Cannabis bekämpft Krebstumore und die Regierungen wissen es seit 1974

Tweet Share 0 Reddit +1 Pocket LinkedIn 0 Von freie-medien.tv 1974 erfuhren Forscher, dass THC, der aktive Wirkstoff von Cannabis (Marihuana), Hirn-Tumore in Testmäusen schrumpfte oder zerstörte. Aber die DEA beendete die Studie schnell und zerstörte ihre Ergebnisse, die nie wiederholt wurden – bis jetzt. Der Begriff medizinisches Marihuana erhielt im Februar 2000 eine dramatische neue Bedeutung, … Cannabis bekämpft Krebstumore und die Regierungen wissen es seit 1974 weiterlesen