Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Genitalien von Jugendlichem bei geplantem Ehrenmord abgeschnitten

in Kriminalität von

Durch eine überaus grausame Tat wurde ein 15-Jähriger Junge von einem aufgebrachten Vater und Familienmitgliedern entführt, zu einem verlassenen Ort in der Nähe des Flusses Ravi in Pakistan gebracht und beinahe getötet.

Da er unter dem Verdacht stand, eine unerlaubte Beziehung mit der Tochter des Mannes zu unterhalten, wurden dem Jungen als Racheakt im Namen der Familie die Genitalien abgeschnitten und ihm in die Augen gestochen. Passanten sahen den Jungen und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er eine lebenserhaltende Behandlung erhielt.

Der Angeklagte und seine Komplizen sollen den Jungen nach Angaben seiner Familienangehörigen in der letzten Februarwoche entführt haben. Sein Vater hat außerdem gegenüber den Medien erklärt, dass ein Abgeordneter der Pakistan Muslim League-Nawaz den Angeklagten wegen seiner grausamen Tat unterstützt.

Zu den Komplizen gehören fünf Männer, die alle wegen ihrem beinahe tödlichen Angriff auf den Jungen verhaftet wurden. Der Vater des Jungen drängt den obersten Richter Pakistans zum Einschreiten.

Das Hassverbrechen soll durch die Familie im Namen der “Ehre” begangen worden sein.

Pakistanische Ehrenmorde haben im Laufe der Jahre für internationales Aufsehen gesorgt und halten trotz strenger Gesetze, die im Oktober 2016 eingeführt wurden, weiterhin an. Die Angriffe richten sich in den meisten Fällen gegen Frauen, die ihre Familie “entehrt” haben, jedoch ist es nicht unüblich, dass ein Mann der Praxis zum Opfer fällt.

Seitdem letztes Jahr die neuen Gesetze eingeführt wurden, sind 40 Ehrenmorde registriert worden. In einem Fall Ende letzten Jahres wurde ein Paar aus Karatschi ermordet, um die Ehre der Familien wiederherzustellen. Ihr Schicksal wurde durch einen traditionellen Männerrat besiegelt, dessen Oberhaupt anordnete, dass der neue Ehemann und dessen Frau getötet werden. Irfana und Asmat Khan wurden aufgehängt und ihre Leichen heimlich auf einem Friedhof begraben, wie die Polizei damals erklärte.

Die Menschenrechtskommission Pakistans sagt, dass eine große Anzahl an Ehrenmorden immer noch nicht gemeldet werden.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/teens-genitals-chopped-off-in-planned-honour-killing/


Ihr wollt uns unterstützen? Dann klickt einfach HIER

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Die Neuesten von Kriminalität

Gehe zu Top