Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Politik - page 26

Geopolitik

Warum die USA Kisten voller Bargeld nach Teheran fliegen

Quelle: N24.de Drei Geheimflüge bringen rund 1,7 Milliarden Dollar in den Iran. Offiziell, um Schulden aus einem alten Waffengeschäft zu begleichen. Das Datum der Lieferung legt aber einen anderen Schluss nahe. Die geheime Fracht kam auf hölzernen Paletten an. Sie war in Folie eingeschweißt und ordentlich gestapelt. An einem Januartag verstauten Arbeiter sie in einem… Weiter lesen

Geopolitik

Schwedische Truppen auf Gotland – Warten auf die russische Invasion

Von Olga Banach auf rt.com; Foto: Quelle Reuters   Die schwedische Regierung scheint sich einer Bedrohung durch Russland tatsächlich sicher zu sein und hat unter diesem Eindruck beschlossen, die erst 2005 abgezogene Armee dauerhaft auf der Insel Gotland zu stationieren.   Die beschauliche Ferieninsel Gotland an der Ostküste Schwedens ist in jedem Jahr Schauplatz der… Weiter lesen

Geopolitik

Panik bei USA und ihren Alliierten in Fernost durch Nordkoreas Zündung seiner größten Bombe

Die USA und ihre Alliierten im Fernen Osten sind in höchster Alarmbereitschaft. Die Spannung entsteht, nachdem die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) am 9. September 2016 ihren bisher größten Atombombentest durchführte. Die südkoreanische Regierung sagte, sie registrierte eine Erschütterung mit einer Stärke von 5,3 in der Nähe des Gebietes, wo der Norden seinen beispiellosen Atomtest ausführte.… Weiter lesen

Geopolitik

Kampflinie gezogen: China zwingt Obama, Air Force One über Notausstieg zu verlassen – gereizte Stimmung beim G20-Gipfel

Im Monat August behandelten wir ausgiebig Entwicklungen im Fernen Osten, besonders in Südostasien, wo das Südchinesische Meer einen diplomatischen Streit auslöste. Wir sagten vorher, dass der momentane politische Wettstreit zwischen den USA und China über das Südchinesische Meer eine bis dahin nie gekannte unschöne Entwicklung erreicht haben wird, was als Vorstadium des Dritten Weltkrieges angesehen… Weiter lesen

Politik

Türkei enthüllt, dass die Gülen-Bewegung – wie die Mormonen und Scientology – durch die CIA gegründet wurde

Ein türkischer Staatsanwalt, der die finanziellen Verbindungen mit dem in den USA lebenden Kleriker Fethullah Gülen untersucht, hat gesagt, dass die Gülen-Bewegung in der Türkei, wie die Mormonen und Scientology, von amerikanischen Geheimdiensten gegründet wurde. Einige Tage zuvor hatte auch des sechsfache US-Präsidentschaftsberater, Geopolitik-Stratege und CIA-Kontaktmann Brzezinski die CIA verurteilt, beim Putsch gegen die Türkei… Weiter lesen

Politik

Ex-Kanzler Schröder hört als Berater bei Rothschild auf

Altbundeskanzler Gerhard Schröder hat seine Beratertätigkeit beim Bankhaus Rothschild eingestellt. Das berichten Medien unter Berufung auf die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ (FAS). Zehn Jahre lang war Gerhard Schröder (SPD) als Berater bei der Bank Rothschild tätig gewesen. Nun hat der 72-jährige Ex-Bundeskanzler laut Informationen der FAS den Job aufgegeben. Nach zehn Jahren sei die Beratungstätigkeit zum… Weiter lesen

Menschenrechte/Politik

Dieser Künstler zeigt mit satirischen Illustrationen, wie politische Führer weltweit mit Gerechtigkeit umgehen

Unbequeme Wahrheiten haben die Macht, Veränderungen anzuregen. Das ist der Grund dafür, warum viele Künstler gesellschaftliche Missstände auf so lebhafte und deutliche Weise in ihren Bildern anprangern. Dieser Künstler zeigt uns mit seinen satirischen Illustrationen zum Beispiel, wie politische Führer weltweit mit Gerechtigkeit umgehen. Der Wunsch nach Veränderung brodelt unter der Oberfläche. So geht das… Weiter lesen

Geopolitik

Die Wahren Hintergründe Zum Gescheiterten Putsch in Der Türkei: Was Haben Die USA Und Russland Damit Zu Tun?

Ein Beitrag aus Hinter den Kulissen   Der gescheiterte Staatsstreich in der Türkei hat ein geopolitisches Erdbeben ausgelöst. Die wahren Hintergründe und die daraus resultierenden Konsequenzen werden von den westlichen Medien ganz gezielt verschwiegen oder verschleiert. Für das amerikanische Imperium steht ab jetzt viel auf dem Spiel. Wer heute noch glaubt, dass der sogenannte «Arabische Frühling»… Weiter lesen

Politik

70-Jährige reicht 68.000 Vollmachten für Ceta-Bürgerklage ein

Karlsruhe. Eine 70 Jahre alte Musiklehrerin aus Nordrhein-Westfalen hat am Samstag eine der größten Bürgerklagen in der Geschichte des Bundesverfassungsgerichts eingereicht. Die Frau aus Lüdenscheid lieferte in Karlsruhe mehr als 68.000 Vollmachten von Unterstützern ab, die mit ihr das Freihandelsabkommen Ceta zu Fall bringen wollen – insgesamt 150 Pakete à 500 Blatt. Die Klage selbst… Weiter lesen

Gehe zu Top