälter packen. Unterzeichnen Sie jetzt den Appell an Finanzminister Schäuble: Sehr geehrter Herr Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble, Ende 2016 läuft die… Weiter lesen

Menschenrechte/Wirtschaft

Der große von Menschenhand geschaffene Fluss Gaddafis: Was ist damit passiert?

Oberst Gaddafi, ein Mann mit vielen Visionen, träumte davon, Libyen mit reichlich frischem Wasser zu versorgen, und er wollte, dass sein Heimatland eine stolze und freie Nation wird. 1953 führte die Suche nach schwarzem Gold in den riesigen Wüsten, die im südlichen Teil Libyens liegen, zur Entdeckung von Öl und fossilem Wasser. Die vierfach abgelagerten… Weiter lesen

Wirtschaft

Bericht der Weltbank besagt, dass die Globalisierung Ungleichheit bewirkt

Der Freihandel hat einigen Ländern zwar Vorteile verschafft, für die Entwicklungsländer jedoch bedeutet er einen fortwährend andauernden Existenzkampf. Laut Kamal Ahmed, eines Wirtschaftsexperten und BBC-Journalisten, unterstrich ein durch die Weltbank veröffentlichter Bericht die Tatsache, dass diese Art des Handels zu ungleichen Einkommen führen könne. Die Hausmitteilung stellt ebenfalls fest, dass während solche Unternehmungen den Volkswirtschaften… Weiter lesen

Wirtschaft

Rothschild zur Geldpolitik: Wir erleben das größte Experiment der Geschichte

Der Investment-Banker Lord Rothschild ist sich nicht sicher, wie das größte Experiment der Geschichte der Geldpolitik enden wird. Bisher hat sein Unternehmen glänzend daran verdient. Rothschild sieht die größten Risiken im Westen. Eine Koryphäe der Finanzbranche, Jacob Rothschild – Leiter der Investmentgesellschaft RIT Capital Partners – warnt vor den negativen Folgen der expansiven Geldpolitik der… Weiter lesen

Gehe zu Top