Category archive

Menschenrechte - page 13

Posted on in Kriminalität/Menschenrechte

Nie in der Geschichte gab es so viele Sklaven wie heute – Vor allem in Deutschland

Loading... “Sklaven und Zwangsarbeiter gibt es bei uns nicht”, denken viele. Das Dokuteam von ARD macht sich in Deutschland auf die Suche nach Menschen, die wie Sklaven behandelt werden. Sie treffen Schlachtarbeiter, Pflegekräfte privater Haushalte, Frauen, die nach Deutschland verkauft und prostituiert wurden, und Flüchtlinge, die in Gefahr sind, Deutschlands nächste Schattenarbeiter zu werden. Hier geht… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte

16 Mythen über das Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Loading... Von Christina Nuñez von globalcitizen Vor einem Jahr habe ich an einem Seminar in Utah teilgenommen und dort von der erschreckenden Tatsache erfahren, dass ein Drittel aller Mädchen weltweit in ihrem Leben eine Form der Gewaltanwendung erfahren, entweder durch erzwungenen Sex, durch Prügel oder durch Missbrauch auf eine andere Art und Weise. Eine von Dreien … es fällt mir immer noch… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Welt/Wirtschaft

EU arbeitet an der Verbannung von Kriegmineralien aus Wertschöpfungsketten

Loading... Die EU hat ein Gesetz verabschiedet, das es den in der EU ansässigen Firmen erschwert, Kriegsmineralien zu kaufen. Dadurch wird der Handel von Mineralien für Waffen eingedämmt. Wenn ihr noch nie etwas von Kriegsmineralien oder Konfliktressourcen gehört habt, dann lasst uns euch kurz erklären, worum es dabei geht. Zu diesen Konfliktressourcen gehören Rohstoffe wie… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Welt

Los Angeles will Millionärs-Steuer, um Obdachlosen-Programme für die Armen zu finanzieren

Loading... Der Stadtbezirk von Los Angeles, Kalifornien (LA County), ist der an meisten bevölkerte in den Vereinigten Staaten. Man hofft dort nun, dass ein neues Gesetz verabschiedet werden kann, um sicherzustellen, dass die Millionäre, die in diesem Land leben, besteuert werden um Obdachlosen-Programme für die Armen zu finanzieren. Das Gesetz – das den Spitznamen „Millionärssteuer“… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Wirtschaft

Für jeden Blutdiamanten, muss in Afrika einem Sklavenarbeiter eine Hand abgeschlagen werden

Loading... Damit ihre versklavten Arbeiter nicht von ihnen stehlen, hacken die Diamantenguerillas ihnen eine von beiden Händen ab, wenn sie stehlen, dann beide. Denn Arbeiter gibt es genug… Von Christina Nuñez von globalcitizen Facebook versucht mir wohl gerade etwas zu sagen: ich soll mich angeblich mit Diamantringen beschäftigen— oder zumindest wollen das die ganzen Werbebanner in… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte

Entsetzlich: Neue Studie enthüllt, dass Teenager in den USA durch Hunger dazu gezwungen sind, Sex gegen Essen einzutauschen

Loading... Wir verbinden solche Geschichten üblicherweise mit Entwicklungsländern, wo bittere Armut an der Tagesordnung ist. Und wenn diese Geschichte sich nicht auf eine glaubwürdige Studie stützen könnte, würden manche sie in Zweifel ziehen. Allerdings haben wir Beweise dafür. Die USA rühmen sich, eines der wohlhabendsten und mächtigsten Länder der Welt zu sein, aber trotz dieses… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Welt

Slowenien: Trinkwasser ist keine Ware, sondern ein Menschenrecht

Loading... Symbolbild: Slowenien hat in seiner Verfassung das Recht auf Wasser als Grundrecht verankert. (Foto: JEWEL SAMAD/AFP/Getty Images)   Slowenien hat dem Recht auf Trinkwasser Verfassungsrang gegeben, Trinkwasser darf nicht privatisiert werden. Es ist keine Ware und die Versorgung muss vom Staat gewährleistet werden. Als erstes Land in der Europäischen Union hat Slowenien dem Recht… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte

Die 105-jährige Sekretärin von Goebbels hat Recht: Die wenigsten von uns hätten sich gegen die Nazis aufgelehnt

Loading... Brunhilde Pomsel, die als Joseph Goebbels’ Sekretärin im Zentrum der Nazi-Propagandamaschinerie arbeitete, gab kürzlich The Guardian ein Interview – im Alter von 105 Jahren wird es wahrscheinlich ihr letztes sein. In diesem Interview sagte sie [sinngemäß]: Ich glaube den Leuten von heute – die sagen, dass sie sich gegen die Nazis aufgelehnt hätten –… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte

Brzezinski: “Es ist leichter, eine Million Leute umzubringen, als sie zu kontrollieren”

Loading... Obamas Berater Zbigniew Brzezinski, einer der ganz großen Insider der globalistischen Neuen Weltordnung, gab ziemlich unverblümt zu, was wirklich Sache ist, indem er behauptete, dass es heutzutage leichter ist, eine Million Leute umzubringen als sie zu kontrollieren. Im Einzelnen sagte er, dass “neue und alte Mächte” mit einer nie dagewesenen Situation konfrontiert sind, und… Weiter lesen

Posted on in Menschenrechte/Welt

Nicht in Geschichtsbüchern: Der belgische Hitler – Millionen Afrikaner versklavt, verstümmelt, ermordet

Loading... Sein Name war König Leopold II. von Belgien und diese Ausgeburt des Bösen tötete über 10 Millionen unschuldige Menschen in einem Gebiet, das heutzutage unter dem Namen Demokratische Republik Kongo bekannt ist. Von den Europäern, die um die Kontrolle über Afrika am Ende des 19. Jahrhunderts kämpften, hinterließ König Leopold II. von Belgien wohl… Weiter lesen

Gehe zu Top