Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Richter aus Montana weigert sich, Leute wegen Marihuana-Besitz zu verurteilen

in Kriminalität

Es scheint im amerikanischen Rechtssystem zunehmend schwerer zu werden, jemanden für den Besitz von Marihuana vor Gericht zu stellen und zu verurteilen. Vor kurzem wurde jemand in Montana wegen des Besitzes von Marihuana festgenommen, aber der Mann hatte kaum genug, um damit einen einzigen Joint zu drehen.

Der Staat, der für seine vorherrschenden konservativen Ansichten bekannt ist, ließ den Mann festnehmen. Als der Fall jedoch vor Gericht zu verhandeln war, konnte der Richter keine einzige Person ausfindig machen, die bereit gewesen wäre, auf den Rängen der Geschworenen zu sitzen und jemanden aufgrund des Besitzes einer so kleinen Menge von Marihuana zum Eigengebrauch zu verurteilen. Die Debatte zu den Marihuana-Gesetzen in allen Teilen der Vereinigten Staaten geistert schon seit längerer Zeit durch die Medien. Die aktuellen Fälle jedoch heben hervor, wie lächerlich es ist, den Besitz von Marihuana zum Eigengebrauch zu kriminalisieren.

 

710ae408093f86ba3374674fdc485084[1]

Die Fälle werden ganz einfach deshalb nicht vor Gericht verhandelt, weil die Geschworenen sagen, dass sie niemanden für schuldig erklären, bloß weil er eine winzige Menge besitzt. Der Richter aus Montana hat ausgesagt, dass er so etwas in den 30 Jahren, die er bereits im Amt ist, noch nie erlebt hat. Im Vergleich: Die Gesundheitsprobleme, die mit Alkohol in Zusammenhang stehen – etwa Leberzirrhose, Gewaltanwendung und psychische Probleme – überwiegen die Probleme, die mit der Verwendung von Marihuana in Zusammenhang stehen. Außer im Falle von legaler Verabreichung von synthetischem Marihuana*, das laut Gesundheitsexperten Anfälle zur Folge haben kann, sind die Todesfälle in Zusammenhang mit Alkohol weltweit deutlich zahlreicher als die in Statistiken festgehaltenen Fälle, die auf das Rauchen von Rauschmitteln zurückgeführt werden können.

*Private Quellen werden nicht genannt.

Richter weigert sich, jemanden wegen Marihuana-Besitzes zu verurteilen!

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com.

Du willst uns unterstützen? Klick HIER

loading...

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Die Neuesten von Kriminalität

Gehe zu Top