Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Category archive

Politik - page 26

Politik

Mit einem Trick dreht Schleswig-Holstein den Spieß gegen Reichsbürger um

Foto – dpa   Bisher haben die selbsternannten „Reichsbürger“, die den deutschen Staat nicht anerkennen und stattdessen als „BRD GmbH“ verunglimpfen, Behörden und Ämter regelmäßig mit fragwürdigen Aktionen geplagt. Das Innenministerium in Kiel hat jetzt einen Weg gefunden, die „Reichsbürger“ im Zaum zu halten. Die nationalistischen „Reichsbürger“, deren Weltsicht auf der widerlegten Theorie basiert, das… Weiter lesen

Geopolitik

US-Truppen kämpfen nun offiziell in Yemen welches von Saudi Arabia zerbombt wird – 7 Millionen Menschen Hungertod

Das Pentagon schließt nicht aus, dass in den kommenden Wochen weitere Truppen nach Jemen entsendet werden. Obwohl laut UN 7 Millionen Menschen im Jemen unmittelbar vom Hungertod bedroht sind (wir berichteten vor 3 Tagen darüber: http://derwaechter.net/un-bericht-7-millionen-menschen-im-jemen-unmittelbar-vom-hungertod-bedroht) schickt Trump nun Soldaten in das von Saudi Arabien zerbombte arme Jemen in den Krieg. Einen Tag, nachdem die USA… Weiter lesen

Geopolitik/Wirtschaft

Goodbye USA: Moskau verabschiedet sich vom US-amerikanischen Zahlungssystem

Von rt.com Nach den jüngst beschlossenen Sanktionen gegen Russland verabschiedet sich Moskau vom US-Zahlungssystem. Neue russische Kreditkarten erfreuen sich hoher Nachfrage. Auch deshalb, weil das Siegel „Made in Russia“ das Vertrauen der Bevölkerung genießt.   Nach den jüngst von den USA gegen Russland verhängten Sanktionen will Moskau aus dem US-amerikanischen Zahlungssystem aussteigen. Die Nachrichtenagentur RIA… Weiter lesen

Geopolitik/Welt

Nach mir der Dschihad: Gaddafi hatte versucht, den Westen zu warnen, aber niemand hörte zu

Vor der französischen Revolution und ihrer Herrschaft des Terrors, hatte Ludwig XV vorhergesagt, „Nach mir die Sintflut.“ Bevor er gestürzt wurde, hatte Libyens weltlicher Diktator versucht, den Westen vor einer neuen Herrschaft des Terrors zu warnen, indem er im Wesentlichen voraussagte: „Nach mir der Dschihad.“ Dies wurde mit der Veröffentlichung von Telefongesprächen ab Anfang 2011… Weiter lesen

Geopolitik/Politik/Welt

Putin weist 755 US-Diplomaten aus

Als Russland am vergangenen Freitag warnte, dass es verhältnismäßig kontern werde, nachdem es zuvor angekündigt hatte, zwei von den USA in Russland verwendete diplomatische Residenzen zu beschlagnahmen, und hinzufügte, dass es bis zum 1. September die Zahl der US-Mitarbeiter im diplomatischen Dienst im Lande reduzieren werde, um der Anzahl russischer Diplomaten in den USA zu… Weiter lesen

Geopolitik/Politik/Welt

Putin: Der Westen wird von satanischen Pädophilen kontrolliert

Der russische Präsident Wladimir Putin hat seine Meinung über die Epidemie pädophiler Netzwerke gesagt, welche die Vereinigten Staaten, Großbritannien und andere westliche Nationen übernommen hätten. Trotz seiner jüngsten erfolgreichen Einigkeit mit US-Präsident Trump bleibt er fest bei seiner ursprünglichen Haltung, dass die Kultur im Westen von „Satanischen Pädophilen“ manipuliert werde. Vor seinem jüngsten Treffen mit… Weiter lesen

Politik

Mittelmeerroute bald dicht? Italien will Migranten mit Kriegsschiffen nach Libyen zurückbringen

Italien und Frankreich wollen das Migrationsthema ohne die EU-Partner lösen – und streben ein hartes Vorgehen an. Italien erwägt laut dem EUObsever, seine Marine in libysche Gewässer zu schicken, um Migranten zu stoppen und sie zur Umkehr zu zwingen. Diesen Plan prüft ie Regierung in Rom, nachdem der libysche Ministerpräsident Fayez Serraj, der die UN-unterstützte… Weiter lesen

Politik

Politische Verfolgung vorprogrammiert? Berlin bekommt grüne Generalstaatsanwältin

Von rt.com – Bild Quelle: www.globallookpress.com © Global Look Press Erstmals soll in der Hauptstadt eine Frau den Posten des Chefanklägers übernehmen. Doch die Entscheidung des Berliner Senats ist umstritten. Denn die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Noch-Vizepräsidentin der Berliner Polizei. Am Dienstag fällte der Berliner Senat seine Entscheidung über die Neubesetzung des Postens des Generalstaatsanwalts im Land. Mit… Weiter lesen

Geopolitik

Massenmedien räumen ein, dass die CIA ‚Gemäßigte‘ Rebellen nicht nur bewaffnete, sondern ihnen auch monatliche Gehälter zahlte

Die Vereinigten Staaten haben als Teil eines CIA-Programms nicht nur Geld dafür ausgegeben, „Gemäßigte syrische Rebellen“ zu bewaffnen ud trainieren – und dabei ISIS mehr unterstützt als bekämpft -, sondern Berichten zufolge den Rebellen gar monatliche Gehälter gezahlt. Die Washington Post zitierte abermals ihre berüchtigten „anonym bleibenden US-Beamten“ in einem Bericht am Mittwoch, in welchem… Weiter lesen

Politik

Tödlicher Hubschrauberabsturz der Bundeswehr in Mali bringt von der Leyen in Bedrängnis

Von rt.com Zwei Bundeswehrsoldaten kamen gestern bei einem Absturz eines Militärhubschraubers in Mali ums Leben. Ermittlungen zur Ursache des Absturzes wurden aufgenommen. Es wird ein technischer Defekt vermutet, der zum Nachteil von der Leyens werden könnte.   Ein Expertenteam der Bundeswehr untersucht derzeit die Ursachen des Absturzes. Es handelte sich um einen Bundeswehrhubschrauber vom Typ… Weiter lesen

Gehe zu Top