Investigativ & Unabhängig – Mit der Kraft des Internets

Welt

Brüssel – Fakten, Meinungen, Konsequenzen

Am 22. März explodierten in Brüssel drei Bomben – zwei am Flughafen Brüssel-Zaventem, eine in der Brüsseler Innenstadt. Die Detonationen forderten 35 Menschenleben, etwa 300 weitere Personen wurden verletzt. Der Islamische Staat bekannte sich zu den Selbstmordattentaten. Im Flughafen wurden die beiden Sprengsätze gegen 8 Uhr morgens gezündet, ein weiterer, nicht detonierter konnte später sichergestellt… Weiter lesen

Geopolitik/Politik

Sprengkraft von 80 Hiroshima-Bomben: USA stationieren neue Atombomben in Deutschland

Von Anonymous Sprengkraft von 80 Hiroshima-Bomben: Merkel und Gabriel setzen Hochverratspolitik fort und erklären Einverständnis zur Stationierung neuer Atombomben auf deutschen Boden – heftige Kritik aus Russland! Die Vereinigten Staaten werden in den kommenden Tagen neue Atombomben nach Deutschland bringen. Der Bundestag hatte erst im Jahre 2009 mit Mehrheit beschlossen, die USA sollten ihre Atomwaffen abziehen.… Weiter lesen

Medien

Dokumentation Zu 9/11 Geplant: In New York Sterben Binnen 24h Drei Prominente US-Journalisten

Von Anonymous   Zufall? Drei bekannte US-Journalisten von CBS, NBC und der New York Times sind innerhalb von 24 Stunden unter bisher nicht geklärten Umständen gestorben. Sie sollen gemeinsam an einem investigativen Dokumentarfilm zu möglichen Verwicklungen der US- Regierung bei den Anschlägen von 9/11 gearbeitet haben. Der New York Times Journalist starb direkt nach einem… Weiter lesen

Medien

Mason Wells überlebte 3 Terror-Attacken. Jetzt spricht er mit CNN.

Am 22. März wurde Belgien aufgrund der Terror-Angriffe zum Zentrum der Welt. Mason Wells, 19 Jahre alt, hatte an diesem Tag extrem viel Glück. Zumindest würden einige es so sehen; andere würden ihn vielleicht eher zu den Unglücklichen zählen, da er bei den Bombenexplosionen verletzt wurde. Der junge Amerikaner Wells hat jetzt seinen dritten Terror-Angriff… Weiter lesen

Politik

Von Facebook zensiert: WikiLeaks lässt E-Mail-Bombe platzen, die Hillarys Kampagne beenden könnte

Letzten Mittwoch wurde ein riesiges Archiv mit über 30.000 E-Mails von Hillary Clinton veröffentlicht. Obwohl das Außenministerium bereits im Mai letzten Jahres mit der Veröffentlichung der E-Mails begonnen hatte — nach einem Antrag auf einen so genannten Freedom of Information Act (FOIA) auf Basis des US-amerikanischen Gesetzes zur Informationsfreiheit — wurden die Nachrichten dank WikiLeaks erstmals… Weiter lesen

Medien

Scheinheilige Medien-Welt: Terroristen töten täglich Menschen außerhalb der westlichen Welt – und niemanden kümmert es.

Die Scheinheiligkeit der westlichen Medien: Terroristen töten jeden Tag Menschen außerhalb von Europa und den USA – und niemand interessiert sich dafür. Die Mainstream-Medien in der westlichen Welt beweisen damit dem Rest der Welt allmählich, dass einige Leben wichtiger sind als andere. Wenn ihr euch unsere scharfen Beobachtungen durchlest, dann werdet ihr verstehen, dass die… Weiter lesen

Welt

Proteste gegen Arbeitsmarktreform

Die geplanten Arbeitsmarktreformen der französischen Regierung haben am vergangenen Mittwoch zu massiven Protesten geführt. Nach Regierungsangaben waren bis zu 224.000 Menschen auf der Straße. Am Donnerstag hieß es aus Regierungs- und Gewerkschaftskreisen, dass man zu Verhandlungen bereit sei. Mit der Reform des französischen Arbeitsmarktes will die Regierung die derzeitige Rekordarbeitslosigkeit von 10,5% wieder in den… Weiter lesen

Kriminalität

Was ist das Motiv der Attentäter von Brüssel?

Glenn Greenwald ist bekannt als enger Vertrauter von Edward Snowden und er veröffentlichte die streng Geheimen NSA-Dokumente.Er redet über die Massenmedien und Ihre Berichterstattung zu den Anschlägen in Brüssel: “Was wirklich erstaunlich ist, wenn Sie den Grundtenor der Diskussionen der Medien zu diesen Angriffen hören – und ich hatte das Pech mir stundenlang CNN und MSNBC… Weiter lesen

Kriminalität

Ertappt: Belgische Pharma-Unternehmen versorgen mexikanisches Drogenkartell mit wichtiger Crystal Meth-Zutat

Es scheint als hätten die großen Pharma-Unternehmen mehr Geheimnisse, als wir bislang angenommen haben. Belgiens Bundesanwaltschaft hat vor kurzem angekündigt, dass Vorstandsmitglieder mehrerer Pharmakonzerne des Landes angeklagt werden, wissentlich ein mexikanisches Drogenkartell mit verschreibungspflichtigen Medikamenten versorgt zu haben, die dazu verwendet wurden, um die Droge Crystal Meth herzustellen. Die Firmen werden beschuldigt, den mexikanischen Drogenbaron… Weiter lesen

Gehe zu Top