Mordfall Susanna: Tatverdächtiger im Irak festgenommen

in Kriminalität

Von rt.com

Nach einer Innenminister-Tagung in Sachsen-Anhalt gab Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bekannt: Der Tatverdächtige Ali Bashar (20) wurde im Nordirak festgenommen.

Der Tatverdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna F. aus Mainz, Ali Bashar, ist im Irak festgenommen worden. Das sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Freitag in Quedlinburg. Gegen den mutmaßlichen Täter lag ein internationaler Haftbefehl vor. Der irakische Flüchtling steht im Verdacht, das Mädchen aus Mainz vergewaltigt und umgebracht zu haben.

Wie nun das Bundesinnenministerium mitteilte, wurde der Beschuldigte „heute nacht gegen 2 Uhr durch kurdische Sicherheitsbehörden im Nordirak auf Bitte der Bundespolizei“ festgenommen. Dieser Erfolg sei ein „Ergebnis der guten Zusammenarbeit“, so Bundesinnenminister. Die Auslieferung des 20-Jährigen laufe laut Seehofer nun nach den internationalen Regeln.

— Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (@BMI_Bund) June 8, 2018

Die 14-jährige Susanna war am 22. Mai in Wiesbaden verschwunden. Zwei Wochen galt die Schülerin als vermisst. Ihre Leiche war am Mittwochabend in einem Erdloch in einem schwer zugänglichen Gelände bei Wiesbaden gefunden worden. Am Donnerstag gaben dann die Behörden in einer Pressekonferenz bekannt, dass es sich bei der Leiche um das vermisste Mädchen handele.

Die Schülerin wurde erwürgt oder erdrosselt. Es habe eine „Gewalteinwirkung“ auf den Hals gegeben, erklärte der Leitende Oberstaatsanwalt Achim Toma am Donnerstag, ohne weitere Details zu nennen. Laut Obduktion der Leiche soll sich die Tat bereits am Abend ihres Verschwindens ereignet haben. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Mädchen ermordet wurde, um die Vergewaltigung zu vertuschen.

Der 20-Jährige war nach Aussagen der Staatsanwaltschaft vermutlich am Donnerstag vergangener Woche mit seiner gesamten Familie in den Irak abgereist. Ein weiterer Verdächtiger in diesem Fall wurde gestern wieder freigelassen.

Tretet unserer Facebook neuen Gruppe bei, um aktuelle und wichtige Ereignisse und Geschehnisse mitzudiskutieren
loading...

Loading...

5 Comments

  1. Da das Mädchen leider Tod ist, gibt es natürlich keine weiteren Zeugen aus seinem türkisch/kurdischen Kumpel.
    Und der wird bestimmt seine Dreckfresse halten !
    Also kann man davon ausgehen, dass es mal wieder ein mildes Urteil geben wird, wetten ?
    Die Scheinstaatsanwälte und Scheinrichtermenschlein werden natürlich wieder ein rethorischen Sondermüll, auch Geschwurbel genannt, von sich geben als Erklärung.

    • Falsch:
      Da das Mädchen leider Tod ist, gibt es natürlich keine weiteren Zeugen aus seinem türkisch/kurdischen Kumpel.

      Richtig:
      Da das Mädchen leider Tod ist, gibt es natürlich keine weiteren Zeugen ausser seinem türkisch/kurdischen Kumpel.

  2. Da wollte man wohl den Kurden ein gutes Image verpassen…das kann dann nur der Mossad gewesen sein, und Seehofer steht auch gut da, weil die BuPo sich dafür eingesetzt hat. Das ganze stinkt nach Logen und Geheimdienste! Dient der politschen Stimmungsmacherei.

  3. Er wird von den kurdischen Sicherheitskräfte gefasst…Wer? Ein Iraker. Der junge gehört zur kurdischen Seite des Iraks…Dann müsste es eigetlich auch heißen „Er wurde von Irakischen Sicherheitskräften festgenommen…“.Warum wurde er so schnell gefasst und warum ist der Türke freigelassenw orden? Der Türke wurde nur mit den beiden gesehen, die Polizei hat festgestellt, dass er nichts damit zu tun hat und deshalb wurde er weider frei gesetzt. Wir leben nicht mehr in einem Nazistaat. Außerdem hat der kurdische Ali Bashar die Tat zugegeben und trotzdem soll man unschuldige Einsperren. Da die Bundeswehr grade dort die kurdischen Milizen ausbildet wurde er schnell gefasst… .Ich weiß nicht was da los ist. Wir investieren Milliarden damit ein Klumpenland wie Kurdistan entsteht… Warum? Ja..ähm das sind unsere Idogermanischen (nur Blödsinntheorie) Brüder sind… Achso genauso wie die Engländer die 8 Million Deutsche getötet haben… Oder die Amis die Millionen Deutsche umgebracht haben… .Ein gewisser Nazi namens Bagusch scheint sich hier auf der Seite aber richtig amüsieren. Gleiche Hetze wie damals…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*