Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Tag archive

Zoo

Dieser neue Zoo schließt die Menschen ein und lässt die Tiere frei herumlaufen

in Tierrechte

Er wird Givskud Zoo oder Zootopia genannt und wurde erstmals 1969 als ein reiner Löwenpark eröffnet. Ein Jahr später wurden Elefanten hineingebracht und heute „verfügt der Park über mehr als 700 Tiere, die mehr als 70 Arten repräsentieren“. Obwohl es formell immer noch ein Zoo ist, kann man gegenwärtig mit seinem eigenen Auto hindurch fahren, ganz ähnlich wie bei einer Safari.

Der Ingenieur Bjarke Ingels hat das Konzept für die Mega-Transformation entworfen, die diesen Park in den Safaripark der Zukunft verwandeln wird, wo „die Menschen eingeschlossen sind und die Tiere frei herumlaufen“. Im Mittelpunkt steht ein gigantischer „Krater“, von dem aus die Reise beginnt; man kann herumgehen und nach verschiedenen Kontinenten Ausschau halten.

Dann wird es wirklich interessant. Man kann in seine eigene Kapsel steigen und damit wie mit einem Fahrrad durch die Wildnis fahren (obwohl es immer noch Einschränkungen geben wird, wo man damit fahren kann).

Ebenso wie wir mit vertikalen Gärten die Natur zurück in unsere Städte bringen, besteht das Ziel laut Ingels hierbei darin, „es noch besser für die Tiere zu machen“. Er fährt fort: „Ich denke, dass unsere Menschlichkeit in gewisser Weise der Tatsache geschuldet ist, dass wir damit begonnen haben, Wissenschaft zu betreiben und Tiere zu studieren…Wir haben eigentlich keine andere Wahl als die Natur in Ruhe zu lassen – auf eine gewisse Art müssen wir die Verantwortung dafür übernehmen, daher müssen wir auch sichergehen, dass wir sie verstehen.“Nachfolgend ist eine Videoaufnahme aus dem Innern eines Autos bei einer Safari in Givskud zu sehen:

Bildquellehttp://www.iconeye.com/architecture/features/item/11665-bjarke-ingels-s-human-zoo-in-denmark

Verweis:

Übersetzt aus dem Englischen von http://anonhq.com/new-zoo-puts-people-captivity-lets-animals-run-free/


Ihr wollt uns unterstützen? Dann klickt einfach HIER

Loading...

Gehe zu Top